Ist es in Deutschland (NRW) schwer Abitur zu machen?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nicht, wenn Du viel lernst 100%
Nein 0%
Ja 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nicht, wenn Du viel lernst

Es kommt auch ein wenig auf das Bundesland an.

Aber verglichen mit früheren Zeiten, in der man in sehr vielen Fächern das Abitur schreiben mußte, ist es jetzt nicht mehr ganz so problematisch.

Soweit ich das einschätzen kann, soll das Abitur in NRW ein wenig leichter sein, als in Bayern, aber schwerer als in Hessen.

Ja ist es. Sonst wäre es ja keine Leistung

Wenn 64,5 % der Heranwachsenden in NRW Abitur machen stellt sich die Frage, ob es noch eine Leistung ist. Einige sagen, dass es relativ einfach geworden sei. Deshalb meine Frage.

1
@Philippus1990

Die Frage ist wahrscheinlich eher was für ein "Abitur" die machen, oder ob deren Abschlüsse nur gleichwertig zu einem Abitur stehen. Es gibt schließlich diverse Möglichkeiten sich ein Abitur über eine andere Möglichkeit als das Gymnasium zu sichern. Ich kriege z.B. die allgemeine Fachhochschulreife mit meinem Meister und das Fachabi mit meinem Technikerabschluss.

0

Was möchtest Du wissen?