Kann man das Internet Zerstören?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da das Internet keine zentrale Struktur ist, ist das nicht ganz so trivial. Wenn es um physikalische Zerstörugn geht, dann müßte man schon an mehreren Stellen zuschlagen, die allesamt herausragend in ihrer Funktion sind.

Wenn es um Cyberangriffe geht, dann ist definitiv so etwas wie DNS ein Ansatzpunkt, weil es eine Wurzel gibt und somit eine partielle Zentralisierung.

Für Angriffe auf Komponenten ist die Diversität zu groß, als daß es nachhaltig wirken könnte - allerdings sollten wir daher auch dringend Monopolbildungen unterbinden.

Theoretisch lässt sich das Universum selbst zerstören. Doch das in die Prxis umzusetzen, ist eine ganz andere Geschichte. Um das Internet zu zerstören, müsste so ein großer Aufwand betrieben werden, dass es wahrscheinlich nicht mal von einem Staat zu bewältigen wäre. Wenn vielleicht alle Staaten mitwirken würden wäre es vielleicht möglich. aber Gottseidank wird sowas hoffentlich nie passieren.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.

Ich fürchte das wird irgendwann mal in der Zukunft passieren, denn wir dürfen eines nicht vergessen, nämlich dass nichts ewig bleiben wird in dieser Welt, nicht mal das Internet.

0

Theoretisch ja. Praktisch eher nein. Um ein dezentrales Netz zu zerstören müsstest du sowas wie einen globalen EMP (Elektromagnetischer Puls) auslösen, um etwas anrichten zu können.

Es gibt so viele Server, dass es praktisch fast unmöglich ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler & ehem. IT-Specialist System Integration

Kein Strom -> Kein Internet. Ein Blackout ist gewissermaßen immer möglich.

Aber deswegen wäre das Internet nicht zerstört, sondern lediglich unterbrochen.

0

Nein, kann man nicht - da es "das" Internet nicht gibt - außer es gibt (aus welchem Grund auch immer) keinen Strom mehr

Man müsste eben alle Server auf der Welt zerstören. Also wie ich sagte, Theoretisch ja, praktisch nein.

1
@mike1074

auch dann ist das Internet an sich nicht zerstört.

Gut, gewisse Teile werden nicht mehr zugänglich sein. Aber am Ende braucht man nur einen weiteren PC, welcher eine neue Website hosted, und schon hat man einen neuen Bestandteil des "Internets"

1
@xxxcyberxxx

Klar, du hast recht. Wie ich ja schon sagte, Theoretisch ja, prktisch fast undenkbar.

0

Was möchtest Du wissen?