Das hängt vom Menschen und von der Blutkapazität der Blutegel ab bzw. wieviel Blut sie enziehen. Homo Sapiens hat 5-6 Liter davon und es muss vorallem auf die kreislaufmässige Verfassung geachtet werden. Kann man nicht pauschal sagen. Auch auf die Substanzen im Speichel und die Wechselwirkungen derer muss man achten. 10 Millionen Blutegel angesetzt bringen sicher den Tod.

...zur Antwort

Das Klima ist nicht mit Europa zu vergleichen und auch nicht alleiniges Kriterium welches das Aussehen beeinflusst. Viele Leute in Amerika stammen zB auch zu einem großen Teil aus Europa, jedoch gibt es auch genug Personen dort die keine weiße Haut haben. Japaner und Chinesen sehen NICHT gleich aus.

...zur Antwort

Ich glaub du weißt die Antwort bereits! Ich hab das auch bis zu einem gewissen Alter mitgemacht (jetzt nicht dieses Vorlesen, das war mir schon vor der Pubertät zu ordinär). In Österreich sind die meisten Personen katholisch, in der Messe gehört ein permanentes Aufstehen und Niederknien dazu und man fühlt sich wie Vieh das mit der Mistgabel getrieben wird. Hab höflicherweise bei solchen Familienveranstaltungen beim "Aufstehen" mitgemacht aber nicht gebetet, dies machte ich nach einer gewissen Zeit aber auch nicht mehr. Aus einem einfachen Grund: Bei diesen Unterwerfungsgesten mitzumachen ist für mich ganz einfach dumm und das bin ich nicht. Der Pöbel kann das ja genießen aber ich finde es hirnlos. Du wirst dich danach nicht gut fühlen wenn du diese Gedichte vorgelesen hast . Trotz der Höflichkeit und die Person (das getaufte Kind) kann froh sein dass du so nett bist und anwesend bist. Das ist höflich genug. Und deine heilige Schwägerin kann das Gedicht ja selbst vorlesen wenn es ihr nicht passt.

...zur Antwort

Ja man kann sie essen. Im rohen Zustand befindet sich je nach Varietät und Zustand des Pilzes Ibotensäure welche Magen-Darm-aktiv ist. Ich habe jedoch auch schon mehrere rohe Pilze gegessen und es gab gar keine Wirkung. Es gab/gibt auch weltweit zahlreiche Fliegenpilzgerichte. Man sollte jedoch wenn man einen unzubereiteten/rohen Pilz essen will trotzdem vorsichtig sein aufgrund der Wirkstoffschwankungen. Um sicher zu gehn kann man die Pilze in Wasser legen bzw. kochen, dann ist die Ibotensäure kein Problem mehr, oder du kannst sie trocknen um Ibotensäure zu muscimol umzuwandeln. Dieses wirkt psychoaktiv. (die Wirkung wirds vorallem als beruhigend beschrieben und man erlebt sehr intensive Träume, was interessant ist) Ein kleiner Bissen vom rohen Pilz ist unbedenklich solange man nicht allergisch darauf reagiert etc. aber dies trifft auch auf Paprika oder Katzen zu.

...zur Antwort

Ääähh... Was gibts denn hier Vorurteile zu hören??... Wieviel willst du essen? ... Wenn du ein Stück rohen Fliegenpilz konsumierst wird gar nichts passieren, hab ich schon öfter gemacht. Auch schon mehrere auf einmal. Wenn du ihn abkochst wird auch gar nichts passieren, war übrigens in Schleswig Holstein und generell im deutschsprachigen Raum ein weit verbreitetes Gericht. (Es genügt ihn eine Zeit lang in wasser zu legen, Ibotensäure ist generell sehr wasserepfindlich) Die Magen-Darm-aktive Ibotensäure führt bei größeren Mengen rohem Pilz zu beschwerden, gestorben ist daran aber noch niemand. Nur weil er rot leuchtet ist es noch lange kein Teufelspilz, wenn du die psychoaktive Wirkung nutzen möchtest musst du ihn erst trocknen damit Ib-Säure zu Muscimol decarboxyliert und dies ist ein wesentlich verträglicherer Stoff mit psychoaktiver Wirkung. Er schmeckt gut (leicht süßlich) Getrocknet jedoch gewöhnuhngsbedürftig bis in großen Mengen ekelhaft für den ein oder anderen da er sehr intensiv schmeckt.

...zur Antwort

Von Cannabis (Gras, Weed) unmächtig werden oder kollabieren?!

