Kann ich einen Mini-Chihuahua in einem Käfig halten?

11 Antworten

Nur mal so am Rande! Diese tollen Tierschützer hier, die sagen "das ist doch kein Vogel oder Hamster", wissen selber auch nicht das ein Vogel oder Hamster etwas mehr Platz benötigen als 50cm x 50cm x 30cm !!! Also lass dich von deiner Frage nicht abschrecken, auch wenn die Antwort 100% NEIN lauten muss. Ein Hund darf man Natürlich nicht in einen Käfig halten, auch wenn er im Verhältnis zu einer im Zwinger lebenden Deutschen Dogge doppelt so viel Platz hätte. Man sollte einen Hund grundsätzlich nicht in einer Wohnung halten (das wissen DIE aber auch nicht), wenn doch gibt es aber für so ein Tier Gesetzliche Mindestanforderungen (die die schlauen Halter hier auch nicht einhalten).

Lange Rede, kurzer Sinn... nein, du darfst es nicht ;)

Sie wird doch eh keinen Hund bekommen da hier viele Hundezüchter unterwegs sind.Und ihr Mini Chihuahua wenn sie denn nicht von einem Züchter hat wo das nur eine Ausnahme ist und bei Normal groß und gewichtigten Chihuahuas passiert ist wird ihr Hund sterben.Da sie diesen ja dann wahrscheinlich vom Polenmarkt hat.

Nein warum solltest du...dich sollte man in einem Käfig halten wenn du über sowas nachdenkst

Ein Hund ist kein Käfig Tier,das ist nicht Artgerecht.

Hallooooooo???? Bist du krank oder was?? Man kann es echt nicht glauben was manche sich ausmalen dir sollte man noch nicht mal ne Maus verkaufen!!!! Das ist ein Hund und kein Hase!!! Wie alt bist du wenn ich mal fragen darf?? Oh Oh. Da wird mir ganz anders!! Wahrscheinlich würdest du dann einen kleinen Säugling auch in eine Box einsperren bis der dann mal krabbeln kann!!! Keine Worte!!! Und sowas schreibt man im Internet.

Was möchtest Du wissen?