Ist Parmesankäse im Risotto für schwangere unbedenklich?

6 Antworten

Du kannst Parmesan auch ohne Erhitzen in der Schwangerschaft zu dir nehmen.

Schwangerschaft und Rohmilchprodukte sind keine gute Kombination: Bei der Herstellung von Rohmilchkäse wird nämlich die Milch auf höchstens 40°C erhitzt. Einige Keime wie Listerien, Salmonellen, E. coli oder Tuberkulosebakterien überleben diese Temperatur und vermehren sich. Der Verzehr von solchem Käse in der Schwangerschaft kann daher zu Infektionen führen, die mit gefährlichen Komplikationen einhergehen können.

Eine Ausnahme stellt Hartkäse dar, der aus Rohmilch hergestellt wurde. Aufgrund seiner langen Lagerung sind sein Wassergehalt und pH-Wert so gering und sein Salzgehalt so hoch, dass Keime wie Listerien darin nicht leben können. Der Verzehr ist für Schwangere also unbedenklich. Bekannte Beispiele für solchen Rohmilch-Hartkäse sind Allgäuer Emmentaler und Parmesan.

https://www.netdoktor.de/schwangerschaft/welchen-kaese-in-der-schwangerschaft/

Parmesan gehört zu den Rohmilch-Käsesorten, die du in der Schwangerschaft essen darfst. Genauso wie Emmentaler zählt er zu den Hartkäsesorten mit langer Reifezeit von zwölf bis siebzehn Monaten. Durch die lange Lagerung sinkt sein Wassergehalt ebenso wie der pH-Wert. Gleichzeitig steigt sein Salzgehalt. Unter diesen Bedingungen haben Bakterien wie Listerien keine Chance, sich auszubreiten. Die Wahrscheinlichkeit, dich und dein Baby mit Listeriose anzustecken, wenn du Parmesan isst, ist also verschwindend gering. Demnach ist Parmesan in der Schwangerschaft also durchaus erlaubt.

https://www.hallo-eltern.de/schwangerschaft/parmesan-schwangerschaft/

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Als ich schwanger war, hab ich immer Parmesan zu meinen Spaghetti gegessen. Aber wenn du unsicher bist, frag den Frauenarzt oder deine Hebamme. Meine Kinder wurden ohne Schäden geboren :)

Die Bakterien werden beim Kochen abgetötet

Ja weil es zu Infektionen führen kann und das ist für dein Baby gefährlich

Da der Käse erhitzt wird ist es kein Problem.

Was möchtest Du wissen?