Bestimmt.

Heerscharen von nudistischen Rentnerinnen werden dein Studio besuchen und durch Mund-zu-Mundpropaganda werden sich dann auch allmählich exibitionistisch veranlagte Mollige einfinden.

Fraglich nur, wo da dann die zahlenden Kerle bleiben...

...zur Antwort

Die offensichtlichste Langzeitauswirkung ist der Mangel an demokratischer Tradition nach über 60 Jahren totalitärer Dauerberieselung erst durch den Faschismus und dann den Stalinismus, die Defizite an zivigesellschaftlicher Kultur und die breite Verankerung von Ausländerhass und Nationalchauvinismus.

...zur Antwort

Ich denke, die CSU-Spitze denkt wirklich, sie könne mit dem nachäffen der AfD Stimmen von denen zurückholen. Tatsächlich aber zeigt der Trend der Umfragen zur Bayernwahl, dass das nicht aufgeht. Zur AfD Abgesprungene kehren nicht zurück und am christlich-liberalen Rand kippen dafür nun die Wähler auch weg zu den Grünen.

Im Ergebnis wird die CSu wohl bei einem unfassbar desaströsen Ergebnis von unter 40 % einlaufen.

Damit wäre dann die politische Ration der CSU-Granden offenkundig falsifiziert.

Dann droht sofort neues Ungemach... Seehofer müsste mit dem Imageverlust stündlich damit rechnen, dass die Kanzlerin ihn entlässt. Die CSU könnte dann versucht sein, die Koalition zu verlassen. Das könnte die CDU mit einer Ausweitung auf Bayern quittieren...

Gut, zuviel Spökenkiekerei.

Jedenfalls haben sich die CSU-Granden kräftig verrannt und schliddern sehenden Auges in ein katastrophales Wahldebakel bei der Bayernwahl.

...zur Antwort

In meine Heimatstadt kommt demnächst der Moskauer Zirkus...

Ansonsten finde ich persönlich Zirkus gähnend langweilig und einen Anachronismus. Die Haltebedingungen der Wildtiere spotten jeder Beschreibung Hohn, die "Sensationen" haben einen furchtbar langen Bart und die körperliche Belastung dort eingesetzter Kinderakteure ist auch das allerletzte...

...zur Antwort

Die Bundesrepublik ist eine Verwirklichung von sozialdemokratischer Wahlprogrammatik vom Ende des vorletzten Jahrhunderts, als Konservative und der politische Katholizismus noch auf den Bäumen gehockt haben.

Wird die SPD schwächer, gefährdet das direkt die Existenz dieses beispiellosen sozialdemokratischen Erfolgsmodells namens Bundesrepublik.

...zur Antwort

Nein.

In den nächsten Jahren wird das nicht passieren. Schau mal auf das BIP pro Kopf. Das ist 7, 5-fach höher in den USA. Das dauert also noch länger, wenn überhaupt.

Schließlich wird sich auch die chinesische Entwicklung nicht linear fortsetzen. Industrie 4.0 gefährdet massiv das chinesische Wirtschaftswachstum, weil es sich direkt gegen deren wichtigsten Produktionsvorteil richtet - billige Arbeitskraft. Außerdem werden die innenpolitischen Spannungen anwachsen und auf einen Regimechange drängen. Da kann auch sehr viel schieflaufen....

...zur Antwort

Nein.

Der Strafrahmen ist für die jeweiligen Delikte der gleiche.

Ansonsten bräuchte es konkrete Beispiele, um das im jeweiligen Fall beantworten zu können.

...zur Antwort

Das scheint mir die realistischste Variante zu sein. Weder die Briten noch die EU können eigentlich ein Interesse an einem ungeregelten Ausscheren GBs aus der EU haben. Das hätte für die EU negative Folgen aber für die Briten verheerende.

Andererseits scheint das Volumen der zu behandelnden Probleme bei einem geregelten Austritt mit anschließender Einigung auf eine weitergeführte weitreichende Kooperation schon beachtlich zu sein. Das schreit förmlich nach mehr Zeit.

...zur Antwort

Ja.

Steht da doch, man möchte keinen mehr dabei haben, „der gleichzeitig öffentlich für Parteien oder Organisationen aktiv ist, die Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit vertreten”.

Bei der Opferberatung und Hilfe wird aber sicher nicht nach dem Parteibuch gefragt.

...zur Antwort

Nein.

Nicht dauerhaft.

Und wenn ich mich so umschaue, dann auch auf gar keinen Fall irgendwie erfolgreicher.

...zur Antwort

Keine Ahnung, mit welchen Argumenten diese Regelung festgeschrieben wurde.

Ich finde sie jedenfalls angesichts der Machtfülle des US-Präsidenten, die deutlich über die eines an das Parlament gebundenen Regierungschefs hinausgeht, durchaus sinnvoll.

U.a. institutionalisiert sie eine regelmäßige personelle Rundumerneuerung der Exekutive und spültin diese Kräfte hinein mit neuen Ideen und Lösungsansätzen - jedenfalls im Idealfall. Manchmal misslingt das natürlich auch gründlich, wie der Trumpel vorführt.

...zur Antwort

Denkt sie jetzt ich bin komisch?

Leide unter Panikattacken und hatte heute in der Schule Angstzustände.

Bin erst 3 Wochen auf der Schule und komme eig gut klar.

Aufjedenfall ging es mir sehr schlecht, ich hatte herzrasen,schwindel, übertriebene Angst, schweißausbrüche und ein Kribbeln im ganzen Körper, hab mich aber super kontrolliert um nicht zu weinen oder so, weil naja wir hatten ja Unterricht. Als es dann mit der Zeit immer schlimmer wurde, habe ich meine lehrerin darum gebeten kurz vor die Tür zu kommen. Hab dann auch direkt angefangen zu weinen und gefragt ob ich nachhause darf (bin halb zusammengebrochen). Sie war irgendwie voll besorgt und hat sich neben mich gesetzt und versucht mit mir zureden. Ich hab ihr dann gesagt, dass ich eine Angststörung habe und ja.. sie hat halt versucht mich abzulenken. Aber irgendwie konnte ich in dem Moment 0 auf sie reagieren oder etwas sagen und dann hab ich eine längere Zeit gar nichts getan, obwohl sie mit mir gesprochen hat, hat dann auch immer wieder nachgefragt aber ich hab einfach nichts getan. Ich konnte einfach nichts anderes als da sitzen und weinen. Wurde dann abgeholt.

Denkt sie jetzt ich bin komisch oder krank? Mag sie mich jetzt nicht mehr?

Ich bin mir nicht sicher ob das einer von den anderen Schülern mitbekommen hat.. haben die verständnis für sowas?

ich will nicht als komisch abgestempelt werden.

ich sehe die Lehrerin morgen wieder, ich glaub ich kann ihr nicht mehr in die Augen gucken. Ich schäme mich

...zur Frage

Di hast eine Angststörung! Natürlich denkt sie, dass du psychisch krank bist.

...zur Antwort