Kann das stimmen oder von wem wurde 2Pac ermordet?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tupac ist jetzt schon einige Jahre tot, und es sind immer noch viele Fragen offen, die bis zum heutigen Tage nicht geklärt wurden, und wahrscheinlich auch niemals ans Tageslicht kommen werden. Es gibt viele Gerüchte, dass Tupac noch am Leben sei, dies kann ich mir jedoch nicht vorstellen. Es gibt zwar viele Theorien, die einen Sinn ergeben, aber es könnte auch alles nur ein Zufall sein. Hier ein paar Gründe, warum Tupac wohl wirklich tot ist...

- Es gab nie neue Photos oder neues Videomaterial. Es existieren lediglich Aufzeichnugen vor seinem Tot (z.b. changes)

- Vor seinem Tot arbeitete Tupac an viele Projekte, die nach seinem Tot eingestellt wurden. (Hätte Tupac das gewollt?)

- Die Outlawz haben sich aufgelöst, und haben ihr eigenes Label. ( Wie kann das sein, wenn Tupac mit Makaveli Records weiter machen wollte, und die Outlawz unter Vertrag nehmen wollte?)

- Bei der Veröffentlichung von "Until the end of Time", und "Better Dayz" gab es des öfteren Probleme mit Interscope und Tha Row. Better Dayz wurde mehrere male verschoben, so dass die Fans schon glaubten, es sei nur ein Gerücht, um Tupac in den Medien nicht unter gehen zu lassen. Ich glaube nicht, dass Tupac das zugelassen hätte, wenn er noch am Leben wäre...!?

- Wenn man Afeni Shakur in einem Interview über Tupac befragt bricht sie meistens in Tränen aus. Es gibt schon gute Schauspieler/inen, aber man kann sehen, dass es sich nicht um Schauspielerei, sondern um mütterliche Gefühle handelt.

- Chino XL war der Einzigste der immer noch nach Tupac`s tot über ihn herzog. Tupac hätte niemals bei der Sache seinen Mund halten können. Selbst Rapper die Tupac nicht leiden konnten, sprachen ihr Beileid aus.

- Die Compton Polizei hat Hinweise, dass Keefee D´s ( Orlando Anderson Cousin) der Mörder von Tupac sei. Es kann zwar nicht schwarz auf weiss bewiesen werden, aber man kann beweisen, dass er der Fahrer des weissen Cadillac`s war.

- Die Polizei hat Zahlreiche Augenzeugen verhört, die den Fall 1:1 beschreiben konnten.

- Wenn man das Album "All eyez on Me" mit "Until the end of Time" vergleicht, merkt man dass sich der Style mehr auf die komerzielle Seite bezieht. Die Songs bekommen einen neuen Style, den Tupac niemals gewollt hätte.

- Tupac hatte einen Traum "Er wollte die Welt verändern". Durch nichts hätte er sich von seinem Plan abbringen lassen.

- Niemals hätte Tupac es so lange ausgehalten, nichts von sich hören zu lassen. Er liebte es seine Fan`s mit seiner Musik glücklich zu machen.

- Ein Artist wie Tupac könnte niemals abrupt mit der Musik aufhören. Für einen Künstler ist es das Schlimmste, seine Gabe nicht mehr auszuführen, und sich nicht mehr weiterentwickeln zu können. Oder mein ihr Michael Schumacher könnte von heute auf morgen mit Formel 1 aufhören?

Quelle: www.Tupac-4-ever.de

Ach und anhand deiner letzten Fragen sieht man das du 16 Jahre alt bist. Als der Mann gestorben ist warst du noch flüssig. Ich finde es witzig wie meist die 16-18 jährigen "Hip-Hop" Fans meinen Tupac ist der einzig wahre... Naja egal, sieh es einfach ein der Mann ist tot.

0
@CaptnCaptn

immerhin gibt es noch 16 jährige die richtigen hip hop hören und kein lil wayne oder drake. sei doch froh dass tupac somit am leben gehalten wird. und wieso können 16 jährige keine ahnung von hip hop haben und nich sagen dürfen dass er der einzig wahre ist? ich bin auch 16 und hab mehr ahnung als so mancher.

0

Oder mein ihr Michael Schumacher könnte von heute auf morgen mit Formel 1 aufhören?

