Jungs und Kleider/Röcke?

Das Ergebnis basiert auf 55 Abstimmungen

Nein 75%
Ja 24%
Kommt darauf an was... 2%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Ich bin ohnehin der Meinung, dass man zwischen Kleidung für Männer und Frauen keinen Unterscheid machen sollte, jeder sollte das tragen, wss ihm/ihr am Besten gefällt, und ich hoffe sogar und wünsche es mir sehr, dass ich es noch erleben darf, dass es in unserer Gesellschaft als absolut normal angesehen wird, wenn Männer Röcke oder Kleider tragen

Das hoffe ich auch

6

Ich trage auch Röcke und auch mahl ein Kleid das ist an Heisen Tagen viel angenehmer als eine Hose.

2

Das geht schon teilweise! Kommt immer drauf an, in welcher Bildungsschicht man sich bewegt. Je gebildeter die Menschen sind, desto offener sind sie auch - so zumindest mein Eindruck!

0
Nein

Als Junge trage ich auch gerne Röcke und auch ein Kleid .Im Sommer ist es viel angenehmer als eine Hose.

Nein

Jeder kann das anziehen , was man für richtig hält. Es wird immer „hate“ geben , und man kann die ganzen Menschen nicht zu Frieden stellen .

mach das was du möchtest :)

Ja

Rock oder Kleid gehört hier einfach zur Frau..

Wenn wer unbedingt will - ja ok - aber dann nicht wundern wenn wer schaut

Ja, klar, die ewig gestrigen und die, die nicht in der Lage sind über den Tellerrand zu schauen, die gucken blöd - deren Problem! Für die Probleme anderer Leute gibt es Psychiater.

2

Warum eigentlich? Wo steht das geschrieben? Ein Mann oder Junge kann doch in einem Rock hervorragend aussehen, wenn er den Rock als Erweiterung der super langweiligen Männermode trägt. Viel besser sogar als mit Hosen. Ungewohnt heißt nicht unmöglich.

1
@Manskirt

Es zerstört sein Weltbild, damit kommt er nicht klar. Jede Veränderung ist ihm (geistig) zu viel Herausforderung. Er würde nie etwas Neues probieren, getreu dem Motto "das habe ich schon immer so gemacht, das werde ich auch immer so machen!" Ob das anders vielleicht besser sein könnte, das interessiert nicht.

0
Nein

Ich hatte gerade vor ein paar Tagen mit meinem Freund ein wenig probiert, wie ihm meine Sachen stehen. Er ist zwar etwas größer, aber manche Sachen passen ihm sogar.

War zuerst mehr aus Spaß, aber dann fanden wir es ganz gut und es hat mir auch irgendwie gefallen.

Es war jetzt kein rosa Blümchenkleid, sondern eher "dezente" Sachen.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, so mit ihm in die Öffentlichkeit zu gehen, wenn es einen Anlass gibt, wo das passt. Mal schauen.

unser TE trägt aber gerne richtig feminine Kleider Röcke mit Fake Nails und High Heels, also richtig tussig. Das würde dein Freund nicht mitmachen wollen.

0
@nebulo13

Naja, also Jeansrock oder Skinny Jeans mit schwarzen Longshirt oder Leggins mit Shirt.

Also nicht wirklich Unisex, sondern schon als weibliche Kleidung erkennbar, aber eben nicht typisch mädchenhaft mit Blümchen, Schleifchen, Rüschen, Tüll usw.

0
@nebulo13

Woher willst Du das wissen? Nur weil Dir das widerstrebt? Andere sind vielleicht nicht so in ihren Zwängen gefangen und machen was ihnen Spaß macht.

0

Was möchtest Du wissen?