Ist H3C und CH3 nicht dasselbe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob man nun H3C oder CH3 schreibt, ist nur eine Frage der Schreibweise. Es ist klar, dass die C-Atome der Methylgruppen an die anderen C gebunden sind (2 Methylgruppen an einem C, und 3 Methylgruppen an einem anderen C, am anderen Ende).

In der Mitte hätte man auch -CH2- schreiben können, aber wenn es klar und eindeutig ist, lässt man das halt weg, und malt "nur die Striche, die die C-C-Bindungen zeigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man verwendet diese Halbstrukturformeln meistens, um zu kennzeichnen, welches Atom mit welchem verbunden ist:

H3C-CH2-CH2-CH3 (als Beispiel für Butan). Du siehst, dass am Anfang H3C steht. Das ist natürlich auch eine Methylgruppe. Wenn man aber auch hier CH3 schreibt (CH3-CH2-CH2-CH3) wirkt es so, als ob das zweite C mit einem H gebunden ist, und dieses wiederum mit dem ersten C. Da H keine zwei Bindungen eingehen kann, macht man das wie oben geschrieben.

Ist also reine Formsache und entsprechend ist H3C und CH3 dasselbe.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

jop, ist es :)

Das macht man, um zu kennzeichnen, dass die C-Atome verbunden sind. Später bei Aminosäuren schreibst du auch mal H2N und mal NH2. Ist beides das Gleiche :)

Das macht man, um eben beim Zeichnen von Strukturformeln Verwirrungen à la "laut dem ist ja das H in der Mitte zwischen den C's" zu vermeiden (obwohl man als Chemiker wissen sollte, dass H nur ein Mal binden kann). ;)

Bei fragen melde dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?