Kann die Piercingnadel nicht weiterbewegen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tja - einmal angeschwollen geht es halt nicht mehr weiter.... Da hilft auch keine Vaseline oder gar Nivea - die kannste ja nur noch drumherum machen.... Schwitzen hilft - oder zum Piercer gehen.... Ansonsten Nadel rausmachen und versuchen nur den Plastikschlauch zu ziehen.... Wenn das auch nicht geht - den Plastikschlauch über Nacht drinlassen und am nächsten Morgen sollte der besser rausgehen - weil Wundwasser auch schmiert....

Sorry, aber hast du ernsthaft erwartet, dass das mit dem Piercen problemlos verläuft, wenn du anscheinend absolut keine Ahnung hast davon? Eine Kanüle lässt man normalerweise natürlich nicht zuerst noch 1h drinnen, das macht absolut keinen Sinn.. Ich hoffe, dass du die Kanüle noch entfernen konntest und würde dir anraten zu mindest jetzt mal zum Piercer zu gehen, damit er sich das anschauen kann..

Vielleicht ein bisschen Vaseline oder so? Hilft mir eig immer gut :)

Niveacreme wird auch bei kleinen Kindern genutzt, oder auch Baby-Öl

entzündet sich da dann eh nichts?

0
@peterobm

eine creme hat in einem Stichkanal aber nichts zu suchen, da sie diesen verstopfen kann und dort ranzig werden kann

1
@HelftMir123

Ui ui ui, seit wann wird ne Nivea ranzig, wird vom Körper aufgenommen.

0

Nivea ist extrem ungeeignet weil sie weder steril noch besonders hygienisch ist - und auch nicht geeignet für tiefe Wunden.

0

Was möchtest Du wissen?