Kaninchen nagt alles plötzlich an wieso?

7 Antworten

Hi,

so langsam reicht es mir echt mit Dir KleinHamster! Meinst Du das alles wirklich ernst oder bist Du nur ein Troll?

WARUM stellst Du hier immer weiter (komische) Fragen, die auch noch grottenschlecht geschreiben sind (schomal was von Interpunktion gehört?) und nimmst nichts an was Dir geschrieben wurde, noch informierst Dich mal selbst unter den Links die Dir bereits genannt wurden?!

Ich verweise auf alte Fragen von Dir (Das ganze ergibt es seltsames Bild von Dir bzw Deiner Haltung):

Mal davon abgesehen glaube ich Dir NULL das Du kurze Zeit ein Zweitkaninchen hattest was dann komischerweise gestorben ist, denn, dann schreiben die Leute ganz anders bzw. stellen deswegen auch (andere) Fragen.

mein kaninchen knabbert seit gestern alles an er hat sogar meine
Hose angeknabbert  (... ) aber seit gestern nagt er alles an sein papphäuschen strohhäuschen(das
ist no ich weiß aber das hat er sonst nie gemacht)Gitterstäbe und meine
Hose

Kaninchen nagen/ knabbern numal alles an; das ist volkommen normal, was Du als Halter eigntlich wissen müsstest!

Aufgrund des nabebedürfnisses stellt man Kaninchen geeignetes Material in Form von Zweigen/ Ästen/ Holzstämen zur Verfügung. KEINE Knabberstangen, Brot oder so; das ist ungesunder Mist der den Tieren nur schaded.

also erstmal ja ich hab nur eins aber hoffentlich bald 2 also ich werde ihn in 2 Wochen kastrieren lassen

Das Kaninchen war angeblich schon mit einem anderen Kaninchen zusammen und war NICHT kastriert?

Und warum hast Du das nicht direkt letzten Monaten machen lassen? Man muss jedes Kaninchenmännchen kastrieren lassen, nicht nur um Nachwuchs zu vermieden, sondern auch, weil sie unter ihrem Vermehrungstrieb leiden und man geschlechtsreife Kaninchenmännchen mit keinem andren Tier zusammen halten kann, was Einzelhaltung und somit Tierquälerei bedeutet.

Kastrieren lassen sollte man am besten so schnell wie möglich, am besten zwischen der 9. - 11. Lebenswoche; also vor Eintritt in die Geschlechtsreife. Ist es jetzt über 12 Wochen alt (was ja sien muss, sonst würde das Bedeuten das Du das Kaninchen viel viel viel zu jung bekommen hast), dann muss es danach eine 6 Wöchige Kastratonsquarantäne absitzen, was weiterhin die Qual der Einzelhaltung bedeutet! -.-

wenn ich mein kaninchen behalten darf da mein Bruder seit einer Woche Hautausschlag hat und es sein könnte das er gegen kaninchen allergisch ist

Dann lass das diese Woche noch testen! Macht man beim HNO und man bekommt das Ergebnis sofort.
Wenn er allergisch ist, was ich ja irgendwie für das Kaninchen hoffe, dann kannst Du es nämlich schnellstmöglich wieder abgeben, und das am besten jeamanden, der sich wirklich um das Wohl des Tieres schert und es nicht unkastriert und alleine hält.

Also was ist mit ihm fühlter sich alleine oder ist ihm langweilig

Das fragst noch? Das wurde Dir schon von von Anfang an gesagt und hätte Dir schon bei der Frage ob man Kaninchen in einem Terrarium halten kann, durch spätenstens meine Antwort klar sein sollen!

Wie oft muss man Dir das noch schrieben bis Du kapierst das ein kanichen alleine einsam und gelangweilt ist und dann auch zu seltsamen Verhalten neigt?

ich weiß das jetzt einige sagenwerden das ich ein Tierquäler bin es ist mir aber egal da ich es nicht bin!!!!!

Doch: mittlerweile kann man Dir leider unterstellen, das Du ein Tierquäler bist, weil Du das Tier ua. WISSENTLICH in Einzelhaltung quälst, und jegliche Informationen nicht annimst.

Falls Du immer nocht nicht kapiert haben solltest, dass das was Du da machst absoluter schlecht für das Kaninchen ist, dann höre doch bitte einfach aufuns mit Deinen kuriosen Fragen, dessen Antworten Du eh nicht wirklich annimst, zu nerven.

Hier nochmal zum informieren:

www.kaninchenwiese.de

www.sweetrabbits.de

Schön das endlich mal jemand verstanden hat was mit der los ist . Das ist nicht mehr normal , ehrlich!

0

1. ja viele werden dich als Tierquäler bezeichnen weil Kaninchen soziale Tiere sind und ein Partner brauchen !

2. es ist auch bestimmt desshlab auch der Grund warum das Kaninchen anfängt an Gitterstäben oder sonstigem zu nagen bis auf Karton und so . Hat das Kaninchen überhaupt 24 Stunden lang Auslauf ? Könnte vlt desshlab dran liegen das er halt wenn es so ist Abends in seinem Käfig ist und sich nicht  bewegen kann weil die ja Dämmerungs Tiere sind und erst da so richtig aktiv werden aber dan nicht aus dem Käfig können !

