kann ich einem ängstlichen katzenbaby das kuscheln anlernen?

6 Antworten

Es muss dir vertrauen können, zeig dem Kätzchen, dass du ihn zu nichts zwingst, fass es nicht gleich an, sondern lass es erst Mal nur an der Hand schnuppern und dich kennen lernen. Lass das Kätzchen auf dich zu kommen, locke es vielleicht mit Leckerlies. Wenn es sich eingelebt hat und an euch gewöhnt ist, kannst du versuchen, es nach dem es geschnuppert hat, vorsichtig an zu fassen, lässt es sich anfassen, gib ihm ein Leckerlie, das ist positive Verstärung. Wenn sich das Kätzchen nicht anfassen lässt, halt es nicht fest oder so, lass es gehen und akzeptiere es, du willst ja auch nicht immer angfasst werden. Hab Geduld. Auf oben genanntem Weg könnte es vielleicht finktionieren, es gibt aber auch einfach Katzen die nicht verschmust sind. Bei unsrer Grosen hab ich bisschen was falsch gemacht. Eeit ich es akzeptiere, wenn sie nicht gestreichelt werden will und sie nur wenn es sein muss fest halte, lässt sie sich auch als streicheln, aber eben ganz selten, wenn SIE dazu Lust hat, sonst läuft sie weg oder beschwert sich gleich mal. Katzen sind eben eigen.

Ja es könnte sein,da der Freund nicht mit der Mutterkatze geschmust hat,dass dadurch die Kleinen auch noch scheu sind. Aber man kann es versuchen.Mein Kater wollte damals auch nicht kuscheln wie ich es wollte. Jetzt ist er ein Schmusebär. Man muß es langsam angehen lassen. Wenn er noch so klein ist schläft er auch viel. Das kann man sich zu Nutze machen und ihn immer wieder bei sich auf die Oberschenkel legen. Dadurch lernt er durch den Geruch und die Ruhe,dass man ihn zu nichts zwingen will. Wenn er aber weg will dann lassen. Und immer wieder sachte probieren. Auch immer erst die Hand beschnuppern lassen ehe man ihn streichelt. Er muß merken,dass von dieser Hand keine Gefahr ausgeht. Dauert aber seine Zeit. Nichts erzwingen! viel Glück es lohnt sich

Stell dir vor, du lebst mit deinen kleinen Geschwistern und deiner Mama in deiner Kiste und deiner gewohnten Umgebung. Dann kommt ein Riese, reißt dich da raus, nimmt dich meterhoch über den Erdoden und will dich festhalten. Wie würdest du reagieren?

Die Kitten müssen noch 6 Wochen bei der Mutter bleiben. Bis dahin werden sie sich weiter entwickeln, selbstständiger werden. der Rest ist dann eineFrage der Geduld. Und ihr dürft nicht nur einen Welpen nehmen. Nicht für Wohnungshaltung. Im Freigang ist das ok, da müßt ihr aber rechtzeitig kastrieren.

Kater faucht neues Kätzchen an. Hund verteidigt. Hilfe!

Hallo ihr lieben! Ich habe ein kleines problem. Also ich hab gestern ein kleines verwaistes vllt 8 woche altes Kätzchen aus dem stall mit heim genommen weil sie halb verhungert war. Mein hund liebt sie über alles und leckt sie ständig ab (was auch zum Problem werden kann wegen wund lecken -.-) najs auf jeden fall faucht mein alter kater (6) die kleine ständig an unf knurrt. Darauf reagiert mein hund wieder und verjagt den Kater vom Kätzchen obwohl die sich vorher super verstanden haben (also hund und kater). Mein alter verkriecht sich jetzt dauernd unterm sofa und kommt auch nicht mehr zum streicheln. Selbst wenn ich die kleine wegsperre. Vorhin sind sie sich mal allein begegnet. Der kater hat gefaucht und geknurrt und die kleine wollte schmusen. ... er hat sie nicht gekratzt, zum Glück, oder angefallen.... Was soll ich tun? :(

...zur Frage

Wohin mit den Babykatzen?

