Ist Horus = Satan?

14 Antworten

Da hat schon Prometheus mehr Ähnlichkeiten mit Satan und diese sind auch noch gering. Für ein "="-Zeichen reicht das allemal nicht.

wenn dann

Horus = Jesus und Seth = Satan.

Aber "=" ist natürlich mit aller Vorsicht zu genießen.

Von Horus und Seth gibt es zum Beispiel ein altägyptisches Pectoral, auf dem diese beiden, übrigens beide: Königs-Götter, als gleichberechtigte Schutzgötter der Seele (Ba) dargestellt werden.

Nun stell sich mal jemand Jesus und Satan als gleichberechtigte Schutzgottheiten vor :)

Naja, vielleicht am ehesten (Gott und Mephisto) in Goethes Faust. Aber das ist nu wirklich nicht christlich.

 - (Religion, Gott, Ägypten)

Ohne de ägyptischen Gott "Horus" näher zu kennen, kann ich sagen, daß er auf keinen Fall mit Satan gleichzustellen ist. Einfach aus dem Grund, daß die ägyptischen Götter Phantasiegestalten sind und nicht existieren. Satan aber existiert wirklich und ist ein Lügner und Totschläger, wie ihn die Heilige Schrift tituliert. Er verführt die Menschen und sucht sie zu verblenden, so daß sie kein Verständnis über Jehova, den wahren Schöpfergott erlangen können. Er führt Krieg gegen die Anbeter Jehovas, wird aber unterliegen, weil Jehova viel stärker ist als Satan.

Einfach aus dem Grund, daß die ägyptischen Götter Phantasiegestalten sind und nicht existieren

Bewiese?

Satan aber existiert wirklich

Beweise?

0
@DarkSepia

dafür liefere ich dir gerne Beweise. Sein verlogener, herrschsüchtiger und arroganter Geist durchzieht heute alle Bereiche des Lebens. Allerdings muß ich voraussetzen, ich glaube an die Existenz eines allmächtigen Schöpfers. In seinem Wort, der Heiligen Schrift, stellt er diesen ursprünglich herrlichen, hoch intelligenten Engel oft bloß. Er hat ihn nicht als Satan erschaffen, sondern dieser schöne kluge Engel wurde hochmütig, weil er so wunderbar war. Er sagte sich von seinem Schöpfer los und wurde so zum Satan. Jesus Christus selbst erkannte ihn als Mitgeschöpf Jehovas, seines Vaters, an. Er wurde mehrere Male von Satan versucht und animiert, den gleichen Weg einzuschlagen und ihm "einen Akt der Anbetung" darzubringen, was Jesus strikt ablehnte. Ich kann dir sagen, ohne Glaube an die Wahrhaftigkeit des Wortes Jehovas glaube ich natürlich auch nicht an Satan. Das wird es dir wahrscheinlich schwer machen, mir zu folgen. Wenn du doch interessiert bist, nenne ich dir gerne die Belegstellen in der Heiligen Schrift, wo das oben gesagte beschrieben wird. Ich würde mich freuen, wenn ich das dürfte.

0
@sowas123

Sein verlogener, herrschsüchtiger und arroganter Geist durchzieht heute alle Bereiche des Lebens.

Das ist kein Beweis, sondern eine weitere Behauptung.

Allerdings muß ich voraussetzen, ich glaube an die Existenz eines allmächtigen Schöpfers.

Mit neuen Axiomen kann man alles beweisen. Z.B. kann ich das Axiom aufstellen, dass Spiderman existiert,wodurch bewiesen ist, dass es mindestens einen Superhelden gibt.

0

Horus ist definitiv KEIN ägyptisches Gegenstück zum Satan und er ist auch nicht der Satan. Der Satan ist wie an anderer Stelle schon geschrieben der gefallene Erzengel Luzifer. Allerdings bedeutet Luzifer Bringer des Lichts und Horus war der Himmelsgott so gesehen sind sie sich nicht allzu unähnlich.

horus als kind von isis und osiris ist symbolhaft der mensch der zukunft.

Was möchtest Du wissen?