Kann ich mich nur mit Müsli ernähren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Müslis enthalten oft viel zusätzlichen Zucker. Iss lieber Haferflocken mit Milch & obst oder mit paar Nüssen - mach dir quasi dein Müsli selber. Geht auch mit Joghurt und Buttermilch oder als Porridge. Rezepte und Variationen findest du eh auf chefkoch :) gesund ist es , haben eiweiss und gute Kohlehydrate und sättigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähren schon, also du stirbst erstmal nicht. Da die aber viele wichtige Stoffe fehlen stirbst du irgendwann. Wenn du sagst ich esse drei Monate nur das um abzunehmen funktioniert das. Sobald du dann aber nach dieser Dürre Periode für deinen Körper irgendetwas anderes isst wird dein Körper versuchen ganz viel einzulagern damit du deine nächste Dürre Periode überstehen kannst, nennt man dann auch Jo-Jo Effekt. 

So doof es klingt abnehmen (dauerhaft) erfordert auch eine dauerhafte Ernährungsumstellung sowie sportliche Betätigung. Esse die richtigen Sachen in Maßen und treibe Sport und du wirst abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir ein Basis-Müsli ohne Zusatzstoffe oder Zucker. Verwende Joghurt und schneide frisches Obst hinein. Dann ist es relativ ausgewogen. ABER trotzdem einseitig. Es fehlen die guten Stoffe aus Gemüse. Vielleicht könntest du damit ergänzen. Davon abgesehen hängt einem irgendwann sowas mal zum Halse raus, wenn man immer nur das selbe isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht da dir dann so gut wie alle Nährstoffe fehlen. Vor allem aber Vitamine denn diese sind im Müsli (vor allem in fertigen) kaum vorhanden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel zu einseitig, Dir fehlen auf jeden Fall die Vitamine und Mineralien von Gemüse und Obst. Außerdem enthält Müsli reichlich Zucker - nicht benötigter Zucker wird vom Körper in Form von Fett eingelagert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?