Als junge kleid/rock?

7 Antworten

Normal ist, wenn man den jeweiligen Geschlechterrollen folgt und die sehen für Jungs keine Röcke und Kleider vor. Aber normal ist eben auch langweilig und wer sagt, dass wir irgendwelchen Klischees und Rollenvorgaben folgen müssen?

Wenn dir Kleider und Röcke an dir gefallen, dann trage sie einfach. Ich bin auch ein Mann (und sehe mit Bart und kurzen Haaren auch so aus) und Röcke und Kleider haben genauso ihren festen Platz in meinem Kleiderschrank wie Hosen. Es sind für mich ganz normale Kleidungsstücke.

Röcke sind einfacher, weil sie immer passen und man sie besser kombinieren kann. Wenn du mit den Größen unsicher bist, kannst du dich erst einmal an Röcke mit Gummizug halten, die sind sehr unproblematisch.

Kleider sind auf die Statur von Frauen zugeschnitten und dadurch sind für Männer oft die Schultern zu eng oder die Hüften zu weit. Am besten fährt man da als Mann mit ärmellosen Kleidern und / oder Stretch- oder Jerseymaterial.

Was mir gefällt, ist sehr unterschiedlich und hängt auch von der Situation ab. Ich habe vom Jeans-Mini bis zum Maxikleid so ziemlich alle Varianten im Schrank. Im Job halte ich mich meist an gerade, knielange Röcke in gedeckten Farben, in der Freizeit wird es dann bunter und luftiger, da trage ich im Sommer gerne leichte, bunte Stoffe in Knielänge oder kurze Röcke in A-Linie, die etwas weiter fallen und dadurch luftiger sind. Im Winter ändert sich da nicht viel, nur das Material wird dicker, die Röcke haben meist ein Futter und darunter kommen je nach Temperatur unterschiedlich warme Leggings.

Also laß dir nicht von anderen sagen, was dir zu gefallen hat. Wenn du gerne Röcke und Kleider anziehst, dann mach das ruhig, das ist völlig OK. Mach das, was dich glücklich macht, nicht das, was andere glücklich macht. :)

Ich finde es interessant, dass du extra darauf hinweist, dass du auf Frauen stehst. ;) Denn das hat mit der Kleidung ja überhaupt nichts zu tun. Du hast vermutlich Bedenken, dass dich jemand deshalb für schwul hält, aber das ist unsinnig. Zum einen sagt die Kleidung nichts über sexuelle Vorlieben aus, zum anderen stehen schwule Männer nunmal auf Männer und nicht auf Frauen. Röcke und Kleider würden sie daher uninteressant für ihre Zielgruppe machen.

3

Trägst du dann auch lange Abendkleider?

0
37
@OmarFuchs

Dazu gab es bisher leider noch keinen Anlass aber prinzipiell würde ich das auch machen, wenn sie passen. Abendkleider sind aber meist sehr auf die weibliche Anatomie zugeschnitten - da hat man als Mann eher schlechte Karten.

0

Leider ist es in unserer Gesellschaft nicht ganz einfach, als Junge bzw. Mann Röcke oder Kleider zu tragen. Probiere es einfach aus. Am Anfang kannst Du ja bei Dir im Ort bei Dunkelheit rausgehen oder Du fährst in einen fremden Ort. Dann kriegst Du ein Gefühl dafür, ob Dir das Tragen von Röcken wirklich gefällt. Ich selber bin diesen Weg gegangen und bewege mich heute schon relativ offen in Röcken.

Was Du am liebsten trägst, Rock oder Kleid, das musst Du selbst herausfinden. Die Auswahl ist riesig, von der Stoffauswahl bis zur Länge.

Trage was du willst und was dich glücklich macht. Habe diese "Liebe" zu Kleidern,Röcken, langen Haaren usw. auch. (als Junge selbstverständlich)

Warum trägt man Röcke, obwohl es Kleider gibt?

