Ist man als Mann mit 28 zu alt geworden?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

ja 61%
nein 39%

15 Antworten

nein

Es soll tatsächlich Frauen wie Männer unterschiedlichen Alters geben, denen andere Dinge wichtiger sind. Viel wichtiger als rein äußerliche Merkmale, sind eher charakterliche Eigenschaften sowie das Auftreten einer Person. Steht man mit beiden Beinen im Leben und strahlt man eine gesunde Portion als Selbstbewusstsein aus?

Ich bin jetzt Mitte 30 und hatte in der Vergangenheit sowohl jüngere als auch ältere Partnerinnen. Egal in welcher Beziehung ich war, das Alter war eigentlich nie ein Thema. Mittlerweile sehr glücklich in einer polyamoren Beziehung lebe und meine Lebenspartnerinnen mit knapp 14 Jahren Altersunterschied doch deutlich jünger sind.

Und bevor jetzt irgendein blöder Kommentar kommt: Nein, ich habe es weder darauf angelegt noch war ich darauf aus, überhaupt mit einer deutlich jüngeren Frau zusammenzukommen. Wie es aber manchmal so ist, passieren einem manchmal die schönsten Dinge im Leben, in denen man am wenigsten damit rechnet.

Schöner Kommentar. Danke dafür. Ich verstehe nicht warum so viele hier mit Nein gestimmt haben. Der Altersunterschied in der Frage ist ja nicht einmal 10 Jahre.

1
@Martin001988

Danke für dein Feedback und es auch nicht verstehen, warum man es so sehr vom Alter abhängig macht. Bei Jugendlichen kann ich es ja noch verstehen, aber nicht, wenn beide erwachsen sind und selber wissen sollten was ihnen gut tut. Ich bin jedenfalls froh, das ich nicht so eine Schere im Kopf habe. Und gleichzeitig dankbar, das ich einen sehr facettenreichen Frauengeschmack habe. Solange die Chemie stimmt und es sich gut anfühlt, sollte das Alter nicht entscheidend sein.

Wenn jemand andere Präferenzen hat, ist das vollkommen okay und dagegen auch nichts sage. Auf dumme und ignorante Sprüche á la „Das könnte deine Mutter/Tochter sein” kann ich aber verzichten. Wenn ich mir meine jetzige Beziehung vor Augen führe, ist diese entstanden, obwohl wir drei gar nicht gezielt auf Partnersuche waren. Wir haben uns einfach von unseren Gefühlen leiten lassen und wir jeden Tag aufs neue merken, wie viel uns der andere bedeutet.

1
ja

Ab 19? Du bist fast 10 Jahre älter. Ja, du wirst von der Mehrheit der Frauen in dem Alter als alter Sack empfunden werden. Weil du einfach mal ein Drittel älter bist.

Peil mal vielleicht besser so 24,25 als unsere Grenze an. Das ist eher deine Altersklasse.

Ne glaub nicht, weil mit 30 ist man noch in einer Lebensphase wo man gut aussieht :) auch mit 35 noch. So ab 40 wirst du als alter Sack von allen angesehen. Das Alter interessiert vielen nicht aber woher sollen wir wissen ob es dir Mehrheit ist oder was die mehrhei ist.

2
@klism

.. Du warst nie eine 19 jährige Frau hm?

0
@klism

Weil es dabei nicht um aussehen geht. Müsstest du dann ja wissen.

Oh und zwischen 30 und 35 kommen üblicherweise die ersten grauen Haare. Jung sieht Mann da nicht mehr aus. Aber wie gesagt, darum geht es nicht.

0
@palusa

Keine Ahnung welche Menschen in deinem Umfeld mit 30-35 weiß waren aber bei uns sehen die 30-35 Jährigen wie 20 aus. Doch in erster Linie geht es um die Anziehung und aussehen zieht an. Keine Lust auf einen alten Mann, egal wie alt. Die Gene bestimmten es und nicht das Alter, also zumindest ist es bei uns so. :) 10 Jahre ist die Grenze aber 15 geht auch in Ausnahmen, alles andere wird unrealistisch weil die Denkweisen nicht mehr übereinstimmen und der Typ über 35 nicht mehr frisch aussieht

0
@klism
Keine Ahnung welche Menschen in deinem Umfeld mit 30-35 weiß waren

Nahezu alle hatten erste graue Haare. Was rein statistisch auch normal ist.

