Kann ich als Erzieherin mit Tier und Kind zusammen arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es bei Euch in der Nähe so etwas gibt wie Therapie-Reiten, dann geh doch dort einfach mal vorbei und frag nach, dort wirst Du aus Erster Hand erfahren können, was für eine Ausbildung Du noch zusätzulich brauchen würdest. Eventuell gibt es schon eine Möglichkeit, dass das Ganze doch nicht so teuer zu sein braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns gibt es einen sogenannten "Waldkindergarten". Den Erzieher, der diesen Kindergarten gegründet hat, kenne ich persönlich. Den könnte ich fragen, ob sie in diesem Kindergarten auch Tiere halten.

Mein Sohn machte einen Bundesfreiwilligendienst in einem Jugendzentrum, in dem es sehr viele Tiere gibt: Ziegen, Schafe, Hühner, Kaninchen, Schildkröten, und was da alles noch so "kreucht und fleucht". Der Leiter hat eine Ausbildung zum Sozialpädagogen. Mit den Kindern und Jugendlichen wird sehr viel in Richtung Umweltschutz gemacht und sie lernen dort den richtigen Umgang mit Tieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Ausbildung zum Erzieher ist die Weiterbildung zum Therapiereiten möglich welche aber c.a 5000€ kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessi1612
06.02.2016, 14:31

Wieso so teuer :(  aber danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?