Kann Man Bartagamen und Landschildkröten zusammen halten?

4 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde ich auf keinen Fall machen bei der Kombination, zumal der Lebensraum total unterschiedlich ist. Bartagamen kann man am besten mit Dornschwanzagamen zusammenhalten. Der Lebensraum ist ähnlich und auch von der Größe gibt es keinen gravierenden Unterschied. Landschildkröten sind kritisch, weil ihr Kot Salmonellen enthält und andere Tiere davon krank werden können.


Sophia2008  13.10.2010, 13:04

Nein, nicht Landschildkröten tragen Salmonellen in sich, sondern die Bartagamen. Daher sind nicht die Schildkröten gefährlich (bezogen auf die im Kot enthaltenen Bakterien) für die Bartagamen, sondern umgekehrt.

1

Nein, denn erstens haben Bartagamen ganz andere haltungsansprüche als Landschildkröten und zweitens gehören Landschildkröten in kein Terrarium, sondern in ein großes Freigehege.

Da Landschildkröten für eine Haltung im Terrarium nicht geeignet sind, ist das keine gute Idee.

Danke für eine länger ersehnte vernünftige Frage in dieser Ecke.

Wenn die Schildkröten eine gewisse Größe haben ,geht das sie dürfen aber nicht kleiner als die Agamen sein !.


ordrana  14.10.2010, 09:25

eine vernünftige frage? vielleicht.

eine vernünftige antwort (von dir)? eher nicht.

0
Xineobe  12.03.2013, 21:14

Nein geht auf keinen Fall. Die Schildkröten können Krankheitserreger in sich tragen, die der Bartagame schadet. Zudem sind es Einzelgänger die generell nicht mal in ihrer Art vergesellschaftet werden sollten. Geschweigedenn mit anderen Arten. Egal woher diese stammen

0