Lustigerweise konnte er das. Zwar gezwungerner Maßen aber trotzdem :-D

0
@Maximilian0296

Der Beitrag ist etwas älter, daher der Vergleich ;) Passender wäre hier nun wohl Vettel =)

0

Aber Vettel könnte das auch.

0

Ich verstehe dein Problem nicht? wieso können 16-18 jährige nicht denken, das 2pac der einzig wahre sei? gut, ich selber bin 26 aber ich kenne viele Jugendliche (15-19 jährige) die sich manchmal besser auskennen als die die es miterlebt haben. richtig dumm von dir, so etwas zu behaupten.

0
@2pacalypse2

Richtig dumm? Ich habe noch nie einen Jugendlichen (aufgrund meines Sohnes kenne ich viele in diesem Alter, er ist 15) kennengelernt der auch nur einen Hauch einer Ahnung hatte wofür Pac mit seiner Musik stand. Man hört immer nur, wenn sie über Rapper sprechen, sagen "Tupac ist und bleibt der beste, keiner ist besser als er gewesen und wird es nie sein" und lauter solche Sprüche ohne ein einziges Argument warum das so war. So ein Schwachsinn... Wenn du das Glück hattest Jugendliche kennengelernt zu haben die nicht so dummes Geschwätz von sich geben, schön für dich. Aber ich habe nur diese Schwachköpfigen Typen kennengelernt und bin deshalb wohl etwas vorbelastet.

0

Es gibt keine Beweise und niemand weiß ob und von wem er ermordet wurde ....

Aber ich finde alle die angeblichen Anzeichen dass er noch lebt sind sowas von bei den Haaren herbeigezogen... Er wird immer weiterleben durch seine Musik und durch seine Message , aber lasst den Mann in Frieden ruhen .... und erzwingt nicht dauernd irgendwelche "Beweise" dass er noch am Leben wäre ...das wird ihm nicht gerecht ...findest du dass er nicht was besseres verdient hat als dass man ihm unterstellt verdeckt und untergetaucht zu leben einfach aus Angst ? Das er alle seine Bemühungen alle seine Ziele aufgegeben hätte ,ganz vieles das er aufgebaut hatte ist nach seinem Tod kaputt gegangen oder nur sehr langsam vorangekommen ...manche Alben mit verschiedenen Künstlern die geplant waren ,Projekte etc. du glaubst er hätte zugelassen dass alles mit ihm "stirbt" ?    

...." I'd rather die like a man, than live like a coward" - du behauptest also dass er gelogen hat mit dieser Aussage ? Er hat für so viel gekämpft und so viel erreicht ...er würde das nicht alles einfach so hinwerfen wenn er noch am Leben wäre .
Und wenn ich mich richtig erinnere war es auch er der gesagt hat : "don't believe everything you hear , real eyes realize real lies " ... Ich kann verstehen dass so eine Verschwörungstheorie was hat und auch spannend ist ..aber so etwas hat er nicht verdient , damit bezeichnet ihr ihn indirekt als nichts anderes als einen Feigling .... Und das finde ich nicht fair ,vor allem nicht nach allem was er für diese Welt getan hat nach allem was er uns gegeben hat. ich bin kein megafan aber ich mag ihn sehr gerne . Ich weiß auch nicht alles über ihn aber alles was ich weiß reicht um mir meine Meinung zu bilden zu diesem Thema und meine Meinung ist : eine solche Legende hat etwas Besseres verdient als dass seine sogenannten "Fans" wegen ein paar Zufällen und erfundenen "Beweisen" all seine Überzeugungen und Glaubwürdigkeit in Frage stellen!

Es sind keine beweise, sondern indizien! Und wenn du dir mal Interviews von freunden und familienmitgliedern anguckst, siehst du, das man sowas nicht schauspielern kann. Die gefühle die sie da zeigen sind echt! Außer bei suge, der auch sagt das er lebt. Aber wenn er leben würde und suge das einfach der presse sagt, ist er ja die größte snitch. Der will auch nur geld durch pac verdienen.

Natürlich gibts Beweise dass 2pac tot ist.
Und sollte er nicht wiederkommen? Letztes Jahr?

Dann sag mir bitte die Beweise

0

Ein weiterer Bild Leser wurde gefunden...

Bin ein großer 2Pac Fan ...

0

Was möchtest Du wissen?