Ist eine Schildkröte ein "cooles" Haustier oder eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich finde Land-Schildkröten cool. Habe selber welche. Schildkröten artgerecht zu halten, kann aber ein teures Vergnügen werden. Man braucht ein großes Freigehege mit beheizbarem Frühbeet und automatischen Deckelöffnern. Der jährliche Winterschlaf ist auch nicht ganz unproblematisch und wird die Schildkröte krank, muss man erstmal einen Tierarzt finden, der sich mit Schildkröten auskennt. Wenn du dich für die Haltung interessierst, schau doch einfach mal in einem Schildkröten-Forum vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es absurt, ein Tier danach zu beurteilen, was andere Leute darüber denken ! Entweder gefällt mir etwas oder nicht. Dann ist es mir doch egal, was andere darüber denken.

Und: Die meisten Leute staunen, wenn sie hören, dass ich über 60 Schildkröten halte... Ich habe aber auch mal mit zweien angefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein haustier willst für das du dich nicht allzusehr anstrengen musst und das einfach zu halten ist, und eins das das ganze leben lang bei dir bleibt und mit dir wächst, dann is ne schildkröte cool. das wars aber auch schon xD ansonsten sind die sau langweilig und fangen immer dann an zu fressen oder bekloppte sachen zu machen wenn du schlafen willst. machen kannst du mit denen so ziemlich garnix außer sie laufen zu lassen. und dann verstecken se sich unter sofas und co ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du unter "cool"? Es gibt keine coolen Hausiere. Entweder man hält das Tier mit Leidenschaft oder nicht. Das ist ganz individuell. 

Wenn dich Schildkröten interessieren, dann informier dich und überleg, ob du diese artgerecht halten kannst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Tier "cool" ist abhängig davon, welche Interessen ein Halter hat. Wer etwas zum Spielen und Kuscheln will ist bei Schildkröten falsch. wer etwas zum Beobachten will, kann viel Freude dran haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein freund hat 2 und die machen nur Arbeit und finde es auch immer total schade die in so einem Aquarium rumschwimmen zu sehen die armen müssen raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von implying
23.02.2016, 02:30

wasserschildkröten? o.o wer hält sich denn bitte sowas

0

Natürlich sind die Dinger cool! Nicht jeder hat eine Schildkröte und die machen beim G.-Verkehr witzige Geräusche. Und die werden aaaalt.

(Mit Dinger will ich die Tiere nicht als Sache betiteln)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia2008
26.02.2016, 04:47

Und die werden aaaalt

Nur bei artgerechter haltung

0

Ich finde Schildkröten zu langweilig als Haustier. Wenn du aber gerne was zum beobachten hast, wäre es eine Möglichkeit (sind aber nicht sehr spannend anzuschauen :'D )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia2008
26.02.2016, 04:45

sind aber nicht sehr spannend anzuschauen

Liegt wohl im Auge des Betrachters. Ich liebe es, mich nach einem Arbeitstag mit einem Kaffee an mein Freigehege zu setzen und den Schildkröten zuzuschauen. Sie klettern, kämpfen, ruhen, sonnen sich, fressen. Das ist je nach Jahreszeit, Wetter und Temperaturen sehr unterschiedlich und somit hat man mal mehr, mal weniger zu schauen. Wer aber seine Schildkröte in einem Mini Glaskasten im haus vor sich hin vegetieren lässt, wird es tatsächlich langweilig finden, weil ohne Wetter, jahreszeiten und insgesamt die natürlichen Bedingungen die Schildkröte gleichbleibend wenig Interesse hat "etwas zu machen".

0

Das kommt darauf an, was du von einem Haustier erwartest! Willst du ein Kuscheltier, dann bist du mit einer Schildkröte falsch! Die will nicht kuscheln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isnander
23.02.2016, 02:20

Aber sind so süß 

0
Kommentar von catweasel66
23.02.2016, 02:25

stimmt zu 100% ...ne schildie ist kein kuscheltier.

2

nee, schildkröten sind langweilig, außerdem gehen sie sehr schnell ein. besonders an feuchtkalten tagen.

ein kollege von mir hat seit 3 wochen 2 somalische feuersalamander (ein männchen und ein weibchen). der hält die einfach so in seinem zimmer. brauch man also nicht mal so ein erdaquarium. 

die sehen gut aus

krabbeln an der decke rum 

und ernähren sich von spinnen, fliegen und kleinen vögeln

also ziemlich optimales haustier würd ich sagen. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?