Kann ich mein whey durch 4:1:1 BCAA ersetzen?

3 Antworten

Mir währe neu das man mit das Protein einfach durch Aminosäuren auswechseln kann...

Dein Eiweiß nimmst du ja sowieso vor/nach/während dem Training bzw. zwischendurch als Mahlzeit. BCAAs bzw. Aminosäuren sind einfach Supplements die du dazu nimmst da sie essentiell für den Körper sind (Du nimmst sie aber nur 1x am Tag, ebenso vor/nach oder während dem Training)

Am besten eignen sich diese übrigens perfekt für die Aufbau-,Diäts- und Definitionsphasen.

lg Rakishava

Lass die BCAA's ganz weg.

Im Whey selbst sind aminos drin, auch bcaas.

Ausserdem bringen die bcaas hauptsächlich in einer STRIKTEN Diät was und sind nicht das Wundermittel, für welches es viele halten.

Das eine ist für den Aufbau, das andere für die Regeneration.

Warum nicht einfach beides ?

BCAA sinnvoll?

Moin, ich trainiere seit 4 Monate und trinke immer nach dem training und am nächsten Morgen Whey, ist dann BCAA noch sinnvoll oder ist es bereits genug im Whey enthalten oder sind BCAA generell nur in einer Diätphase sinnvoll?

...zur Frage

Abnehmen mit Kalorien zählen, kann ich die Mengen auch abschätzen?

Ich will nicht alles abwiegen! Ich schätze und nehme dann immer den höheren Schätzwert. Zum Beispiel wenn ich Studentenfutter esse und schätze das ich zwischen 25 und 50 Gramm gegessen habe nehme ich die 50 Gramm. Ist das in Ordnung so? Ich esse auch zu 90% gesund!
Ich will einfach wenig Regeln außer die Regeln einer gesunden Ernährung.
Ob Kalorien zählen so gut ist, darüber lässt sich streiten, aber es ist nachgewiesen das man zum Abnehmen ein Kaloriendefizit braucht und das erzeuge ich halt so und mit Sport. Also ist das ok wie ichs vor habe? Kann ich schätzen?

...zur Frage

kann man BCAA zusammen mit KREATIN und KOFFEIN vor dem Training mischen?

Hallo habe heute frei und möchte jetzt gerne trainieren gehen für MUSKELAUFBAU. Kann ich BCAA KREATIN und KOFFEIN alles zusammen mischen und jetzt auf leeren Magen nehmen und dannach BRUST BIZEPS trainieren?IST das ok oder doch zu viel auf einmal? Ich kann auch BCAA durch ANABOLIC WHEY PROTEIN austauschen ist das besser???

...zur Frage

Eiweißshake und BCAA?

Ich nehme 15min vor dem Training BCAA (Pulver in Wasser) zu mir und dann nochmal 5mikn vor dem Training ein Whey Isolate getränk . Macht das Sinn oder behindern sich die BCaa und das Eiweißgetränk

...zur Frage

Bringt Wheyprotein (Eiweißpulver) wirklich was?

Bringt Wheyprotein wirklich was oder ist es nur rausgeschmissenes Geld ?
Weil das Whey hat ja auch eine gewisse menge Kohlenhydrate im vergleich zu Mozzarella < da ist ein winziger Anteil Kohlenhydrate drin dafür aber um so mehr Eiweiß. Sollte ich nach dem training und zwischen den Mahlzeiten lieber Mozzarella essen statt mir Whey rein zu kippen (zur info ich mische es in Wasser)

...zur Frage

Freundin oder Karriere, wie kommt meine Freundin von den Cannabis weg?

Hallo gf Community, Bin neu hier und ich habe nun einfach eine Frage und hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich bin 18 Jahre und mache seit fast 6 Jahren Boxen im Verein, anfangs ging ich nur zwei mal wöchentlich zum Boxtraining und machte noch Krafttraining, als ich etwa 15 war. Nun seit etwas mehr als drei Jahren gehe ich fünf mal wöchentlich zum Boxtraining und habe in diesem Zeitraum auch mehrere Amateurkämpfe gehabt um genau zu sein 102,davon 97 Siege, 84 durch K.o 3 Niederlagen, eine durch Ko und 2 Unentschieden,wurde öfter regionaler Meister. Nun mein Trainer ist so etwas wie mein zweiter Vater geworden, er ist fest überzeugt das ich in meiner Gewichtsklasse einer der besten der Welt werden könnte und daher trainiert er mich ohne Aufpreis zweimal wöchentlich alleine und das rechne ihm sehr hoch an, wir haben eine sehr innere Bindung und ich erzählen uns auch von unseren Problemen, nun kommt aber das Problem, meine Freundin mit der Ich seit etwa mehr als ein Jahr zusammen bin, wovon mein Trainer garnicht begeistert war, da er denkt sie lenkt von meinen Zielen ab, dennoch bleib ich am Ball. Nun wie dem auch sei, sie kifft einfach zu viel um es auf den Punkt zu bringen. Ich gebe zu ich kiffe mit ihr auch,aber nur wenn ich am nächsten Tag kein Training habe und ich machs maximal zwei mal im Monat, wenn überhaupt. Aber sie hat immer ihr Cannabis, egal was wir machen oder wo wir sind, nun versucht sie mich auf immer anzustiften am Joint zu ziehen, obwohl sie weiß, wie wichtig mir das Boxen ist. Es scheint als würde sie sich garnicht für mein Ziel Boxweltmeister zu werden interessieren und das finde ich schade. Ich überlege sie vor die Wahl zu stellen, für Cannabis oder für mich und meine Karriere. Meinem Trainer kann ich das leider nicht anvertrauen, da er wie ich kenne persöhnlich zu ihr fahren würde und für mich Schluss machen würde und meinen Eltern sowieso nicht. Im Zweifel würde ich mich ohne Zögern für das Boxen entscheiden. Ich habe keine Ausbildung oder ähnliches gesucht und alles auf eine Karte gesetzt, dafür trainiere ich fast täglich bis sechs Stunden und ich bin zu weit um jetzt wegen meiner Freundin alles aufzugeben. Ich liebe meine Freundin und außer sie meiner Familie und drei guten Freunden und meinen Trainern habe ich nur für sie Zeit, wenn ich mal nicht trainiere, Ich weiß nicht weiter, hoffentlich kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?