Was ist der Unterschied zwischen einem Flammkuchen und einer Pizza?

5 Antworten

Quatsch, schmecken total verschieden. Aber wahrscheinlich hast du welche aus dem Laden gekauft, dann könnten sie ähnlich schmecken...

Sie unterscheiden sich sowohl in Belag als auch in Teig. Und auf den Flammkuchen kommt kein Käse.

Pizza: Teig, Tomatenbasis, Käse und Beläge nach Wahl. Dauert ca. 20 min. im Ofen.

Flammkuchen: Teig, Belag aus Crème fraiche/Quark, Eiern, Speck und ggf. Zwiebeln (wird regional auch schon mal weggelassen). Dauert nur knapp 10 min. bei Oberhitze.

Die Tiefkühlprodukte schmecken tatsächlich irgendwie ähnlich. Kein Vergleich zu einem Orginal-Flammkuchen.

0
@waterlilies

Ja, für den Hunger zwischendurch sind sie ja auch okay, aber ich mache oft selber sowohl Pizza als auch Flammkuchen, und dann schmeckt man eben den Unterschied.

0

Das mit dem Käse stimmt aber nicht so ganz. Flammkuchen werden regional unterschiedlich zubereitet, so wird der Gengenbacher Flammenkuchen z.B. mit würzigem Käse serviert.

0

der größte Unterschied ist, daß auf einer Pizza immer und auf einem Flammkuchen nie Tomatensouce und oder/Tomaten verwendet werden. Der Geschmack von Tomaten ist aber schon erheblich und strak markant, so daß man immer einen Unterschied feststellt. Es gibt auch Flammkuchen mit Käse auch wenn es dann kein Original Flammkuchen ist. Auf Flammkuchen ist statt Tomatensouce Creme fraich. Außerdem ist ein Flammkuchen im original recht spartanisch belegt. Auf einer Pizza dagegen kann als Belag fast alles drauf sein

also die Unterschiede geschmacklich sind schon frappierend, fine ich zumindest, weil auch die Herstellung völlig unterschiedlich ist. Die Pizza hat italienischen Ursprung und der Flammkuchen kommt aus dem Elsaß.

Flammkuchen (auch Flammenkuchen) war ursprünglich eine Backprobe beim Brotbacken. Darum ist der originale Flammkuchen aus Sauerteig, anstatt Hefeteig bei der Pizza. Auch der Belag unterschied sich sehr.

Heutzutage sind die meisten Flammkuchen auch aus Hefeteig und der Belag hat sich bei den im Supermarkt erhältlichen Produkten auch sehr angeglichen.

Wenn du den wirklichen Unterschied testen möchtest, dann mach mal je eine Urlaubsreise nach Italien und ins Elsass außerhalb der Touristengebiete. Dort schmeckt alles wieder ganz anders!

Der Übergang ist vermutlich fließend. Wie schon erwähnt wurde, war Flammkuchen ja eine Backprobe vom Brotteig. Wenns also ein Weizenbrot mit Hefe ist, ist der Teig quasi derselbe. Beim Belag muss Pizza keineswegs immer Tomatensauce haben, nur im deutschsprachigen Raum kennt man nur die. Das wäre wie zu behaupten, Spaghetti erkenne man am Hackfleisch. ;)

Was möchtest Du wissen?