Mein Kaninchen hat Saltos gemacht und geschrien! WARUM?

5 Antworten

Bitte schnall sie niewieder an dieses Todesinstrument, die sind absolut tierschutzwidrig und für Fluchttiere der reinste Horror. Oft hat ein Ninchen sich beim Haken schlagen schon schwer verletzt, stell du dir mal vor du würdest mit 50km/h Geschwindigkeit plötzlich ausgebremst, manche Ninchen haben sich dabei bereits das Genick gebrochen. Ninchen gehören dazu nicht in Käfige, eine Katze, welche den selben Bewegungsdrang wie ein Ninchen hat würdest du da sicherlich auch nicht reinstecken, pro Toer sagt man braucht man 2-3qm Platz, deinen Käfig kannst du leicht mit Gehegeelementen vergrößern,  diesen Platz muss dein Spatz dann ständig zur Verfügung haben. Ein Außengehege sichert man so, dass keine Katze, kein Marder und auch keine Ratte es erreichen können, Anleitungen dazu findest du auf sweetrabbits.de 

Außerdem: Kaninchen sollten niemals alleine gehalten werden! In meinen Augen ist das Tierquälerei und daher bereits in Österreich und der Schweiz verboten. Hol deiner süßen einen Kastraten aus dem Tierheim.

Mehr Infos über Ninchen findest du auf diebrain.de , sweetrabbits.de und kaninchenwiese.de

Ich danke dir für deine Antwort ♥ ich wollte doch eigentlich nur das beste für sie ♥ damit sie den kot von den Miststücken nicht isst !

0
@lucymickyfiona

Gerne, kein Problem und vielen Dank für das liebe Kompli :3 Man merkt ja dass du nur das beste für sie willst, dann versuche aber ihren Bedürfnissen nachzukommen und ihr vorallem einen Partner holst und ein sicheres und artgerechtes Gehege besorgst.

2

Ich denke, hier handelt es sich um einen weitern Ferientroll (in NRW sind seit dieser Woche Schulferien)

1
@Margotier

Sowas wäre unglaublich ärgerlich, wenn man schon eine romanlange Antwort verfasst.

1

Trollwarnstufe eins!

Neues Profil und alles eingebaut, was man falsch machen kann.

Falls ich micht irren sollte: diebrain.de, kaninchenwiese.de, sweetrabbits.de

Es hat dir mal sowas von klar und deutlich gesagt: "Was du machst ist Tierquälerei!". Bitte leg dein Tier nie wieder an die Leine. Du hast Glück, dass es noch am Leben ist. Es hat Panik bekommen. Hättest du nicht losgelassen, hättest du es womöglich stranguliert, wäre es weiter gelaufen nachdem du es von der Leine genommen hast und wäre in eine Hecke etc. gelaufen, hätte es sich aufhängen können. Das ist purer Horror für ein Fluchttier. Hat es denn einen Partner?

Es gibt definitiv einfachere methoden um ein kaninchen umzubringen...

Ich möchte mein Ninchen nicht um bringen ! Ich wollte nur das beste♥

0

dann pack sie in ein artgerechtes gehege und die sache ist gut;)

2

Er hat keinBock auf die leine

Was möchtest Du wissen?