Skateboard vs Longboard

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Longboard ist besser, weil 52%
Skateboard ist besser, weil 47%

18 Antworten

Skateboard ist besser, weil

Kann man zwar generell nicht so sagen, weil es zwei unterschiedliche Sachen sind, ich persönlich finde aber ein Skateboard besser, weil es besser geeigent ist, um Tricks zu machen. Übrigens hilft diese Seite  http://www.mini-skateboard.de/longboard-oder-skateboard.html  wenn man sich noch nicht entschieden hat. Da werden die allgemeinen Unterschiede übersichtlich aufgelistet.

Skateboard ist besser, weil

das skaten ist einfach ein eigener lifestyle, es ist etwas anderes als die ganzen 12 jährigen kiddies die sich halt ein longboard kaufen um damit bei sich vor der haustür die straße hoch und runter zu rollen, und damit zu rechtfertigen das sie einfach zu faul sind tricks zu lernen...

ich persönlich fahre beides sehr gerne und die ganzen longboardprofis, und ernstzunehmenden longboarder sind letzlich skater im herzen, und darauf kommt es eigentlich an.

ich bin ehrlichgesagt sehr genervt davon das sich in letzter zeit so viele hipster longboards kaufen und ein so schlechtes licht auf die longboarder werfen.

aber ein echter longboarder ist am ende doch auch ein skater, und das zählt.

Bin ganz deiner Meinung! In meiner Schule haben die schon longboards in der 5. Klasse und können nicht mal gut fahren faceplam die eifern halt nur den YouTubern nach :/

2
Longboard ist besser, weil

Zum Strecken fahren eignet sich das Longboard mehr wegen den größeren Räder so fährst du besser über stock und Stein und ich finde es ist auch einfach zu lernen 

Longboard ist besser da man damit echt geil rumcruisen kann außerdem kann man damit längere Strecken fahren... übrigens manche profi-downhill longboarder erreichen Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h

Longboard ist besser, weil

naja also besser.. es is geschmackssache bei einam longboard hat man mehr platz und ist schneller mit einem sakteboard kann man tricks machen wie shuvit kickflip ollie aber mit einem longboard kan man auch tricks machen aber halt kein tree flip oder so naja is geschmackssache...

Diese Frage ist wie als wenn du Spargel mit Artischocken vergleichst. Es ist beides etwas total unterschiedliches und nichts von beidem ist "besser". Mit dem Longboard kannst du halt gemütlich rumfahren (wobei sich längere Berg-Abfahrten natürlich anbieten und empfehlen) und Skaten ist kein Sport - es ist eine Art, zu leben. Wenn man dieses Gefühl abseits dem Gedanken, alle Tricks so schnell und gut wie möglich zu können nicht kennt, dann ist es definitiv nicht das Richtige. Beim Skaten gehts um viel viel mehr als nur "Tricks", wie die meisten anderen Antworten hier ja so behaupten...

Longboard ist besser, weil

Also auf dem skateboard von meinem kumpel kam ich nicht klar selbst nach langen üben nich aber auf dem longboard komm ich klar es ist einfach total cool damit durch die strasen zu cruisen un allgemein hat man darauf besser halt ich empfele dir longboard da es besser is zum rumfahren da das ding ja schon quasi von allein fährt ;D

Longboard ist besser, weil

Ich bin für Longboards weil ich keine Tricks mit dem Skateboard kann und man auch einfache Tricks mit dem Longboard machen kann. Es gibt auch noch andere Sachen die man mit Longboards machen kann außer cruisen z.B. Downhill oder Dancen oder Slalom oder Sliden. Mit dem Longboard wird es nicht langweilig und Longboarden kann fast jeder und Skateboarden nicht. Es gibt daher einige Möglichkeiten : - Du kannst dir ein billiges Skateboard zum Testen kaufen und dir ein Longboard in einem Skateshop ausleihen zum Testen. - Du kaufst dir beides - Du kaufst dir einen Citycruiser - Du kaufst dir ein Skateboard und Longboardrollen. Wenn du tricksen möchtest nimmst du die Skaterollen und wenn du cruisen willst nimmst du die Longboardrollen oder lässt direkt die Longboardrollen dran

