Ist mein kind zu klein? 36+0 und nur 2200g

6 Antworten

Was sagt denn der Arzt über die Größe Deines Kindes? Ist es auch klein oder normal groß? Dein Kind wird schon noch einiges zunehmen und dann ganz normal geboren werden. Es ist eben ein "Leichtgewicht", was aber mit Deiner Figur wenig zu tun hat.

Wenn das Gewicht deines Zwergs besorgniserregend niedrig wäre, hätte dein Arzt dir das gesagt. Dein Kind ist zwar ziemlich leicht, aber noch nicht gefährlich leicht. Wenn es jetzt zur Welt kommen würde, wäre es mit dem Gewicht durchaus lebensfähig.

Meine älteste Tochter hat bei ihrer Geburt (38.SSW) auch nur 2250 g gewogen, aber sie war kerngesund. Mach dir nicht zu viele Gedanken, das Gewicht von Ungeborenen ist gerade zum Ende der Schwangerschaft hin sehr unterschiedlich.

Meine Tochter wog, als sie 36+0 geboren wurde 2390g. Mir hat keiner gesagt, dass sie zu klein wäre, für die Schwangerschaftswoche.

Davon abgesehen ist das Gewicht, das berechnet wird, meißt meilenweit vom wirklichen Gewicht entfernt, da man ja nur von irgendwelchen Längen und Umfängen ausgehen kann.

baby in 36 SSW. zu klein

Hallo zusammen,

ich bin etwas verunsichert. War heute wieder zur Kontrolluntersuchung im Krankenhaus (Ergebnis 2200g in 36. SSW). In den letzten 10 Tagen hat meine Kleine nur knapp 200g zugenommen. Davor lag ich aus diesem Grund 10 Tage im Krankenhaus, in der Zeit hatte die Maus 400g zugenommen. Mein Freund und ich, sind beide ziemlich groß und waren bei unserer Geburt normal schwer (ich hatte 4000g). Bei den Untersuchungen CTG und Doppler ist immer alles ok. Muss ich mir Sorgen machen, dass mit der Kleinen etwas nicht stimmt?
Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Wasabi nüsse in der Schwangerschaft ?

Darf man die Scharfen wasabi Nüsse in der Schwangerschaft essen? Schadet es dem Kind? Bin in der 20. Ssw

...zur Frage

Zeugunszeitraum?

Hallo,

Könnte mir jemand grob sagen wann der zeugungszeitpunkt gewesen sein könnte. Da mehrere zur Auswahl stehen und ein vazerschsftstest auch noch gems cht worden ist. Ich bin am verzweifeln und Mo ihr vorher schon das ganze eingrenzen können.

Also ich bin einer der anscheinend vielen zeuger hier...:( ich bin im Kopf am Ende.

Das Kind ist Am 20.12 also gestern zur Welt gekommen

Ultraschall vom 23.5 ssw: 8w5t

Ultraschall vom 23.6 ssw: 12w5t

...zur Frage

Doppler-Untersuchung 39. SSW... Grund zur Sorge?

Hi Community!

Ich war heute letztmalig bei einer Ultraschall-Untersuchung. Ich bin in der 39. SSW und festgestellt wurde heute eine erhöhte Fruchtwassermenge. Nach Auskunft meiner FA besteht deswegen kein Grund zur Sorge.

Allerdings habe ich eine Überweisung zu einem Spezialisten erhalten für eine sogenannte Doppler-Untersuchung. Da ich damit nichts anzufangen wußte, habe ich mich ein wenig über das Internet kundig gemacht und bin nun doch recht besorgt.

Laut diversen Artikeln wird eine Doppler-Untersuchung gemacht, um beim Ungeborenen Fehlbildungen von Organen und Herzfehler ausschließen zu können. Ebenso wird damit wohl die Versorgung durch die Nabelschnur usw. überprüft.

Jetzt mach ich mich ehrlich gesagt verrückt und bin ziemlich aufgewühlt. Angeblich sollte ich ja nur wegen dem erhöhten Fruchtwasser zu dieser Untersuchung. Aber wofür die Doppler-Untersuchung nun tatsächlich gegeben ist, beunruhigt mich doch sehr!

Was meint ihr denn dazu? Hat jemand Erfahrung mit der Untersuchung gemacht und wenn ja, aus welchem Anlass heraus? Muss ich mir Sorgen machen oder kann es sich tatsächlich nur um eine Kontrolle zwecks dem erhöhten Fruchtwasser handeln? Finde es halt komisch, dass dieses Doppler gemacht werden soll, wenn angeblich soweit alles in Ordnung sein soll.

...zur Frage

Was kann ich tun gegen diese Angst vor einer fehlgeburt?

Ich bin jetzt in der 9 ssw und habe jeden Tag Angst mein Kind zu verlieren. Aber wir wünschen uns so sehr ein Kind... aus irgendwelchen Gründen kann ich es trotz Ultraschall Bilder und Frauenarzt nicht glauben das ich schwanger bin ... ich habe so eine tierische Angst, am liebsten möchte ich nur weinen... Was kann ich tun ? Eine fehlgeburt ist meine größte Angst:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?