Ich verstehe irgendwie nicht, wieso man Röcke Kleidern vorzieht, obwohl ein Kleid , da es ein Einteiler ist, doch viel einfacher ist, oder? Es gibt zwar noch den Einwand, dass man zu einem Rock auch einen Pullover tragen kann, aber wieso sollte man einen Rock tragen, wenn es sowieso schon kalt ist?

Ich weiss, dass es keine weltbewegende Frage ist, aber ich VERSTEHE ES EINFACH NICHT.

...zur Frage

Röcke und Kleider statt Hosen?

Hey, der Frühling fängt an und deswegen hab ich schon mal meine Sommersachen ausgepackt. Mir ist aufgefallen, ich habe nur Hosen und shorts, keinen Rock und kein einziges Kleid! Sollten Mädchen statt Hosen lieber Röcke/Kleider tragen? (Frage besonders an die jungs gerichtet) LG alicia0014

...zur Frage

Ich bin ein junge und will Kleider tragen im Sommer

Ich bin 15 Jahre alt und möchte Kleider oder zumindest Röcke im Sommer tragen. Das Problem ist, das ich ein junge bin und ich nicht weiß wie die anderen reagieren würden besonders meine eltern.

...zur Frage

Kleider ,Röcke und lange Haare als 14-jähriger Junge?

Hallo, ich bin ein Junge,14 Jahre alt, und interessiere mich sehr für Frauenmode und Frauenhaare. Sprich, ich trage auch selbst Kleider, Röcke, Blusen, Hüte und was es in der Damenwelt noch so gibt(Bisher nicht unbedingt Unterwäsche) und das sind meine Fragen:

  1. Wie sage ich es meiner Schwester und meiner Mutter?

  2. Soll ich es in der Öffentlichkeit tragen? Wenn ja heimlich (Perücke, Schminke usw.) oder nur Kleid und keine Schminke

  3. Ich habe vor mir die Haare lang wachsen zu lassen, Soll ich dann eine Mädchenfrisur tragen (Dutt, geflochtene Zöpfe oder hochgesteckt) oder einfach Pferdeschwanz ober eben ganz offen

  4. Soll ich dies alles in der Schule tragen?

  5. Hab ihr Tipps in welchen Läden ich recht unauffällig Kleider und Röcke kaufen und anprobieren also ohne dass ich die ganze Zeit angestarrt werde

Ich möchte diese Frage von Mädchen (weil sie sich eben damit auskennen) und Jungs (die etwas mit Kleidern zu tun haben, sprich sie auch tragen) beantworten

Wenn's geht brauche ich schnelle und präzise Antworten.

Danke im Voraus

...zur Frage

Mein Freund mag keine Kleider und Röcke

Ich habe meinen Freund mal gefragt, ob er Kleider oder Röcke an Frauen schick findet, allerdings hat er die Frage mit "nicht so" beantwortet. Nun habe ich Angst, dass er mich nicht hübsch finden könnte, wenn er mich mal im Kleid oder im Rock sieht, denn getraut habe ich mich noch nicht so etwas anzuziehen vor ihm! Ich habe ihn unter Anderem auch schon gefragt, weshalb ihm das "nicht so" gefällt, aber er antwortet mir da immer nur mit "Ich kann mich damit einfach nicht anfreunden!".

Wisst ihr eine Erklärung? Was würdet ihr in so einer Situation denken, fühlen und wie würdet ihr dann handeln?

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Was zieht man unter ein Kleid an?

Ich habe nie wirklich Kleider getragen, weil ich mich das nicht getraut habe, eben weil so viele sagen, dass das nicht 'zu mir passt'. Jetzt habe ich mich aber dafür entschieden, nicht mehr auf die anderen zu hören und endlich zu tragen, was ich schön und bequem finde. Nur: was zieht man unter ein Kleid an? Also bitte keine Strumpfhose oder Leggins, aber kann man unter einem Kleid oder unter einem Rock NUR Unterwäsche tragen? Sieht man die dann nicht wenn man z.B. läuft? :) Also: Was zieht man unter einen Rock oder unter ein Kleid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?