ist Nagellack schädlich für das Pferd? ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das lösemittel ist dann längst verflogen und die farbe hält meist ganz gut, Applikationen können natürlich abgehen und verschluckt werden, aber das ist meist nur sehr wenig .

Lackiere eben demnächst erst nach dem reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie ein Medikament verweigern, sodass man ihnen rein fassen muss, dann sind sie in aller Regel nicht ganz so begeistert und schlagen schonmal mit dem Zahn am Nagel an - was man ja vermeiden will, aber nicht kann, weil Pferdezahn an Finger kann auch weh tun. Damit können sie schonmal etwas von Deinem Nagellack abkratzen und aufnehmen, aber wie bei allem macht die Dosis das Gift und so lang es bei einer solchen Kleinigkeit bleibt, dürfte das unproblematisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Solange dein Pferd kein Fläschchen Nagellack austrinkt passiert da gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, dein das ist nicht schädlich. So lange das Pferd nicht darauf lange herumleckt ist alles gut. ;-) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?