Die meisten Menschen werden jedoch zwischen 30 und 50 grau. Europäische Männer bekommen im Durchschnitt mit 30 Jahren die ersten grauen Haare und damit ungefähr fünf Jahre früher als Frauen.

https://www.dak.de/dak/meine-gesundheit/graue-haare-2452840.html#/

aber bei uns sehen die 30-35 Jährigen wie 20 aus.

Kein einziger im oder unter dem Durchschnitt? Sehr interessante biologische Anomalie.

Oder confirmation bias. Letzteres ist statistisch wahrscheinlicher.

Doch in erster Linie geht es um die Anziehung und aussehen zieht an.

Für eine beziehung? Nö.

Keine Lust auf einen alten Mann, egal wie alt.

Ein alter Mann ist immer alt. Lebensphase, duktus, Kleidung, hobbies, Alltag, alles ist älter.

Das ist normal und richtig und gesund. Aber es wird eben auch gesehen.

Mal ganz abgesehen davon, dass ein gewisser Altersunterschied eine sofortige Skepsis auslöst.

Die Gene bestimmten es und nicht das Alter, also zumindest ist es bei uns so. :)

Ja schon klar, ihr seid der große statistische Ausreißer. Aber warst du gerade nicht noch ne Frau?

10 Jahre ist die Grenze aber 15 geht auch in Ausnahmen, alles andere wird unrealistisch weil die Denkweisen nicht mehr übereinstimmen

Altern ist nicht linear, weißt du?

und der Typ über 35 nicht mehr frisch aussieht

Öhm das ist Frauen statistisch tatsächlich weniger wichtig als eine ähnliche Altersgruppe. Es sind Männer, die statistisch auf "möglichst jung" aus sind.

0
@palusa
Nahezu alle hatten erste graue Haare. Was rein statistisch auch normal ist. 

Die ersten grauen Haare hatte ich mit 16. Bis heute ist es geblieben. Das sagt doch nichts aus. Das Gesicht, die Haut und Körperform sagt viel mehr aus über das Alter im pass. Es gibt das biologische und chronologische Alter. Das mit dem Alter ist sowas von Albern. Daraus eine Wissenschaft zu machen noch alberner. Müsste jeden vorher testen.

Kein einziger im oder unter dem Durchschnitt? Sehr interessante biologische Anomalie.

Bei uns erkenne ich einen 22 und 35 Jährigen gar nicht. Ich weiß dass du viel älter bist und dich auf das Alter ausruhen willst. „Die wollen mich nicht, weil ich alt bin“. Nein, weil du eventuell hässlich bist. Frauen stehen auf ältere, die gut aussehen. Das war immer die Natur. Natürlich sind wir auch kulturelle Wesen und die besagt hier im Westen lieber gleichaltrig, auch wenn es die Mehrheit ist aber der Gegenpart ist m.E. auch viel.

Doch in erster Linie geht es um die Anziehung und aussehen zieht an. 
Für eine beziehung? Nö

Wieso nein?

Ein alter Mann ist immer alt. Lebensphase, duktus, Kleidung, hobbies, Alltag, alles ist älter. 

Nein das ist schon wieder stark verallgemeinert. Das passt nicht zu unserer Biologie. Der Mann kann mit 50 wie 30 sein und der 30 Jährige wie 50. Was hier die Mehrheit ist spielt keine Rolle. Solche Menschen gibt es und das nicht wenige. Das ist so alt wie man sich fühlt, Punkt :) das merken Frauen sowie Männer beim anderen Geschlecht.

Das ist normal und richtig und gesund. Aber es wird eben auch gesehen. 

Für dich.

Mal ganz abgesehen davon, dass ein gewisser Altersunterschied eine sofortige Skepsis auslöst. 

Ja dann ist es so, wenn es auffällt :) oft fällt es nicht mal auf heutzutage also rein optisch oder charakterlich.

Altern ist nicht linear, weißt du? 

Nein, wie ist es genau gemeint?