Hallo. Wie ich bereits in einer anderen Frage erwähnt habe, haben wir seit ich glaub 3Wochen oder 2 Wochen Babykatzen zuhause. Sie haben keine Mutter mehr und somit füttern wir sie mit der Spritze. Wir haben sie bis jetzt immer in einen großen Plastik Einkaufskorb gelegt. Dort kamen sie am Anfang nicht raus.

Aberjetzt schon. Ich weiß nicht wo ich die Babykatzen hintun soll, es geht einfach nicht ohne das sie irgendwo eingezäunt sind, sie verunreinigen die ganze Küche (Urin, Kot,..)

Wo bekomm ich eine große Box her um sie rein zu legen, wo auch das kleine Katzenklo platz hat?

(Sie haben zurzeit in ihrem Korb auch ein Katzenklo, aber lieber klettern sie aus dem Korb und machen auf den Küchenboden)

Bitte um Ratschläge.

...zur Frage

Warum frisst meine britische Katze kein Nassfutter? Sie mag NUR Trockenfutter, jeder Art! Was soll ich tun? Sie frisst nämlich nichts anderes mehr!?

...zur Frage

zweites Katzenbaby?

Hey Leute,

Wir überlegen schon seit längerer Zeit eine zweite Katze zu uns zu nehmen, allerdings wollen wir eine Babykatze. Wir haben auch schon die pefekten Babys gefunden, wo man sich nur noch entscheiden müsste welches. Allerdings wissen wir nicht wie unser kastrierter Kater darauf reagieren würde, denn das Problem ist, dass wenn er das Katzenbaby nicht mag ist das für das kleine wahnsinnig viel Stress und tut ihm nicht gut. Also meine Fragen: sollten wir es wagen oder nicht? Ich hab mal gehört, dass erwachsene Katzen keine Babys angreifen,stimmt das? Und wenn wir eins nehmen, sollen wir einen Kater oder eine Katze nehmen? Unser Kater ist aus dem Tierheim und dort wurde uns gesagt,dass er sich mit anderen nicht so gut versteht, allerdings gab es bei uns mal eine Katze, die er akzeptiert hat und die bei uns schlafen konnte und sowas.Aber trotzdem sind wir uns nicht sicher... Sollen wir oder sollen wir nicht? Und kann die kleine Babykatze wirklich alleine bleiben? Denn das Problem ist das wir 6 h in der Schule sind und meine Mum ganztags arbeitet... Würde die kleine das aushalten? Immerhin schlafen Babykatzen ja viel... Aber in der "eingewöhnungswoche" wären wir natürlich noch den ganzen Tag da. Würde das reichen?

Danke schonmal

lg Fia711

...zur Frage

Warum hinterlassen die Babykatzen kein Kot?

Hallo, Vor 2 Tagen fanden wir Babykatzen mitten im Wald. Die Mutter der Babykatzen lag tot unter ihnen. Jetzt haben wir sie mit zu uns nach Hause genommen. Haben genung Platz (Bauernhof)..

Wir füttern sie jetzt immer mit einer Spritze und Katzenmilch speziell für kleine Katzen. Seid gestern bekommen sie aber so einen runden aufgeblasenen Bauch, als wären deren Bäuche mit Luft voll gepumpt.

Was kann das sein? Kann man was dagegen machen? Wir haben noch keine Erfahrung mit Babykatzen die Ihre Katzenmutter verloren haben, könnt Ihr uns tipps geben?

Morgen fragen wir auch den Tierarzt.

...zur Frage

Kitten Geschlechtsverkehr?

Kann es sein das Baby kitten nach zum Beispiel 10 Monaten gegenseitig geschlechtsverkehr haben...ich rede von Geschwister kitten die Zusammen in einer Wohnung leben....mache mir sorgen das dieser Fall eintreten könnte ! Die Folge wären Fehlgeburten und so

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?