Hallo Liebe Gf Community,

es fing so an das ich gestern bei einem Kumpel einen gedreht habe. Ja wir haben uns da und hier halt etwas unterhalten und als das ding fertig war sind wir raus auf seinen Balkon und haben das ding dann halt geraucht. Später als wir fertig waren sind wir rann an den Pc und er wollte mir was über horrorfilme usw zeigen. Hier noch vor ab ich hab keine angst oder so vor solchem zeug sah sogar extrem billig aus, war halt so ein snuff film oder so. Aufjedenfall war das dann so das mein herz langsam anfing zu rasen, die luft war extrem stikik und langsam aber sicher fras meine sicht sich von außen nach innen schwarz. Ich sagte Jungs mir gehts nicht gut ich seh nichts mehr, mir wirds schwarz vor augen. Dann kann ich mich nur noch daran erinnern das ich sehr verschickte sachen gesehen habe und das es die ganze zeit geblitzt hat, ich war wie im tiefschlaf. Am ende hörte ich dann wieder einen meiner Kollegen von stabiler seitenlage reden, es war aber noch alles schwarz in diesem momment doch kam es mir so vor als hätte ich nur nicht aufgepasst wie in einem normalen gespräch nur das ich halt die augen zu hatte. Dann plötlich stand ich auf wie wenn nichts gewesen wäre und frage meinen kollegen ach du redest mit mir !? die sache war dann halt so das nach dem es richtig schwarz war und diese bilder im gehirn kamen viel ich langsam um und ein kollege hat mich noch gefangen und langsam auf den Boden gelegt. Als ich dann aufstand nach dem ich meinen 2. Kollegen mit diesem Paranormalen : ach redest du mit mir (blick genau in sein Gesicht, wie wenn nichts gewesen wäre) !? aufgestanden bin hat mir mein kumpel was zu trinken gegeben, als ich dann an die frische luft kam gings mir wieder super!

also mal schauen ob ihr vlt dazu was sagen könnt grüße an alle Ez!

...zur Frage

Ja man kann kann kollabieren wenn man Cannabis raucht. Kommt auch häufig vor, vorallem wenn man es nicht gewohnt ist und sich übernimmt bzw ohnehin schon Kreislaufprobleme hatte. Hast du auch Alkohol getrunken?

...zur Antwort

Nein? Warum sollte das denn so sein? Wie kommt du auf das? Warum sollte "Konservatismus" zwangsläufig an Religion gebunden sen? Nur weil man aufgrund der braun gefleckten Kühe im Dorf auch später braungeflckte bevorzugt heißt das nicht dass Gotteswesen oder magische Kräfte igendwie damit im Zusammenhang stehen. Kannst ja mal googlen was man unter dem adjektiv "konservativ" so versteht.

...zur Antwort

Das denkt jeder? Wusste ich gar nicht. Einstein mag intelligent gewesen sein und sebst beim Pöbel ist er (auch wegen seines eigenen Namens+Aussehen) sehr bekannt. Das heißt aber nicht dass er der intelligenteste mensch war. De frage ist auch immer wie intelligenz definiert ist.

Ich bin mir sicher dass er NICHT der "intelligenteste" Mensch war. Trotzdem ein sehr beeindruckender Mensch,

...zur Antwort

Ich denke möglich wäre es eventuell aber wenn von heute auf morgen alle Anderen Tierspecies verschwunden wären wäre der Mensch nicht darauf eingestellt und er hätte sehr grosse Probleme. (pflanzen welche von tieren bestäubt werden, diverse Symbiosen und Ökosysteme die zusammenbrechen) Ichnweiß nicht so recht, ich kann das schwer abschätzen aber denke nicht dass der Mensch es sehr leicht hätte, viele menschen würden auf jeden fall sterben. Auch lebensmittelengpässe würde es in vielen regionen geben. Wäre total interessant dieses experiment. Auch wirtschaftlich

...zur Antwort

Hilft dir das weiter? http://www.shop.herrenkampergaerten.de/ginkgo_ginkgo_biloba_aureovariegata,pid,282,rid,15,kd.html

...zur Antwort

Hab mir vorher ein gericht damit zubereitet und er hat sehr gut geschmeckt. Danke für die zahlreichen und vorallem schnellen antworten! ;) lg pharma

...zur Antwort

Glaub mir, die sind froh wenn sich überhaupt jemand bewirtbt! WEnn das wirklich verlangtt wird schreib irgendwas klassiches hin von wegen Berufung etc.

...zur Antwort

Du kannst Körperteile in Formaldehyd, hochprozentigen Alkohol oder auch Spiritus konservieren.

...zur Antwort