Kann man beim Flammkuchen statt Schmand auch Naturjoghurt verwenden?

5 Antworten

Ich würde vermuten, dass der Joghurt bei den hohen Temperaturen im Backofen flockig wird. Ist nicht gesundheitsschädlich, aber merkwürdig in der Konsistenz beim Essen.

Was recht gut als Alternative zu Schmand funktioniert, ist Frischkäse. Wenn es dir auch darum geht, den Fettanteil und somit die Kalorienmenge etwas zu senken, dann nimm Buko Balance. Andere fettreduzierte Frischkäsesorten haben sehr oft Bindemittel wie Johannisbrotkernmehl drin. Wenn man das erhitzt, bekommt man eine Konsistenz wie Wackelpudding - und das ist beim Essen dann auch nicht wirklich toll ;).

Ich würde mal sagen ja. Ich nehme zwar immer Schmand, weil der dicker (macht...nein Quatsch:))))) ist und auch saftiger. Mit Joghurt könnte das vielleicht etwas trocken werden. Mit etwas weichem Käse drüber könnte man das wohl auffangen. Habe jetzt Hunger:)))

Joghurt und Schmand sind zwar beides Sauermilchprodukte, jedoch haben sie eine ganz unterschiedlichen Fettgehalte und damit auch Wassergehalte. Dadurch verhalten sie sich auch beim Verarbeiten anders. Weil der Wassergehalt in Joghurt höher ist als der in Schmand, kann es sein, dass Dir der Belag auf dem Flammkuchen trocken und krümelig wird, wenn das Wasser verdampft. Schmeckt dann auf jeden Fall anders.

das geht ..... ich habe schon Jogurt Schmand oder saure Sahne verwendet .... hat mir alles gut geschmekt wenn auch unterschiedlich....

kann man zur Not auch machen

Was möchtest Du wissen?