Skateboard ist besser, weil

Weil man beim Longboarden nichts können muss. Wenn mann Skateboard fahren will, muss man sich anstrengen und beweisen was man kann. Schritt für Schritt wird man besser und man muss was TUN um was zeigen zu können. Wenn du faul bist und einfach nur rumfahren willst, kauf dir ein Longboard. Beachte aber dass man mit einem Longboard keine Tricks machen kann, was sehr langweilig werden kann.

MFG Anton

Was du als Board brauchst ist ein Citycruiser oder ein Mini. Also länge zwischen 29" und 36". Ein kürzeres Board ist halt handlicher, wenn du es in der Schule rumtragen musst oder am Rucksack befestigen musst. Das Board sollte ein ganz normales Tail haben, damit ein Ollie möglich ist. Die rollen sollten 58-65mm und außen und innen rund geshapet sein. Von Kryptonics gibt es solche Rollen mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Sowas sollte jeder gute Skateshop im Laden haben, geh einfach mal in den nächsten Laden und lass dich beraten. Von Sector 9 gibt es eine ganze Reihe passender kompletter Boards für diesen Zweck. Ist aber keine Billigmarke.

Skateboard ist besser, weil

classicer gegen neuankömmling, da muss man doch sofort sagen, classicer.. ich fahre auch skateboard, bin früher longboard gefahren, nagut aufm longboard kannst du echt geeil cruisen und sowas, du hast ne richtig geeile federung und so..aber auf tricks wirst du dramatisch eingeschränkt es gibt nur die möglichkeit nen shovit,ollie (wenn du tail hast),manual oder eventuell wenn du richtig gut bist nen pop shovit und n kickflip, mehr is aber auch nichg drinne.. bei skateboard kannst du alles machen, also pop shovits, 180, kickflip, olie to manual und all son kram.. ich hoffe, ich konnte helfen ;)

Du weißt, dass sich das Skateboard aus dem Longboard entwickelt hat? :D

4

klassiker gegen neuankömmling...was? es gab das longboard um einiges früher als das longboard :D

0
Longboard ist besser, weil

Es ist einfach stabilder, man hat besseren Halt, kommt auf hohe Geschwindigkeiten und kann sehr kreative tricks damit machen.

Skateboard ist besser, weil

Also wirklich... kauf dir ein longboard wenn du keine Ahnung vom skaten hast. Da musst du nichts, WIRKLICH nichts machen außer weite Stecken zu fahren, man kann kaum Tricks drauf machen. Ich lese hier so viele Leute die schreiben ,, ich kann keine Tricks deswegen habe ich mir ein longboard gekauft" Da bekomme ich schon brechreitz. Außerdem gefällt mir das Design überhaupt nicht aber ist halt Geschmackssache. Deswegen bleibe ich lieber bei meinem Guten alten Skateboard ;) P.s die kleinen Kinder neuen mich total mit ihren longboard. Die haben sie nur gekauft weil sie einen YouTubern nach eifern wollen. Sry für den langen Text xD

Skateboard ist besser, weil

weil man damit stylischere tricks machen kann (wenn man sie kann) strecken sind auch kein problem

Longboard ist besser, weil

Mit einen Longboard strecken hinter sich lassen kann und mit skateboard tricks

Skateboard ist besser, weil

Skateboard! damit kann man auch die Grundtricks lernen und sie sind nicht so Teuer wie Longboards :)

LG xdjani

Skateboard ist besser, weil

wegen den tricks, halfpipe fahren, einfach der classicer

Longboard ist besser, weil

longboard natürlich

ich kann trricks mit machen und hammah mit fahren

Was möchtest Du wissen?