Kann ich eine fremde ip Adresse legal herausfinden und diese zur Polizei bringen?

3 Antworten

Du selbst wirst aus der IP-Adresse den Namen der Person ohnehin nicht herausfinden, da dir IP-Adressen bei den meisten Internet-Prowidern zufällig verteilt werden, weil der Adressraum mittlerweile zu klein ist. Nur der Provider weiß, wer grade welche IP benutzt, und das sagen sie dir nicht.

Bei Kabelbetreiber kann es sogar sein, dass die halbe Stadt gleichzeitig im Internet die gleiche IP hat, da dann das Kabelnetz nach außen im WAN wie ein Firmennetz wirkt, an dem halt viele Rechner hängen.

Du kannst auf ganz legalem Weg die IP einer Person heraus finden, du darfst nur nicht den PC der anderen Person hacken oder ähnliches.

Wenn aber zB eine Person deinen Router DOSd dann kannst du die IP meistens in den Logfiles von diesem einsehen und das darfst du auch machen.

Wie du die IP der Person bekommst hängt von der Art des Angriffs ab.

Du kannst nur nicht die Person hinter der IP selbst finden.

Darf ich die IP Adresse dann auch zur Polizei bringen? Habe Angst dass ich da Ärger bekomme

0
@D011117

Ja natürlich. Allerdings brauchst du auch die Uhrzeit wann diese IP von der jeweiligen Person genutzt wurde sonst bringt die IP nichts.

Und die IP ist nutzlos wenn die andere Person einen Proxy oder ein VPN benutzt.

Die Frage ist in dem Fall aber eher wie du überhaupt an die IP der anderen Person kommen willst und worums genau geht.

0
@D011117

Wenn du Beweise hast, dass er was illegales gemacht hat und die Anzeigen willst und seine IP hast dann ja, dann machen die das und zag Gericht und dann deine Beweise sind gut.

0

Darfst du nicht selbst machen. Kann die Polizei in paar Sekunden, & ist legal, also überlass es ihnen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Also wenn ich das mache ist es verboten?

0
@D011117

Musst die person nur auf einen ts holen auf dem du rechte hast dann hast du seine ip. :)

0
@EinsMaxi

Darf ich das aber machen? Es gibt ja so links wenn man die weiterschickt und die Person draufklickt sieht man seine Ip Adresse und wenn ich diese Ip Adresse der Polizei weitergebe darf ich das? Und wird die Polizei da die Person ermitteln können? Wenn zb Cyber mobbing stattfand oder so

0
@D011117

Für Mobbing oder sonst Sachen brauchst du beweise. Wenn du was aufnimmst müssen die Personen damit einverstanden sein sonst machst du dich strafbar. Wenn was passiert ist was du beweisen kannst wird die Polizei alles weiterer machen da musst du keine ip herausfinden und auf wegen von links sowieso nicht.

0
@D011117

Das macht keinen Sinn.

Wenn du eine Adresse hast, an die du einen Link schicken möchtest, kannst du auch gleich damit zur Polizei gehen.

1

Auch die Polizei braucht dafür einen Gerichtsbeschluß. Ansonsten darf der Provider die Daten des Anschlußinhabers nicht herausgeben.

1

Es ist nicht verboten die IP einer anderen Person zu ermitteln. Wenn die Person zB auf deinen Server zugreift und du die IP mitloggst ist das keine Straftat.

Wenn man die IP natürlich dadurch erhält, dass man sich in einen Server einhackt stellts eine Straftat dar.

2

Was möchtest Du wissen?