Wie viel Auslauf braucht ein Chihuahua?

2 Antworten

Hallo,

ich denke, dass man das nicht pauschal sagen kann- auch innerhalb einer Rasse gibt es ruhige und aktive Tiere. Manche Chihuauas sitzen lieber in der Tasche oder auf dem Schoß, andere haben ihren eigenen Kopf und möchten laufen, anstatt getragen zu werden. Darum würde ich eher die Zeit rechnen, die du dich am Tag mit dem Tier beschäftigen musst, und würde pauschal so durchschnittlich 2 Stunden Spiel, Auslauf usw einrechnen....zwischendurch noch einige Kuscheleinheiten, Beschäftigungsfutter wie Kauknochen usw..... Wie gesagt: Vermutlich gibts auch welche, die weniger brauchen, genau wie welche, denen das nicht reicht. Aber das merkt man schnell, wenn der Hund unausgelastet ist, dann sagt der schon Bescheid bzw zeigt, dass er beschäftigt werden möchte... Liebe Grüße

Danke =)

0

Auch wenn Chihuahuas klein sind, es sind Hunde und keine Accessoirs - wie gewisse Promis sich das denken. Jeder Hund sollte am Tag mehrmals raus können - schon um sein Geschäft zu verrichten. Mindestens drei mal am Tag vor die Tür, am Wochenende ruhig mal länger. Der kann das ab. Als mein Chihuahua klein war, ist er wie ein wilder über die Felder gelaufen. Hunde brauchen das!

Danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?