Kann ein Lehrer einen Schüler, der seinen Arm gebrochen hat, zwingen die Klausur mit der anderen Hand zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, natürlich nicht. Du kannst auch nicht mit dem Mund zeichnen wenn du dir beide hände brichst. Also lehrer kommen auf sachen, wahnsiiiiinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
16.10.2016, 20:50

Kein Lehrer kommt auf so etwas - die Geschichte kann nicht stimmen. Man darf nicht alles glauben, was hier geschrieben wird!

0

Ich denke nicht, nein.
Also ich würde mal mit dem Lehrer reden!
Als ich mir letztes Jahr den Arm gebrochen habe, durfte ich die Arbeiten nach der Heilung des Knochens zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lehrer dies ausführlich schriftlich begründet und die Begründung mit seinen Füßen schreibt...

Kann er natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, das ist quatsch. Es sei den der Geschädigte kann nachweislich mit beiden Seiten schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?