Buddeln nur Weibliche Kaninchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, 

das hat mit dem Geschlecht eher weniger zu tun. Mehr mit dem Charakter. Es gibt richtige "Buddeleure" und dann wieder Kaninchen, die buddeln gar nicht. 

Ist manchmal schade, wenn die Langohren nicht buddeln. Da sie eigentlich ihre Krallen dadurch abnutzen, muss man diese dann extra schneiden. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Danke für´s Sternchen. :)

0

Nein auch männliche Kaninchen graben...

Die haben einfach nur keinen Bock😁

Aufbewahrungsbox aus Plastik zum buddeln für Kaninchen?

Hallo Leute,

ich hätte da eine kurze aber wichtige Frage an alle die Kaninchen besitzen und zwar, kann eine Kiste zum buddeln auch eine einfache Aufbewahrungsbox aus Plastik sein oder muss sie aus Holz sein? Danke im voraus.

...zur Frage

Buddelkiste für Kaninchen - Inhalt?

Hallo, Ich möchte morgen mal eine große Kiste für meine Kaninchen kaufen. Diese sollte dann zur Buddelkiste umfunktioniert werden. Doch ich weiß noch nicht, was ich als Buddelmaterial verwenden kann. Ungedüngte Erde wäre natürlich perfekt, allerdings möchte ich keine aus dem Garten nehmen, weil ich mir kein "Ungeziefer" einschleppen möchte und gekaufte Erde ist ja immer gedüngt, weshalb ich diese auf gar keinen Fall verwenden möchte. Auch Sand finde ich ziemlich ungeeignet, da er schnell in die Augen der Tierchen gelangen kann. Somit wollte ich fragen, ob Kokoshumus geeignet wäre? Wenn ja wie stark muss ich diesen anfeuchten, damit er zum buddeln geeignet ist? Wie oft muss man diesen austauschen? Und wie schlimm wäre es, wenn die Kaninchen diesen außversehen aufnehmen?

Liebe Grüße Tiermama3

...zur Frage

Buddelmöglichkeiten für kaninchen?

Mein Zwergkaninchen hat in seinem käfig keine buddelmöglichkeiten. Natürlich hat er streu in seinem Käfig, aber da kann er ja nicht richtig buddeln. Was kann ich ihm anbieten?

...zur Frage

Mein Kaninchen buddelt .

Mein Kaninchen buddelt wenn es im Freigehege ist . Früher ganz wenig , aber mittlerweile so viel , dass ich Angst habe, sie könnte abhauen. Ich hab gelesen, dass man ihnen eine 'Buddel-Kiste' machen sollte mit Sand oder so , aber ich glaube nicht , dass mein Kaninchen wenn es Lust zum Buddeln hat in ihrer 'Buddel-Kiste' herumgräbt.

Haben eure Kaninchen eine Buddelkiste ? Wenn ja , graben sie da drinnen überhaupt herum ?

...zur Frage

Welches Haustier zum kuscheln oder streicheln, soll ich mir besorgen, welcher nicht allzu viel Zeit beansprucht?

Hallo, um es klarzustellen, ich weiss genau, dass ein Tier Zeit und Fürsorge braucht. Ich will aber beispielsweise weder einen Hund noch ne Katze, weil sie doch sehr viel Zeit beanspruchen. Ausserdem bin ich Studentin, und wohne alleine in einer 28m2-Wohnung, ohne Garten. Normalerweise gehe ich am Wochenende mit dem Zug nach Hause, das heisst, das Tier müsste 2 Tage lang allein bleiben, was für Katze und Hund nicht der Knüller wäre. Am Anfang dachte ich an Kaninchen, aber die brauchen viel Platz, um ein einigermassen glücklich zu leben und ich will nicht diese Käfige kaufen, die für Kaninchen und Nagetiere zum Verkauf zur Verfügung stellen, weil diese zu klein sind und Kaninchen keine Einzelgänger sind, also brauchen sie noch einen Genossen. Hamster wären auch ne prima Idee, zudem er Einzelgänger ist und vielleicht nur die Hälfte an Platz bräuchte. Jedoch ist er kein Kuscheltier. Aber wenn er wenigstens gerne gestreichelt wird, ohne in den Arm genommen zu werden, dann wäre ich froh, aber ich weiss nit ob er das auch mag. Was der Käfig angeht, bin ich mir bewusst, das ein Gitterkäfig nicht geeignet ist, weil er wenigstens 20-30 cm Bodenhöhe benötigt um zu buddeln. Ich will einfach, dass mein zukünftiges Haustier und ich glücklich sind. Welches denkt ihr, wäre am Besten für mich geeignet, neben all den anderen die es gibt?

PS: Ich habe gelesen, dass Degus nicht gerne in den Arm genommen werden, aber, dass sie sehr süss und witzig zueinander sind, schmusen, spielen, das wäre auch eine tolle Sache, was denkt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?