Ist es vor der Blutspende okay viel Zucker zu essen?

2 Antworten

Warum sollte man das tun? Wichtig ist es ausreichend getrunken zu haben und die letzte Mahlzeit sollte auch nicht zu lange her sein. Wenn dieses Essen 3 Stück Kuchen wären, auch OK.

Habe jetzt 90 Spenden und mir darüber noch nie Gedanken gemacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wieso willst du plötzlich so viel Zucker nehmen?

Eine normale, nicht zu fette, leichte Mahlzeit und ausreichend trinken ist besser.

Sonst knallt dein Blutzucker und dein Insulinspiegel hoch und ausgerechnet nach dem Blutspenden wieder stark runter. Das kann Schwindel und andere unangenehme Wirkungen auslösen.

Ich spende seit Jahren Blut und hatte noch nie Probleme.

https://www.blutspenden.de/schon-gewusst/die-richtige-vorbereitung-zaehlt-tipps-vor-der-blutspende/

Was möchtest Du wissen?