Öhm das ist Frauen statistisch tatsächlich weniger wichtig als eine ähnliche Altersgruppe. Es sind Männer, die statistisch auf "möglichst jung" aus sind.

Unsinn. Männer aller Altersgruppen stehen auf Frauen und sind nicht auf der Jagd nach „jung“ sondern nach Sexiness, Gesundheit/Fruchtbarkeit. Sind Frauen mit 18 bis 30 (max 40+) in der Regel.
Wer gezielt 15 Jährige mehr bevorzugt mit über 20 hat eine perverse Seite.

1
@klism
Die ersten grauen Haare hatte ich mit 16. Bis heute ist es geblieben.

Hast du nicht gerade noch erzählt, ihr wärt alle mit 35 noch nicht grau gewesen?^^

Das sagt doch nichts aus. Das Gesicht, die Haut und Körperform sagt viel mehr aus über das Alter im pass.

Du meinst der beginnende Haarausfall, der da auch oft kommt? Oder die Änderungen im Stoffwechsel, die üblicherweise zu ein bisschen Bauch führen?

Der Höhepunkt in Sachen alter bei Menschen ist mit 20. Danach geht es bergab. Bei uns allen.

Bei uns erkenne ich einen 22 und 35 Jährigen gar nicht.

Das sagt eigentlich mehr über dich als über dein Umfeld. Denn das merkt man eigentlich.

Ich weiß dass du viel älter bist und dich auf das Alter ausruhen willst.

Öhm. Ich bin Ende 30. Du hast lustige Definitionen von "viel".

„Die wollen mich nicht, weil ich alt bin“. Nein, weil du eventuell hässlich bist. Frauen stehen auf ältere, die gut aussehen. Das war immer die Natur.

Du denkst, dass palusa der Nick eines Mannes sei? 😂

Natürlich sind wir auch kulturelle Wesen und die besagt hier im Westen lieber gleichaltrig, auch wenn es die Mehrheit ist aber der Gegenpart ist m.E. auch viel.

Wir hatten das Abitur mit 13 Jahren, heißt wir waren 19. Willst du mal raten, wie viele von uns einen deutlich älteren Partner hatten?

Wieso nein?

Weil da ein ganzer Haufen Faktoren eine Rolle spielen? Aussehen weckt Interesse. Aber man liebt Menschen. Als ganzes. Oder eben auch nicht.

Nein das ist schon wieder stark verallgemeinert. Das passt nicht zu unserer Biologie. Der Mann kann mit 50 wie 30 sein und der 30 Jährige wie 50.

Du kennst nicht viele 50 jährige, kann das sein?

Das ist so alt wie man sich fühlt, Punkt :) das merken Frauen sowie Männer beim anderen Geschlecht.

Das hat allerdings wenig mit aussehen zu tun. Mehr mit duktus.

Für dich.

Das ergibt grammatikalisch keinen Sinn.

Ja dann ist es so, wenn es auffällt :) oft fällt es nicht mal auf heutzutage also rein optisch oder charakterlich.

Du weißt, dass Menschen einander nach dem Alter fragen?

Nein, wie ist es genau gemeint?

20 und 30 ist mental ein größerer Unterschied als 30 und 40. Und das ist wiederum größer als 40 und 50.

Unsinn. Männer aller Altersgruppen stehen auf Frauen und sind nicht auf der Jagd nach „jung“ sondern nach Sexiness, Gesundheit/Fruchtbarkeit.

Und das wird ja gar nicht mit jung assoziiert..

Sind Frauen mit 18 bis 30 (max 40+) in der Regel.

Statistik to the rescue!

https://www.parship.de/studien/parship-studie-altersunterschied-in-der-liebe-beziehungen-mit-gleichaltrigen-partnern-sind-die-ausnahme/

Allgemein präferiert wird bis 5 Jahre. Was sich exakt mit dem Altersrahmen deckt, den ich dem fs genannt habe, ja so ein Zufall nicht wahr? Beim Rest wollen Männer gern eine jüngere Frau. Wovon Frauen deutlich weniger überzeugt sind.

Apropos Statistik: Beziehungen werden mit großem Altersunterschied auch zunehmend instabil.

