Kann ich in der Arbeit einfach in eine andere Abteilung versetzt werden wenn ich das nicht will und für ganz andere Tätigkeiten eingestellt wurde?

4 Antworten

Da in Deinem Arbeitsvertrag eine Stellenbeschreibung aufgeführt  ist, können sie Dich nicht einfach versetzen.

Um Dokumente vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen, braucht man sehr gute Englischkenntnisse, das kann nicht jeder. Anscheinend will dieses Unternehmen die Kosten für eine Übersetzerin einsparen.

Solltest Du Dich darauf einlassen, verlange einen abgeänderten Arbeitsvertrag mit entsprechender Stellenbeschreibung und eine Gehaltserhöhung!

Ich würde auch mal hinterfragen, warum Du versetzt werden sollst. Waren sie unzufrieden mit Dir, hat sich die Auftragslage verschlechtert und sie können auf einen Mitarbeiter in der jetzigen Abteilung verzichten?

lg Lilo


Kommt darauf an, inwieweit in deinem Arbeitsvertrag nebst Stellenbeschreibung diese Beschreibung als abschließend verbindlich vereinbart ist oder eine Versetzungsklausel besteht. In vielen Arbeitsverträgen ist eine generelle Stellenzuweisung zunächst enthalten, an anderer Stelle steht dann aber, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer auch mit anderen Tätigkeiten betrauen darf - selbstverständlich ohne das Gehalt zu reduzieren.

Wenn in Deinem Vertrag so was in der Art drin stehen sollte wie: Der Arbeitnehmer kann auch für andere Dinge eingesetzt werden, wenn es die betriebliche Situation erfordert....dann wirst Du wohl nicht viel dagegen machen können. Wer soll denn dann Deinen Bereich übernehmen? Man müsste erst einmal den Grund für diese Entscheidung wissen, um zu begreifen warum so entschieden wurde.

Eigene Stellenbeschreibung wurde abgeändert, was tun?

Hallo,

eine Frage, wenn Arbeitgeber meine eigene Stellenbeschreibung umschreibt, muss ich das einfach so hin nehmen? Ich habe meine Stelle online bestätigt, drei Monate später wurde die Stelle umgeschrieben, habe ich zufällig gesehen. Laut Vertrag: jede Änderung muss schriftlich bestätigt werden. Bezieht es sich auch auf die Stellenbeschreibung?

Danke im Voraus

...zur Frage

Abteilung in der Ausbildung wechseln?

Also ich hab am 01.08 dieses Jahres eine Ausbildung angefangen. Eigentlich wollte ich Kauffrau im Einzelhandel werden aber mein Chef hat diese Stelle schon besetzt und hat mir die Verkäuferin in der Frische angeboten. Ich hab trotzdem zu gesagt. Nach drei Arbeitstagen aber, habe ich schon gemerkt dass mir diese Abteilung "frische Theke" gar keinen Spaß macht und ich mich bisher echt auf Arbeit quälen musste. Ich finde keine Freude daran. Und ich schau im Endeffekt nur auf die Uhr bis ich endlich gehen kann.. 8 h stehen und die Arbeitsschutzschuhe belasten mich zudem. Mein Rücken und Füße schmerzen sowas von 🙄 Und allgemein ist es einfach nicht meine Sache. Ich finde, eine Arbeit sollte gewissermaßen schon Spaß machen, dass man gerne auf Arbeit geht und das man darin aufgehen kann.. Ich hab nur zu gesagt, dass ich im Endeffekt eine Ausbildung habe. Die Verkäuferin in der frische beinhaltet  die frische Theke und drei weitere Abteilungen...
Ist es möglich, dass mein Chef mich in die anderen Abteilungen versetzen kann und ich diese Abteilung auslassen kann oder muss ich kündigen ?

...zur Frage

Welche Fragen stellt man bei einer Vertragsunterzeichnung (Ausbildung)?

Guten Tag guteFrage Community,

mein Bruder hat morgen einen Termin um einen Vertrag bzgl einer Ausbildung abzuschließen. Ich wollte gerne wissen welche Fragen man davor noch stellen darf/kann/sollte.

Dürfte er zB eine Frage stellen ob die Fahrtkosten erstattet werden, da er ne gute halbe Stunde braucht bis zum Arbeitsplatz, oder sollte er das lieber vermeiden.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Gibt es vorlagen für Einverständniserklärungen um über laufende Projekte berichten zu dürfen?

Ich möchte gerne wissen, ob es bestimmte Einverständniserklärungen gibt in denen geregelt steht, dass über laufende Projekte in der Öffentlichkeit berichtet werden darf und auch z. B. im Internet geworben wird. Ähnlich wie Einverständniserklärung um Bildmaterial zu veröffentlichen.

Danke

...zur Frage

Hallo! Bin Kraftfahrer. Soll ich auch andere Arbeit machen?

In dem Arbeitsvertrag steht: ...wird als Kraftfahrer eingestellt. Der Arbeitsnehmer verpflichtet sich, im Bedafsfall, auch andere ihm zumutbare Tätigkeiten im Betrieb zu übernehmen. Wie sind "ihm zumutbare Tätigkeiten" zu verstehen???? In der Firma ist nichts zu fahren, wird aber andere körperlich schwere Arbeit angeboten. Kann ich die ablehnen ???

...zur Frage

Sachbearbeiterin oder Manager?

Meine Freundin wurde Anfang letzten Jahres als Sachbearbeiterin ohne Stellenbeschreibung in einer kleinen Firma eingestellt, ca. 4 Mitarbeiter davon 2 Azubis. Kurz darauf sollte sie die Büroleitung übernehmen. Schriftlich wurde nichts festgehalten. Es hies sogar Sie gehöre zur Geschäftsleitung bekam Visitenkarten auf denen Managment Office drauf steht und bei Kunden entsprechend vorgestellt. Hat sie rechtlich einen Anspruch auf die Stelle...oder kann ihr der Chef die Position einfach wegnehmen wenn sie in ungnade fällt. Muss das schriftlich festgehalten werden? Hat man vor dem Arbeitsgericht eine Chance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?