Ist Freising eine schöne Stadt?

4 Antworten

Hallo, DachauStadt1992.

Freising ist eine sehr schöne Stadt, deren Zentrum der Freisinger Dom auf dem Domberg ist = absolut sehenswert, da Geschichte pur.

Die Architektur von Oberer und Unterer Hauptstraße als Geschäftsmeile in der Altstadt ist auch sehenswert, und das Rathaus am Marienplatz hat ein Glockenspiel, das zu voller Stunde erklingt.

Moosach und Glonn durchqueren sie als Fließe und natürlich als Attraktion die Isar, deren Sandbänke grade zur Zeit von badefreudigen Studiosi der Hochschule Weihenstephan übersät sind.

Dann gibt es auch noch einen Kräutergarten, welcher im Gelände von Weihenstephan angelegt ist und allerlei über eben altes Wissen lehrt.

Gen Vötting hat es dann Ställe von Weihenstephan und man kann Kälbchen bewundern.

FS ist zudem recht begrünt und Radler freundlich, sind die Leute recht entspannt.

Zudem gibt es immer veranstalterische Großereignisse wie Das Uferlos festival, den Afrikatag, welcher sich dies Jahr das 9. Mal jährte, und im September 14 Tage fette Gaudi auf dem Freisinger Volksfest.

Ganz typisch bayrisch mit Festzelten, Steckerlfisch, Schweinshaxn etc.

Fahrgeschäfte wie Free Falling Tower, Riesenrad usw. sind auch anwesend.

Komm am besten her und schau selber, :- )


dann brauch ich ja nur noch auf ne tiefe Stimme zu achten!

1

Freising muss eine schöne Stadt sein. Ich habe eine liebe Freundin die dort wohnt. Die ist sehr nett. Also wird die Stadt auch nett sein. Die Brauerei Weihenstephan hat dort ihren Sitz.

Schnell zurück in Deckung meines Brotkantens!, wisperte die Schabe und enteilte flugs...

0

Was möchtest Du wissen?