0
@palusa

Ich bin viel Jünger als 35 aber mein Umfeld ist deutlich älter, alle über 30. Mein Onkel hat mit 35 aller Altersgruppen die ihn für eine Beziehung und mehr kennenlernen wollen. Meistens sind es 20 Jährige. Der sieht gut aus und ist nett. Die anderen haben auch in ihrer Nachrichtenbox viele Anfragen von sogar 13 bis 50 Jährigen. Die zeigen es mir und ich sehe es jeden Tag. Habe Geschwister die 10 Jahre älter sind. Keiner hat graue Haare oder ist fett, wie du behauptest. Ja natürlich ist man in jungen Jahren stabiler aber das bedeutet nicht später werden 80% der Bevölkerung ab 25 fett werden. Viele bestimmt aber wie gesagt jeder Mensch ist individuell und man sollte nicht eine Zahl für alle festlegen. Der Körper baut erst idR mit 23 langsam ab und bis man etwas merkt dauert es bei manchen bis 47 nicht richtig. Ich will dir nur klarmachen es gibt sehr viele die mit 35 noch wie 20 sind und mit 50 wie 40. Gene spielt eine große Rolle und dein Lebensstil. Manche altern einfach gefühlt nicht. Du kannst auch mit 16 dich gehen lassen und alt aussehen. Der Körper baut immer ab und je älter du wirst desto mehr, also Prävention ist angesagt für alle Altersgruppen.

Weil da ein ganzer Haufen Faktoren eine Rolle spielen? Aussehen weckt Interesse. Aber man liebt Menschen. Als ganzes. Oder eben auch nicht. 

Genau und das Lebensalter ist definitiv für viele Menschen nicht entscheidet, wenn alles andere passt. Für viele aber schon. Alles gibt es in der Gesellschaft.

Du kennst nicht viele 50 jährige, kann das sein? 

Doch, wieso?

Das ist so alt wie man sich fühlt, Punkt :) das merken Frauen sowie Männer beim anderen Geschlecht.
Das hat allerdings wenig mit aussehen zu tun. Mehr mit duktus

Ja das Aussehen kann doch schön sein. Du assoziiert alt mit hässlich und so denken nicht alle. Hässlich ist hässlich egal wie alt. Schön bleibt schön. Du bevorzugst vielleicht das junge Aussehen also bestimmte junges Merkmal

Du weißt, dass Menschen einander nach dem Alter fragen?

Ja und was soll dann passieren? Eine Schande wenn der oder die Partnerin 10 Jahre älter ist aber stabiler ausschaut? Nicht jeder läuft mit dem Ausweis durch den Gegend :) Und nicht jeder bekommt einen hübschen Menschen ab also muss man schon was bieten können, sei es die Optik, das Geld oder Status. Dein Alter bringt dir da nichts. Natürlich wenn alles passt ist es viel mehr Auswahl (ob alt oder jung) aber Auswahl gibt es genug. Mach dir keine Sorgen :-) übrigens wollen auch Frauen idR einen hübschen Mann also muss er Jugendlichkeit genau so aufweisen. Äußert sich bisschen anders. Keinen Knüppel auf jeden Fall. Kein Mensch auf der Welt will einen Krüppel, es sei denn er kompensiert seine Jugendlichkeit mit Vorsorge also Geld dann ist er auch jung und anziehend :D als Frau mit Ende 30 ist es auch nicht schwer einen Partner zu finden aber manchmal mehr als Männer

0
@klism
Ich bin viel Jünger als 35 aber mein Umfeld ist deutlich älter, alle über 30.

Kann es dann sein, dass du gar nicht wirklich weißt, woran du einen Menschen in den 20ern erkennst? O.o

Mein Onkel hat mit 35 aller Altersgruppen die ihn für eine Beziehung und mehr kennenlernen wollen. Meistens sind es 20 Jährige. Der sieht gut aus und ist nett. Die anderen haben auch in ihrer Nachrichtenbox viele Anfragen von sogar 13 bis 50 Jährigen. Die zeigen es mir und ich sehe es jeden Tag.

Ehrlich gesagt bezweifle ich das, denn das ist nicht die typische Dynamik sowohl auf social media als auch auf datingportalen. Es gibt auch dazu Untersuchungen.

