Ist es sinnvoll, als totaler Anfänger ins Fitnessstudio zu gehen, mit Trainingsplan aber ohne Ernährungsplan zu trainieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Jetzt meine Frage: Soll ich auch in einen Ernährungsplan investieren?

Nein - als Anfänger nicht und später hast Du die Informationen eh selbst.

Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst.

Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. 

Achte bei dem Trainingsplan darauf dass es ein Ganzkörperplan und kein Split ist. Leider hört bei vielen Trainern die Qualität mit den eigenen Muskeln auf

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Meine Tochter ist 17 und geht mit ihrer Freundin ganz ohne Einweisung und Ernährungsplan trainieren. 

Wenn Du das Geld dazu hast kannst Du Dir ja ein paar Einzelstunden von einem Trainer mit Ernährungsplan geben lassen, wenn es Dich befriedigt. 

danke für die antwort. wie viel bezahlt ihre tochter für das Fitnessstudio?

1
@egla666

Eine 15er Karte kostet 99€. Ich bekomme die Karte für 79€, da ich dort in Reha Sport gehe. Die Karte ist übertragbar. Einen Abo haben wir nicht. Macht auch keinen Sinn, da wir sehr unregelmäßig hingehen. 

0

Okay, wollte nur mit meinem vergleichen. muss 34 Euro zahlen

1

Ich glaube sowas kannst du auch im internet nachlesen. Ausser es ist nicht so teuer

Was möchtest Du wissen?