Kann eine Katze sich so überfressen, dass sie kotzt?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, geht absolut problemlos und hat eine meiner 5 erst gestern geboten. Das passiert meist, wenn etwas richtig runtergeschlungen wird, sei es aus Futterneid, oder weil es sooo gut ist. Ist aber für die Katze kein Problem, nur für Dich, weil Du es wegputzen musst.

Es kann passieren, wenn die Katze zuviel Trockenfutter auf einmal futtert und das Zeug im Magen aufquillt. was zuviel ist muss dann einfach raus. So sieht es bei unserer Katze dann immer aus. Es kommt nur Trockenfutter. Oder wenn sie unter Stress zuviel und zu hastig futtern, dann kommt das auch mal vor. Ist es aber immer so, oder häufiger sollte man mit ihr mal zum TA gehen, dann kann es auch andere Ursachen haben.

Ja, meine haben sich immer so sehr auf diese Brekkies gestürzt, dass sie nach dem Trinken alles ausgekotzt haben...aber es kann auch sein, dass sie Haarbüschel ausspeiht

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?