Kaninchen - darf der streu im auslauf nass werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hei Stern,

dass ist nicht nötig. Kaninchen sehen das nicht so eng. Du kannst ja bei einem Gartenbauer mal fragen, ob er ungedüngte Erde hat, die dafür geeignet wäre, aber an sich ist es den Kaninchen egal, ob da Steine und Wurzeln sind, damit kommen sie in der Natur auch klar. Außerdem müsstest du ja dann minimum 0,5m Streu auf 6qm auslegen (wenn ich dich richtig verstehe), das geht tierisch ins Geld das immer wieder auszuwechseln. Wind und Wetter macht den Kaninchen nichts aus, wenn sie sich daran gewöhnen können und einen sicheren Rückzugsort haben. Wenn du ihnen etwas weiches zum Buddeln anbieten möchtest, kannst du immer noch ne Buddelkiste aufstellen :)

Hey, das wäre nicht nötig, die Erde kann doch bleiben. Solange du eine dichte Schutzhütte bieten kannst (Hundehütten eignen sich gut) wäre das kein Thema, da stehen die Nins drüber. ^-^

Also ich würde es nicht machen mit denn Einstreu an was für Einstreu hast du denn gedacht? Ich würde das Loch was du aushebst dann wenn wieder mit guter Erde befüllen (natürlich dann keine gedüngte Erde wegen denn Fellnasen) oder mit Sand (Kinderspielsand). Aber das mit denn Streu wäre mir immer zu anstrengend das immer auszuwechseln wenn es geregnet hat geht ja auch ganz schön ins Geld, aber wäre das Geld hat soll es machen :) Klar, ist das mit der neuen Erde auch teuer aber man muss bedenken ist eine Einmalige Ausgabe.

LG Elli

Hallo stern433321,

Nein das muss nicht sein.

Kaninchen haben da kein Probleme mit. Wenn das Stroh nass wird, kann es leicht schimmeln oder faulen. Das wäre nicht so gut.

Du könntest aber Erde, die nit gedüngt ist darauf Streuen. Das Stroh ist allerdings, je nachdem wo du es kaufst, sehr teuer werden weil das auch regelmäßig gewechselt werden muss.

Kaninchen fühlen sich auf nassen Streu allerdings auch nicht sonderlich wohl. Das sollte immer trocken sein. Mit dem Streu wird es also wie gesagt sehr teuer werden.

LG Annika :-)

Nein das würde ich nicht machem, nasses Einstreu ist nicht gut und es fängt dann auch an zu gammeln!

Und wenn ich es nach Regenfall austauschen würde?

0
@stern433321

Kannst du natürlich machen aber würde mich ankotzen zB im Herbst das jeden Tag zu wechseln. Empfehlen würde ich dir einen Holzrost unter zu legen!

0

Am besten nicht kaufe am besten ein stall

ja ist nicht weiter schlimm, solange es nicht schimmelt

Was möchtest Du wissen?