Ist eine Diktatur manchmal nicht doch besser als Demokratie?

11 Antworten

eine diktatur hat durchaus vorteile: bessere planungs- und steuermöglichkeiten in bezug auf staatsführung, haushalt, wirtschaftliche entwicklung ect.

auch ist eine diktatur in der regel erheblich schneller und effizienter bei der umsetzung von beschlüssen, gesetzen, reformen usw.

das einzige problem: die bevölkerung lebt in sklaverei, in ständiger angst und (nach einer gewissen weile) in bitterer armut.

ich denke schon, dass die negativen aspekte erheblich überwiegen! oder ist jemand diesbezüglich anderer meinung?

Gäbe es solche Vorteile einer Diktatur, wären die Länder mit dem höchsten Lebensstandard und der größten Wirtschaftskraft nicht Demokratien.

Insofern bleiben deine "Vorteile" phantasievolle Rhetorik ohne den geringsten Bezug zur Realität.

0
@atzef

diese "vorteile" sind real. nur sind es keine vorteile für die bevölkerung sondern nur für das system selbst.

0

Nur wenn der Diktator die richtige Richtung einschlägt und nicht etwa nur seine Machtgier befriedigt.

Und egal wohin man sieht wo es auf der Welt Diktatoren gab oder gibt - Positivbeispiele kann ich nicht entdecken.

Also ist es wie es ist wohl doch besser.. ;)

Ja, Diktaturen können oft besser funktionieren als Demokratien und bessere Ergebnisse erbringen. Nur kann sich das eben mit dem Nachfolger von einem Tag auf den anderen dramatisch ändern, wie es in einer Demokratie durch den fast unabändernbaren Status quo nicht möglich ist. 

Leider beinhaltet der Status quo auch Zustände wie eine weitverbreitete Korruption in Jusitz und Verwaltung, Vetternwirtschaft, Ausschaltung des Parlamentes durch Lobbyismus und Oligarchen und scheindemokratische Zustände, die Menschenrechtsverletzungen in ungeahnten Umfängen ermöglichen, so dass ein "unabändernbarer Status quo" keineswegs ein Vorteil der Demokratie ist.


0
@Novosibirsk

Das kann natürlich alles der Fall sein in einer Demokratie. Deshalb ist Demokratie allein noch kein Garant für Freiheit. Viel wichtiger sind rechtsstaatliche Strukturen und vor allem der Glauben an den Rechtsstaat und die Herrschaft des Rechts. 

Von Diktaturen wissen wir allerdings, dass das gesamte System rechtsstaatliche Strukturen ausschließt, weil Diktatoren im Gegensatz zu Monarchen niemals auf dem Boden einer Verfassung agieren und daher immer Willkürherrscher sind. 

Es gibt durchaus einige Argumente, die dafür sprechen, dass die Monarchie in einer spezifischen Ausprägung unserer derzeitigen Demokratie der Demagogenwahl im Gegensatz zur Demokratie als Kontrolle der Regierung überlegen ist. Diktaturen werden aber fast ausschließlich von einer korrupten Justiz und Verwaltung, obszön einflussreichen Oligarchien und Menschenrechtsverletzungen geprägt. 

0

Warum heisst das heutige Deutschland nicht "viertes Reich" oder "deutsches Reich"?

Das römisch-deutsche Reich war das erste Reich , das Kaiserreich das zweite und zur NS Zeit war es das dritte Reich. Wieso heisst das heutige Deutschland also nicht "viertes Reich" oder wenigstens "deutsches Reich"?

...zur Frage

Was würdet ihr tun wenn ihr eines Morgens in einer Diktatur aufwachen würdet?

Stellt euch den fiktiven Fall vor, dass sich Deutschland über Nacht vollkommen verändert und dass ihr eines Morgens in einer Diktatur aufwachen würdet. Diese Diktatur wäre stabil und würde nicht den Eindruck erwecken, dass sie bald zusammenbricht. Sie hätte alle Nachteile eines Unterdrückungsstaates, keine Meinungsfreiheit, zensierte Medien, eingeschränkte Reisefreiheit, Arbeitsplatzbindung und vieles mehr. Man könnte nur dann aufsteigen wenn man das richtige Parteibuch in der Tasche hat und wenn man einen Witz über die Regierung erzählt, dann landet man im Gefängnis.

Es gäbe jedoch hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Staates, wenn man auf der Linie der Regierung bleibt

Was würdet ihr tun? Würdet ihr euch mit der Zeit arrangieren oder nur Faust in der Tasche ballen? Würdet ihr dem Diktator zu Diensten sein oder würdet ihr offen Widerstand leisten?

...zur Frage

Merkmale einer demokratie und diktatur?

5 Merkmale einer demokratie und diktatur :) Danke

...zur Frage

Könnte eine anerkannte künstliche Intelligenz als oberste Instanz das Fortbestehen einer Demokratie sichern?

In China wurde ein Präsident auf Lebenszeit eingeführt, Donald Trump findet die Idee gut und Putin wird womöglich auch darüber nachdenken. Mehr Stabilität ist das Ziel. Wie müssen sich Demokratien verändern, um Stabilität, Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern. Sind künstliche Intelligenzen schon bald eine demokratische Alternative zu Präsidenten auf Lebenszeit?

...zur Frage

Wann greift USA nedlich in Syrien die Destabilisierer an?

Seitdem Russland in Syrien aktiv ist herrscht dort nur noch mehr Chaos.

Giftgasangriff auf zivile Bevölkerung. Luftangriff auf UNO Hilfskonvoi, Bombardierung der Menschen. Die Lage dort hat sich nur verschlechtert.

Nun droht Trump nachdem letzten Giftgasangriff einen Angriff auf Assad.

Assad ist ein Volksmörde rund muss bestraft werden.

Wann ist es so weit????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?