Ist Kartoffelsalat gesund?

8 Antworten

Ich halte Kartoffelsalat für sehr gesund; zumindest den selbst gemachten. Kartoffeln enthalten wichtige Vitamine und Mineralien.

Wie gesund ein wochenlang haltbarer fertig-Kartoffelsalat aus´m Supermarkt ist, weiß ich nicht. Die Mineralien gehen nicht verloren, aber die Vitamine werden sich wohl im Lauf der Zeit zersetzen.

Ungesund ist der gekaufte Kartoffelsalat auf jeden Fall für meine Geschmacksnerven. Er kann selbst mit meinem äußerst einfachen Kartoffelsalat niemals mit halten. Außer du kaufst den Kartoffelsalat in der Metzgerei um die Ecke, da ist er i.d.R. auch selbst gemacht.

Der selbstgemachte ist schon gesünder als der gekaufte Salat, in welchem zumeist noch Stabilisierungs- und Konservierungsmittel enthalten sind. Ich selbst nehme Essig und Öl und zu den Kartoffeln noch paar Radieschen u. bißchen Schnittlauch - dann ist der Kartoffelsalat bunt und gesund....

Kommt auf die Zubereitung an. Wenn es in Mayo schwimmende Kartoffelstücke sind: NEIN.


Wenn man ihn mit verschiedenem Gemüse und einem leichten Essig-Öl-Dressing macht, dann ist er natürlich gesund.


Was möchtest Du wissen?