Holl dem kleinen  entweder ein Partner oder lass es am besten komplett!

Besorg deinem Kaninchen unbehandeltes Holz zum Nagen (z.B. Äste von Obst- oder Kastanienbäumen).

Die Zähne eines Kaninchens wachsen ein Leben lang, deshalb muss es sie durch nagen abnutzen.

Ist mein Hase schwul?

Wir hatten vor kurzem 2 männliche Kaninchen zur Pflege. Ich habe auch ein Kaninchen(männl.) Jedes Kaninchen war in einem eigenen Käfig (insgesamt 3) Und Mein Chicco und das Kaninchen daneben haben sich immer durch die Gitterstäbe durch geleckt und geküsst. Sonnatg wurden die 2 wieder abgeholt und seit dem liegt mein Hase nur noch faul rum und ist manche Leckerlies(die er vorher gern gegessen hat) nicht mehr . Ist es weil er einen der anderen vermisst? Ist er schwul? Was kann ich tun? LG Chiccos Mädel

...zur Frage

Kaninchen beißt bzw. Zwickt mich?

Hey :)
Ich habe 2 Kaninchen. Das Männchen (kastriert) darf man streicheln, schleckt mich manchmal ab und legt sich zu mir wenn ich mich auf den Boden setzte. Er ist ein Zwergwidder.

Das Weibchen ist nicht kastriert. Das Weibchen kommt von einem Tierheim, niemand weiß woher sie kommt, sie wurde auf einer Wiese gefunden. Sie ist ein Löwenkopf. Versuche seit Wochen das sie mir "vertraut". Immer wenn ich ihnen etwas kleineres zbs. ne Erbsenfloke gebe (jeden eines), nimmt er es ganz normal und sie stürzt sich drauf und beißt mich manchmal. Wenn ich am Boden sitze und ihn streichle (sie mag es nicht wenn man sie streichelt) schubst sie mich und beißt mich manchmal in die Hose. Ich hab in letzter Zeit immer mehr Angst das sie mich beißt und lasse bei kleinen Dingen sie schnell los wenn sie "zuschnappt" so das sie meistens auf den Boden fallen.

Sie leben in Wohnungshaltung. Am Tag in der ganzen Wohnung und in der Nacht in meinem Zimmer (ca. 10qm für sie zum rennen, der Rest nimmt liegeplätze usw ein)

Mag sie mich nicht?
Ist sie eifersüchtig?

Ich kümmere mich um die Kaninchen, deshalb ist das beißen ein "großes" Problem für mich.

...zur Frage

Kaninchen nagt nicht - was ist mit ihm los?

Hallo, ich habe seit 3 Wochen ein Kaninchen (am Wochenende hole ich ein weiters von einer Züchterin dazu) und weiß nicht was mit ihm los ist. Es nagt nicht an Sachen (Holz/stücke, Löwenzahnwurzeln und Äste), desweiteren war er vom ersten Tag an sehr zahm ist nicht wegelaufen als ich ihn in meinem Zimmer spielen lies. Heute ist er schon etwas wilder und läuft in der ganzen Wohnung herum. Dazu kommt, dass er fast keine Früchte isst (Apfel, Banane, Erdbeere) oder andere Leckerlies die ich gekauft habe im Tiergeschäft. Im Internet habe ich nichts Wichtiges gefunden und hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Kaninchen macht komische Geräusche! ist das schlimm?

Hallo zusammen mein kaninchen macht seid einigen tagen komische geräsche wenn er trockenfutter isst. Wenn er an der Möhre knabbert macht er dieses Geräusch nicht. Könnte es Schnupfen sein? Das Trockenfutter bekommt er schon seit er klein ist.

...zur Frage

Kaninchen knabbert an Füßen?

Hallo,

mein Kaninchen knabbert seit kurzem immer an meinen Füßen wenn ich zu Ihrem Klo gehe um es auszumisten oder nur neben ihrem klo bin

sie beißt nicht sie knabbert nur leicht

ich weiss nur nicht wieso sie das macht

danke im Voraus

...zur Frage

Hund liebt Kaninchen - Ist das normal?

Habe mir gestern ein Kaninchen geholt , der jetzt in meinem zimmer wohnt. Seit ich das Häschen habe , hat sich glaube ich mein Hund maja ( malteser) in das Kaninchen verliebt. Sie liegt die ganze zeit vor dem Käfig und verlässt das zimmer nur wenn es nötig ist. Die beiden verstehen sich glaube ich gut , maja freut sich wenn sie an dem Kaninchen schnuppern darf und leckt es ab. Nur maja ist jetzt ganz anders , ignoriert unseren anderen Hund aro , bleibt ganze zeit bei dem Kaninchen und wenn man sie vom Kaninchen weg bringt , ist sie total anhänglich und schleicht einen vor den Füßen Rum und sucht durchgehend meine Aufmerksamkeit. Ist das normal ? Nur eine Phase ? Geht das wieder weg ? Hat sie sich verliebt und passt auf oder kann das etwas anderes sein ? Sie will dem Kaninchen nichts böses .

LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?