13 ist übrigens rechtlich schwierig. Ist nicht ganz der flex, den du daraus machst.

Habe Geschwister die 10 Jahre älter sind. Keiner hat graue Haare oder ist fett, wie du behauptest.

Wir sind also schon wieder die statistische Anomalie. Check.

Ja natürlich ist man in jungen Jahren stabiler aber das bedeutet nicht später werden 80% der Bevölkerung ab 25 fett werden.

Muss ich jetzt ernsthaft den Unterschied zwischen "fett" und "Bauchansatz" erklären O.o mit letzterem sind die meisten noch völlig im normalgewicht.

Der Körper baut erst idR mit 23 langsam ab und bis man etwas merkt dauert es bei manchen bis 47 nicht richtig.

Bin mir nicht sicher, ob du das sagen wolltest, was du da gesagt hast.

Ich will dir nur klarmachen es gibt sehr viele die mit 35 noch wie 20 sind und mit 50 wie 40.

... Mit 35 wie 20.

Nein. Einfach nein. Jünger, ja. Aber nicht mal eben fast halb so alt.

Der Körper baut immer ab und je älter du wirst desto mehr, also Prävention ist angesagt für alle Altersgruppen.

Fun fact: ich gehöre tatsächlich zu denen, die jünger aussehen als sie tatsächlich sind. Mein Einsatz dafür: null 😉

Verstehe auch die Wortwahl Prävention nicht. Als wäre altern etwas total schlimmes, was um jeden Preis verhindert werden muss.

Genau und das Lebensalter ist definitiv für viele Menschen nicht entscheidet, wenn alles andere passt. Für viele aber schon. Alles gibt es in der Gesellschaft.

In aller Regel endet das Kennenlernen abrupt, wenn die andere Partei als "zu alt" eingestuft wird. Entsprechend ist da keine Zeit, um herauszufinden, ob irgendwas passt.

Es passt allerdings seltener, wenn zwei Menschen sich in völlig verschiedenen lebensphasen befinden. Wie zum Beispiel mit 19 und 30.

Doch, wieso?

Weil mit 50 wie 30 sein quasi nie vorkommt. Unsere Knochen sind einfach nicht auf solche Zeiten ausgelegt und das fängt dann langsam an, sich bemerkbar zu machen.

Ja das Aussehen kann doch schön sein.

Durchaus. Nur von jungen Menschen als attraktiv empfunden wird es eher nicht. Darum geht es.

Du assoziiert alt mit hässlich und so denken nicht alle.

Das ist schon allein deswegen witzig, weil du von Prävention sprichst. Das impliziert immer, dass man etwas schlimmes verhindert.

Hässlich ist hässlich egal wie alt. Schön bleibt schön.

Und jeeetzt sind wir bei body shaming angekommen?

Du bevorzugst vielleicht das junge Aussehen also bestimmte junges Merkmal

Nicht wirklich. Ich bevorzuge Männer in meiner Altersgruppe. Bei den Jungspunden hab ich eher das Bedürfnis, zu prüfen, ob sie ihr Pausenbrot gegessen haben.

Ja und was soll dann passieren?

Der Kontakt endet. Wenn man auf partnersuche ist, investiert man keine Zeit in Menschen, die man schon aussortiert hat.

Eine Schande wenn der oder die Partnerin 10 Jahre älter ist aber stabiler ausschaut?

Nein. Nur selten.

Nicht jeder läuft mit dem Ausweis durch den Gegend :)

Und was hat ein Ausweis jetzt mit der Sache zu tun?

Und nicht jeder bekommt einen hübschen Menschen ab also muss man schon was bieten können, sei es die Optik, das Geld oder Status.

Ah. Da biegen wir jetzt ab. Das riecht irgendwie nach der alpha-beta-kacke.

Dein Alter bringt dir da nichts.

Den Satz verstehe ich gerade nicht.

Natürlich wenn alles passt ist es viel mehr Auswahl (ob alt oder jung) aber Auswahl gibt es genug.

Immer noch: nicht, wie online-dating funktioniert.

