Ist es schlimm FAJR später anzufangen so 10 bis 15 min? (Morgens)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

esselamu alejkum
es kommt drauf an was du meinst .
wenn du meinst 10,15 minuten nachdem die somne aufgegangen ist ? ( 10,15 min nach sonnenaufgang laut deinem kalender )
das wäre verboten , es gibt ein ausrückliches verbot das gebet dann zu verrrichten wenn die sonne aufgeht .
wenn du jedoch meinst 10,15 minuten nachdem die fajr zeit angefangen hat so ist dies kein problem jedoch ist allahs liebste tat wenn das gebet pünktlich verrichtet wird ( vorzugsweise auf die minute genau ) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht. Es wäre sogar gut wenn du paar Minuten warten würdest, weil die Zeit nicht immer genau ist.
Aber vergiss nicht, je länger du dein Gebet warten lässt, desto weniger Punkte bekommst du für deine Gebete.
Wer zeitgenau betet, der betet für Allahs Wohlgefallen und wer kurz vor Ende der Zeit betet, betet für Allahs Gnade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein solange es nicht hell wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sehr schlimm. Auch BKVZ oder MXLA später anzufangen als xy-Minuten ist ganz schlimm und das nicht nur morgens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?