Ein Chihuahua als Haustier-Was spricht dafür?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo! erst mal mein beileid zum verlust deines hundes. meine staff nase ist im juli eingeschlafen. sie war auch schon alt... chihuahuas wurden ursprünglich als jagdhunde verwendet. und das merkt man ihnen auch an: sie sind clever, mutig, selbstsicher und auch recht sturköpfig ;) du hast recht, diese hunde werden in den letzten jahren leider nur als accessoires gesehen. leider. mit einem so pfiffigen hund kannst du alles anstellen, was auch mit einem anderen geht: sie lernen super und auch gerne, agility ist drin, obedience, flyball usw. mit der richtigen erziehung sind es "ganz normale" hunde, nur halt etwas kleiner. aber wie heißt es?? klein aber OHO!!!

also ich hab zwei aus genervten haushalten aufgenommen und kann dir nur recht geben! wen ich den jagdhund (was ein chi ist) behandle wie ein kleines kind hab ich auf kurz oder lang einen kläffer. wen sie aber auf eigenen beinen ihre welt erforschen können und auch behandelt werden wie es einen hund zusteht sind sie einmalig und danken es dir. meine chis dürfen alles was unsere großen vorher auch durften und nicht mehr oder weniger. die sind die liebsten hunde bei uns geworden und im oktober haben wir auch den ersten nachwuchs. las sie einfach spüren welchen rang sie innerhalb der meute haben und schon ist ruhe.

5

Dankeschön^^ Gibt es eigentlich auch etwas,das sie vom Charakter her von andren Hunden unterscheidet? ;)

0
8
@Tesshin

ja. sie denken, sie sind mindestens so groß und gefährlich wie ein löwe ;)

0
34
@Hekate85

chis werden auch als die löwen unter den hunden bezeichnet. ja treu wie verrückt. dafür liebe ich meine zwei scheisser

0

Chihuahua-Hunde sind weder dumm noch Kläffer! Wie Du schon richtig geschrieben hast, kommt es vor allem auf eine konsequent-liebevolle Erziehung an! Da diese Hunde sehr klein sind, sind sie auch für Wohnungen geeignet und brauchen keinen stundenlangen Auslauf. Auch Tierarztkosten sind nicht so hoch, wie bei einem größeren Hund, da diese Zwerghunde z. B. deutlich kleinere Impfdosen benötigen. Sie sind auch leicht zu transportieren und passen notfalls in eine Tasche. Und dumm sind sie keinesfalls, sondern sehr clever. Wenn man sich ausreichend mit einem Hund beschäftigt, wird er weder ein Kläffer und lernt auch schnell dazu!

33

Habe noch vergessen zu erwähnen: bitte auch mal im Tierheim nachsehen, dort sitzen so viele arme Schnuffis, die auf ein neues Zuhause warten!!! Und oft sind dort auch reinrassige Hunde, nicht "nur" Mischlinge.

0
31

Brauchen keinen stundenlangen Auslauf?sag doch sowas nicht,dann kommt in ein paar Wochen wieder die Frage "wie gewöhne ich meinen hund daran auf's katzenklo zu gehen"?.

0
33
@alkimoehrchen

Frage wurde prompt soeben gestellt - habe darauf bereits geantwortet. Tja, es gibt eben Leute, die Hunde haben wollen, aber zu faul sind, sich mit dem Tier zu bewegen...leider!

0

Mini-Chihuahua kaufen?

Hallo,

ich habe mir überlegt eine Chihuahua zu kaufen. Ich würde aber liebe einen Mini-Chihuahua oder einen Mix kaufen, da ich die normalen ausgewachsenen Chihuahuas nicht so schön finde. Ich denke darüber schon über ein Jahr nach und mir ist klar, dass ein Welpe eine Verantwortung von mindestens 12Jahren ist, ich habe schon einen Hund! Hat hier jemand Erfahrung mit Mini-Chihuahuas? Natürlich würde ich mir keinen Hund aus Polen ect. holen, die Lebensdauer kann man sich bei diesen Hunden denken.

Werden die Hunde sehr schnell krank? Ich habe gehört, dass sie sehr robust sind und so gut wie nie krank werden. Ich habe schon einige Mini-Chihuahuas hier im Internet angeguckt. Kennt jemand vielleicht gute Züchter?

Über Links und Antworten würde ich mich sehr freuen, so schnell wie möglich bitte! Sinnlose und dumme Kommentare von wegen Qualzucht ect. könnt ihr euch sparen!

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?