Mach dir keine Sorgen :-)

Ich sehe ganz gut aus, komme aus einer Akademikerfamilie, habe studiert und ein gutes Einkommen. Deiner Logik nach habe ich eh den jackpot 😉 Optik, Geld und status.

Die Realität ist komplizierter aber wen interessiert schon die Realität.

übrigens wollen auch Frauen idR einen hübschen Mann also muss er Jugendlichkeit genau so aufweisen.

Eigentlich tendieren Frauen eher zu einem älteren Partner, aber Realität interessiert uns ja nicht.

Kein Mensch auf der Welt will einen Krüppel, es sei denn er kompensiert seine Jugendlichkeit mit Vorsorge also Geld dann ist er auch jung und anziehend :D

Wir sind zurück bei alpha-beta-kacke

als Frau mit Ende 30 ist es auch nicht schwer einen Partner zu finden aber manchmal mehr als Männer

Kann ich nicht beurteilen. Mein Mann hätte auch vermutlich etwas dagegen, wenn ich da versuche, Daten zu erheben 😉

0
@palusa

Was möchtest du als Schlusswort eigentlich mir als junger Mensch vermitteln? Was ist deine Aussage hinter der ganzen Sache? :) lass uns mal zum Punkt kommen. Ich finde nach wie vor du hast nicht so viel Ahnung von der Thematik. Es ist nicht deine Expertise. Nicht böse gemein aber ich versuche drauf einzugehen.

Kann es dann sein, dass du gar nicht wirklich weißt, woran du einen Menschen in den 20ern erkennst? O.o

erkläre es, du hast mehr Lebenserfahrung ;)

Ehrlich gesagt bezweifle ich das, denn das ist nicht die typische Dynamik sowohl auf social media als auch auf datingportalen. Es gibt auch dazu Untersuchungen. 

Echt? Verlinke mal die Untersuchungen. Also mein Onkel bekommt tatsächlich von allen Altersgruppen Nachrichten. Hab es gesehen. Mein Onkel sieht aber sehr gut aus und ist noch in seiner besten Zeit. Finde Männer sind ab 22 bis 47 am hübschesten und interessantesten.

13 ist übrigens rechtlich schwierig. Ist nicht ganz der flex, den du daraus machst. 

Darum geht es nicht. Mein Onkel blockiert die Minderjährigen. Ich hab das auch gesehen. Sogar Minderjährige schreiben „Hi“ und wollen den ü30 Mann kennenlernen also das Alter juckt die anscheinend nicht. Du hattest ja die ganze Zeit was anderes behauptet mit Lebensphase usw. Die Anziehung ist auf jeden Fall gegeben und das will ich nur übermitteln.

Wir sind also schon wieder die statistische Anomalie. Check. 

Man merkt dass du schon viel älter bist 😅

Ja
Muss ich jetzt ernsthaft den Unterschied zwischen "fett" und "Bauchansatz" erklären O.o mit letzterem sind die meisten noch völlig im normalgewicht. 

Bauchansatz ist sexy :)

Bin mir nicht sicher, ob du das sagen wolltest, was du da gesagt hast. 

Wieso das denn?

Ich will dir nur klarmachen es gibt sehr viele die mit 35 noch wie 20 sind und mit 50 wie 40. 

... Mit 35 wie 20. 

Nein. Einfach nein. Jünger, ja. Aber nicht mal eben fast halb so alt. 

Ich kenne aber viele, die äußerlich auch optisch keinen Unterschied aufweisen. Sowas gibt es und muss nicht anormal ist. Kann sich über die Gene freuen.

Fun fact: ich gehöre tatsächlich zu denen, die jünger aussehen als sie tatsächlich sind. Mein Einsatz dafür: null 😉

Das behaupten fast alle :) Kenne einen Busfahrer der sah wie Ende 70 aus, war aber 56 und meinte viele schätzen ihn auf 45😂😂

In aller Regel endet das Kennenlernen abrupt, wenn die andere Partei als "zu alt" eingestuft wird. Entsprechend ist da keine Zeit, um herauszufinden, ob irgendwas passt.

