Kaninchen Leine so ok?

10 Antworten

Das ist Theorie, ich sehe die Praxis

Tantche 
Fragesteller
 27.12.2019, 10:29

Was?

0
Tantche 
Fragesteller
 27.12.2019, 15:54
@dressurreiter

Ich verstehe nicht was du meinst, weil ich habe eine Frage gestellt, weil ich mit Kaninchen an Leinen schlechte erfahrungen gemacht habe und nicht irgendwas geschätzt.

0

Ich nehm meine Kaninchen auch an die Leine. Aber nicht an eine kurze und ich gehe auch definitiv nicht mit ihnen Gassi!!

Ein wichtiges Argument dagegen ist die Verletzungsgefahr bei einem unpassenden Geschirr (Reibung) oder wenn sich das Ninchen erschrickt.

Allerdings ist es auch eine gute Möglichkeit für Leute wie ich. Unsere Kaninchen leben in Innenhaltung und wir dürfen außen (vom Vermieter aus) kein Gehege aufstellen...

Deshalb hab ich mich für die Leine entschieden, allerdings hab ich meine Kaninchen lange daran gewöhnt und ich zieh ihnen das Geschirr nicht einfach so an. Sie sollen es selber machen. (Stichwort:Leckerlis) Außerdem aucg keine kurze Leine und nur mit Aufsicht. Niemals ohne!! (Unsere Leine ist pro Ninchen 15-20m lang)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie soll es ausprobieren.

Ein Gehege ist aber Meinung nach besser.

Mario

Tiere gehören nicht an eine Leine .

HI,

Kaninchen sind Fluchttiere und sehr scheu, zudem sind sie sehr terretorial. Daher haben Leinen NICHTS an Kaninchen verloren!
Kaninchen bruachen ihr sichereres bekanntes ruhiges Revier (Gehege) und wollen nicht in neue Terretorien, die auch noch ungeschützt sind. Das ist für das Wohlbefinden von Kaninchen garnicht gut; nur stressig!
Zudem ist es absolut gefährlich da Kaninchen beute sind: Katze, Raubvogel, Marder und Co. können sich so ein Kaninchen an der Leine jederzeit schnappen! (Ja, so ein Greifvogel und Katze kommen auch wenn man daneben steht)
Des Weiteren kommt noch dazu, das Kanichen Fluchttiere sind und daher sehr schreckhaft, sie sich bei jeder Kleingikeit erschrecken, fort laufen wollen aber durch die Leine nicht können: Da sind Knochenbrüche und erwürgen möglich.

Wer Kaninchen an die Leine nimmt hat das Tier nicht verstandne udn auch nicht sein Wohl im Sinn.

Daher lass das; Kaninchen wollen und brauchen es nicht und Lebensgefährlich ist es auch noch.

Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung
Tantche 
Fragesteller
 09.04.2019, 22:11

Ok danke, das werde ich ihr sagen!!! Keine Sorgen meine kommen nicht (mehr) an die Leine nachdem ich gesehen habe, was mit meinem vorherigen Kaninchen war(zum Glück hat es sich nicht verletzt)

1