Kaninchen blutet am hinterlauf

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Skyrunner,

Das ist so aus der Ferne schwer zu sagen. Wie stark blutet es denn? Humpelt er, hat er sich vielleicht eine Kralle verletzt / ausgerissen, wie tief ist die Wunde? Tupf das Blut mal mit einem sauberen Tuch fest und schau dir die Wunde an. Wenn es ein kleiner Riss ist, musst du natürlich nicht gleich in den Notdienst. Dann am besten einfach Wunddesinfektion drauf und einmal täglich nachschauen, ob es gut verheilt. Wenn die Blutung nicht aufhört oder du dir nicht sicher bist, wie tief die Wunde ist, oder sie gar auseinander klafft, dann solltest du schnellstmöglich zum Tierarzt. Sonst kann es zu sehr unangenehmen Wundinfektionen / Abszessen kommen.

Liebe Grüße,

Melina

Das heilt von selber. Du musst seinen Käfig aber sehr sauber halten, damit er sich nicht infiziert.

Was möchtest Du wissen?