Wie soll es enden wenn es nicht mal angefangen hat? Verstehe den Sinn nicht

Es passt allerdings seltener, wenn zwei Menschen sich in völlig verschiedenen lebensphasen befinden. Wie zum Beispiel mit 19 und 30.

Oft bestimmt, besonders hier im Westen. Meine Tante war 16 und der Mann 28. Heute 7 nette Kinder

Unsere Knochen sind einfach nicht auf solche Zeiten ausgelegt und das fängt dann langsam an, sich bemerkbar zu machen. 

Kann man nicht verallgemeinern. Kenne immer noch viele die stabil sind. Klar wenn man 50 jahrelang nur die Chipstüten aufmachte statt sich mal intensiv zu bewegen. Unsere Knochen (Wirbelsäule) ist fürs Sitzen nicht gemacht.

Durchaus. Nur von jungen Menschen als attraktiv empfunden wird es eher nicht. Darum geht es. 

Frauen finden ältere attraktiver, sagen es nur nicht, weil es verpönt ist in der Gesellschaft. Ab 50 nicht mehr aber auch die gleichaltrigen ab 50 finden 20-30 Jährige Männer viel attraktiver

Nicht wirklich. Ich bevorzuge Männer in meiner Altersgruppe. Bei den Jungspunden hab ich eher das Bedürfnis, zu prüfen, ob sie ihr Pausenbrot gegessen haben. 

Keine ältere? Was heißt in deiner Altersgruppe? 5 oder 10 Jahre älter/jünger?

Und nicht jeder bekommt einen hübschen Menschen ab also muss man schon was bieten können, sei es die Optik, das Geld oder Status.
Ah. Da biegen wir jetzt ab. Das riecht irgendwie nach der alpha-beta-kacke. 

Ist nun mal Fakt.

Immer noch: nicht, wie online-Dating funktioniert. 

Wie funktioniert es denn?

Ich sehe ganz gut aus, komme aus einer Akademikerfamilie, habe studiert und ein gutes Einkommen. Deiner Logik nach habe ich eh den jackpot 😉 Optik, Geld und status. 

Abturn als Frau so zu reden :). Geld hast du nicht, nicht als angestellter. Die 3-5 Tausend brutto monatlich ist kein Vermögen. Man lebt von der Hand im Mund. Status hast du mit Studium bestimmt nicht nicht dass deine Eltern mal studiert hatten vor 70 Jahren :-)

Die Realität ist komplizierter aber wen interessiert schon die Realität. 

Mich interessiert die Realität.

übrigens wollen auch Frauen idR einen hübschen Mann also muss er Jugendlichkeit genau so aufweisen.
Eigentlich tendieren Frauen eher zu einem älteren Partner, aber Realität interessiert uns ja nicht. 

Ein 70 Jähriger weist keine jugendliche Merkmale auf also keine Leistungsfähigkeit wie mit 45 noch. Die Frauen sind genau so visuell und stehen auf junges Aussehen (nicht mit minderjährigen verwechseln)

0

Ich denke man ist als Mann nie zu alt, um eine attraktive Frau kennenzulernen. Aber es kann natürlich sein, dass man mit einem Charakter aufwartet, der Frauen insgesamt abschreckt.

Da hat dann das Alter schlicht gar nichts mehr zu sagen.

Welche Charaktere sind dass den so? Also ich als Mann bin sehr Tolerant was Charakter angeht. Ich mag es sogar wenn sie ein wenig schwierig ist. Aber ein gutes Herz muss sie halt haben dann verzeihe ich viele Charakterschwächen.

0
ja

Natürlich ist das zu alt. Die beiden sind nicht mal aus der selben generation.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Mein Medikament ist mein Humor

Du hattest mal andere Ansichten...

0
@25dec

Nein, ich habe meine Ansicht nie geändert. Mit 28 gezielt 20 jährige zu suchen ist was anderes als ausnahmen.

1
@12dec

Gezielt suchen- damit gebe ich dir Recht.

0
nein

Auf keinen Fall.

Lass dir nichts anderes einreden.

Wenn du sportlich bist und dich frisch hältst, kannst du auch mit 35 noch eine Frau Anfang 20 haben.

Ob du zu alt bist oder nicht entscheidet eh jede Frau individuell für dich und niemand von dieser Seite.