Ist Landser verboten?

7 Antworten

In der Bundesrepublik Deutschland wurde die Band Landser als Kriminelle Vereinigung verboten (§ 3-9 VereinsG). Das bedeutet jedes Lied welches unter dem Namen Landser veröffentlicht wurde ist im sinne des Vereinsverbotsgesetz Verboten, da es unteranderem als Werbung für eine Kriminelle Vereinigung angesehen wird. Auch Band-Shirt und anderen schnick schnack fallen da runter.

ABER die Lieder von Landser die NICHT unter den Namen Landser veröffentlicht wurden, und nicht den Straftatbestand von §130 und 86§ stgb erfüllen. Legale Liedveröffentlichungen wurden u.a. von "Tanzorchester immervoll" "Rock gegen ZOG" und auch "Die Lunikoff Verschwörung" oder einfach "Lunikoff" veröffentlicht. Letzten beiden sind die Nachfolger Band mit Unterstützung von der Berliner Band Spreegeschwader.

Die Band an sich ist verboten, ja. Aber die Alben "Tanzorchester Immervoll …jetzt erst recht!" & "Rock gegen ZOG hepp hepp! …und noch einmal" sind nicht indiziert. Auf der Kompilation "Über die Zeiten fort" kann man die Lieder "Arisches Kind" & "Jägermeister" finden. Die stammen auch noch aus den Zeiten von Landser.

2010 wurden sogar die zwei Liede "Fridericus Rex" & "Müller, Meyer, Icke" auf 7 Zoll-Vinyl gepresst.

Landser ist verboten, DOOOOOCH es gibt Lieder die trotz des Verbotes erlaubt ist!

Unter anderem: Ian Stuart, Klan Song, Lenker der Schlachten und noch einige..

sonst würde die Nachfolgerband "Die Lunikoff Verschwörung" sie nicht auf einem LiveAlbum spielen, dass erlaubt ist ;)

 

Zählt dazu auch Deutsche wut? Also zu den erlaubten?

0

Was möchtest Du wissen?