Kann ich 1000 Watt Halogenstab bei Max. 500 Watt Baustrahler nutzen? Was kann passieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gehäuse der Leuchte, die Anschlüsse, die Anschlussleitung sind für eine Leistung von max. 500 W ausgelegt. Die doppelte Belastung führt zu einer unzulässig hohen Erhitzung der Bauteile. Dies kann zur Zerstörung der Leuchte und des Leuchtmittels sowie zu einem Brand führen.

Die Verwendung von Leuchtmitteln höherer Wattagen in nicht dafür vorgesehen und zugelassenen Leuchten ist... unzulässig. Im Falle eines Brandes stehst du also ohne Versicherungsschutz da.

vielen dank für die antwort. nur nochmal zum verständnis. Brand am gehäuse des strahlers erscheint mir schlüssig, habe allerdings alle plastik und gummiteile die irgendwie am strahler waren entfernt. Die leuchte ist auf einem stativ montiert welche auch aus metall ist. trotz allem besteht brandgefahr. was genau kann denn davon betroffen sein? das stromkabel? oder das innenleben des baustrahlers?

0
@bedarealizzt

Alle Gummi- und Plasteteile entfernt? Der ANschlusskasten hintem am Strahler ist auch aus Kunststoff...ist der etwa ab? Der Schutzgrad des Gerätes dürfte ohne die Gummiteile ohnehin Pfutsch sein.

Was noch zu einem Brand führen kann: Die Leitungen des Strahlers sind nicht entsprechend dimensioniert, sie werden zu heiß, die Isolierung wird beschädigt, es kommt zu einem Kurzschluss mit anschließendem Kabelbrand. Das Gleiche gilt für die Anschlussklemmen des Gerätes.

0

Nun, du kannst das Ding nur wegwerfen oder weiter verkaufen. Denn das Gehäuse eines 500-W-Fluters würde recht schnell bei 1000W kaputt gehn. Das Glas wird springen, die Kabel im Innern werden wegschmoren (besonders die Plastikteile) und vil. fängt der Fluter auch an zu brennen (an den Plastikteilen). Sicher ein interessantes Experiment, wenn die Feuerwehr in der Nähe ist, sonst aber nicht zu empfehlen.

Gruß

Der Strahler ist ja nur!!! bis 500 W ausgelegt, bei Verwendung eines 1000W Halostrahlers kann und wird sich das Gehäuse sehr stark erhitzen und kann sogar zu einem Brand führen. Alo nicht Empfehlenswert.

wenn du 2 500Watt Strahler nimmst oder 3 bekommste dasselbe Ergebnis!Warum willste da so lebensgefährliche unzulässige Dinge tun,wenns viel einfacher geht!

eben nicht,.. ich möchte filmaufnahmen machen und da geht es um die lichtfarbe....die kann ich auch mich 10 500watt strahlern nicht erreichen

problem hat sich sowieso schon gelöst

0

erstens - bei meinem händler um die ecke bestell ich das dng, und zwei tage später hab ich die birne, oder den stift. 2. was passiert, wenn ich mein gehirn auf volle leistung schalte und dann doch noch mehr will ? irgendwann bin ich wahnsinnig. 3. wenn 100 watt lampen schon abgeschafft werden, weil die effezienz nicht stimmt, was könnte , wenn man sie nicht im handel erhält- mit den 1000ender lämpileins geschehen sein ? richtig, für spezielle stifte wurde die zulassung entzogen und umgestellt. die 1000-er stifte sind noch im handel aber im industriellen bauangebot, und da sehr differenziert. tun es denn wirklich die 500 nicht ? wenn du eine 1000sender einsetzt und 500 ist die geprüfte auslegung bekommst du probleme mit der wärme, die das ding abstrahlt. schlimmstenfalls fackelt das ding ab. kunststoff schmilzt, und was nett anzusehen ist- wenn es zerbröselt- es gibt unter lichtblitzen den ein oder anderen netten knall bis hin zum kurzschluss. am witzigsten ist es, weil verkaufbar: wenn die sache gerade dann passiert, wenn man das lämpchen in der hand hält und das zimmer ausleuchtet. die camera ins netz gestellt ist und somit alles direkt auf youtube wieder zu sehen ist. man kann dann körperverrenkungen sehen- einfach : YOUTUBE!

500 watt birenen tun es deswegen nicht weil ich diese für filmaufnahmen benötige und da sind 1000er unumgänglich

die leuchte ist ja auch maximal 10 minuten am stück an und wird dann ausgeschaltet.

0

Was möchtest Du wissen?