Jakobsweg mit dem Longboard fahren/gehen?

5 Antworten

Ich bin ihn gegangen und meine, dass es besser ist, ihn ohne derartige Utensilien zu gehen. Es geht ja nicht darum, möglichst schnell und bequem ans Ziel zu kommen, sondern eher darum, den Weg als das Ziel zu erkennen. 

Wenn allerdings das Board zu dir gehört wie eine zweite Haut und du ohne Board nicht vollständig du wärst, dann nimm es mit.  

Ahh, nicht falsch verstehen, es geht mir nicht darum, den Weg schneller hinter mich zu bringen. Absolut nicht. Ich denke nur, dass ich mein Board vermissen würde und es bestimmt bei vielen Strecken Spaß machen und evtl. auch etwas Abwechslung bringen würde? Danke für die Antwort.

1
@nadeley

Das meinte ich mit dem zweiten Teil meiner Antwort. :-) 

2

klar müsste ansich gehen, allerdings muss dir bewusst sein dass du dein board dann auch den ein oder anderen abschnitt tragen musst.

Das hab ich ja auch schon in der Fragestellung erwähnt.

0

Lonngboard wackelt extrem!

Hi, ich fahre eigentlich schon ein gutes Jahr Longboard, aber immer wenn ich etwas steilere Hänge fahre fängt auf einmal das Board an zu wackeln und ich küsse den Boden. So etwa bei geschätzten 2kmh. Kann es evtl. an den Achsen liegen das die evtl zu weich eingestellt sind? Hab ein Madrid Longboard mit den dazugehörigen Achsen und Wheels in Pintail bauform.

...zur Frage

Kaufempfehlung für Madrid Trance Plastic Longboard?

Servus, Ich Plane mir nach Weihnachten ein Longboard zu kaufen und finde im Moment das Madrid Board Trance Plastic ganz geil.... Ich weiß bloß noch nicht ob es sich für mich eignet(Gewicht 64kg/ Größe1,74m/Schuhgröße 44)geschweige denn ob es überhaupt gut ist. Was ich von dem Board erwarten würde: Carven, Cruisen und Strecken bis zu 20km. Wäre da das Madrid Board gut oder würdet ihr mir ein anderes empfehlen. Schon mal fettes danke im voraus :)

...zur Frage

Risse im Longboard Deck

Habe vor 2 Wochen mein Longboard gekauft. Und jetzt sehe ich Risse im Deck, die zum Teil durch die 1te. Holzschicht gehen. Die Risse sind von 5-20cm lang und sie sind im ganzen Board verteilt. Wie kann ich es Reparieren oder ist es auch garnicht so schlimm?

...zur Frage

Skateboard oder Longboard für einen Anfänger in der Stadt?

Liebe Community,

Ich weiß, dass das Skateboard mehr für Tricks und so ist, aber ich will keine Tricks machen. Also habe ich überlegt, ein Longboard zu kaufen, aber ist das nicht zu groß und schwer, um damit in der vollen Stadt zu fahren? Ich bin totaler Neuling auf diesem Gebiet und bin noch nie auf irgendwelchen Boards gefahren, also wollte ich mal wissen, was ihr mir für Strecken zum z.B. Supermarkt/Bäcker und zurück (oder zur Schule) empfehlen könntet und welches Board "gemütlicher"/angenehmer/besser für einen Anfänger zu fahren ist. Welches Board bevorzugt ihr denn? Danke schonmal, für alle Antworten :)

LG, Malle

...zur Frage

Jakobsweg durch Frankreich

Guten Tag,

Ich plane den Französichen Jakobsweg durch die Bretagne von Mont Saint Michel bis nach Saint-Jean-d'Angély (hab noch nicht genaueres dazu gefunden) zum Weg der Engländer :Von Verdon, Lacanau, Ares, Biganos ,Sanguinet, Mimizan, Capbreton, Bayonne, Saint-Jean-de-Luz zum Camino del norte. und dann weiter ...

  1. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?(in Frankreich!)
  2. Welche Unterkünfte bieten sich an (Camping, Herberge und co.)
  3. Welche Bücher, Kartenmaterial und co. könnt ihr mir empfehlen (Auf Deutsch o. Französisch)
  4. Welche Tipps habt ihr?!

LG

...zur Frage

Alternative Long- oder Skateboard?

Hey

Ich suche eine Alternative zu einem Longboard. Ein Longboard kommt leider nicht infrage, da es dort wo ich wohne nur relativ steile Strassen gibt und mit dem Board kann man schlecht bremsen finde ich. Ich suche etwas, das hantlich ist, so dass ich es kurze Strecken tragen kann und mit dem ich gut steilere Strassen fahren kann (Bremsen).

Gibt es da etwas? :)

Schonmal vielen Dank und noch einen schönen Tag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?