buddelkiste selber bauen wo nichts rausfällt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Pferdecool,

erst einmal als Gegenfrage, was sollen die Kaninchen denn dann mit der kleinen Buddelkiste? Wenn sie daran Freude haben sollen und wollen, brauchen sie auch Platz.

Eine Buddelkiste aus der zu 100% nichts rauskommt, wirst du nicht bauen können, soetwas gibt es nicht. Aber du kannst eine Art Zwischenzimmer bauen, in den der Dreck erst einmal fallen kann.

plueschnasen.de/buddelkiste/buddelkiste-sand-tower-183.html

Hier ist das schön umgesetzt, da können sie in ihrem Buddelbereich graben was das Zeug hält, es fällt dann nur in den Tower, und durch den hohen Ausgang oben nicht raus, beim Hochhoppeln verliert sich etwas von der Buddelsubstanz, aber 100% bleibt dabei einfach nicht hängen, ein wenig schleppen sie immer raus.

Als Einstreu kannst du ungedüngte Erde nehmen. Die kannst du aus dem eigenen Garten Buddeln oder du fragst einmal bei dir in der Umgebung rum, wenn gerade ein Haus gebaut wird oder auch bei den Profis, die Gärten anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum bauen kannst du einen einfachen Umzugskarton nehmen oder du baust mit Holzbrettern selbst eine Kiste. Mindestens 1m² sollte die Buddelkiste groß sein, größer ist besser, dann haben sie auch mehr Platz zum buddeln und somit fliegt weniger raus. Den EIngang kannst du ja auch ruhig etwas höher anbringen und mit einer nicht-steilen Rampe in Verbindung bringen, so haben sie auch etwas mehr Buddelmaterial und könnten dabei etwas tiefer sitzen sodass nichts raus fliegt.

Als Buddelmaterial würde ich Kinderspielsand nehmen. Warum magst du Sand nicht so gerne wenn ich fragen darf? Ansonsten geht auch ungedüngerte Blumenerde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pferdecool 22.03.2014, 10:57

Weil ich Angst habe das meine den Sand essen und der dann im Magen Klumpt. Und ungedüngte Erde da sind doch immer unsichtbare Schimmelsporen drinnen.

0
Sesshomarux33 22.03.2014, 11:48
@Pferdecool

Ähm O.o das ist irgendwie nicht logisch sorry. Kaninchen fressen den Sand bestimmt nicht, wenn sie eine gesunde Ernährung gewohnt sind und artgerecht leben. Also rate ich dir dann zu Kinderspielsand oder eben ungedüngerte Blumenerde.

0
Sesshomarux33 22.03.2014, 12:18
@Pferdecool

Keine Ahnung. Ich würde Vitakraft aber nicht unterstützen, die führen traurigerweise grauenvolle Tierversuche durch. :-/

0
Pferdecool 22.03.2014, 13:44
@Sesshomarux33

Echt?? Oh dann natürlich nicht ich kaufe immer das streu von denen was ich jetzt auch nicht mehr machen werde. Danke für die info

0
Sesshomarux33 22.03.2014, 14:06
@Pferdecool

Also zu Multifit kann ich nichts sagen. :-/ Es soll wohl sehr umstritten sein, ob da ebenfalls Tierversuche durchgeführt werden falls es dich interessiert. Also bei einigen Tierschverbänden steht es auf der sogenannten "schwarze Liste".

Also ich würde nach wie vor entweder Kinderspielsand, ungedüngerte Blumenerde oder ggf selbst as aus dem Garten nehmen. Allerdinmgs müsstest du das dann nochmal im Ofen trocknen lassen.

0
Pferdecool 23.03.2014, 00:18
@Sesshomarux33

Das allergrößte Problem ist aber meine mutter. Meine kaninchen leben (leider) drinnen und meine mutter HASST Dreck wie die Pest. So nun habe ich eine gute Idee gefunden. Man nimmt 2 plastik boxen relativ hoch und sägt dann so in der 2 Box eine Tür Rein also eine Box steht am Boden und die andere in der selben größe dann oben. Kommt da wirklich VIEL Dreck raus? Denn meine mutter erlaubt mir das eigentlich garnicht ich mache das dann einfach mit dem Wissen riesen ärger zu bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?