Ist ein 15 jähriges pferd zu alt um zu kaufen?

9 Antworten

pferde können doch sehr alt werden, mein pflegepferd wurde 32 jahre alt und war bis 2 monate vor ihrem tod topfit. klar will jemand der ein tier kauft immer ein jungtier um möglichst lange etwas davon zu haben. aber auch alte tiere haben ein liebevolles zuhause verdient, und wenn du deinen eltern klar machst wie sehr du dieses pferd liebst werden sie sich mit dem besitzer vielleicht auf einen angemessenen preis einigen. ob du mit dem pferd noch an turnieren teilnehmen kannst, und wenn ja wie lange, kann dir aber nur ein tierarzt sagen. bitte verstosse dieses pferd nicht wenn es mal "unbrauchbar" wird, um es dann gegen ein anderes turnierpferd einzutauschen. es ist ein treuer freund und kein sportgerät.

danke für die antwort ich hab meine eltern aber gerade dazu bringen können morgen mal mit dem oferdebesitzer zu reden👌😉

1

Klar, warum denn nicht!? 15 ist kein schlechtes alter, und Palominos können bestimmt ca. um die 30 werden, und wenn du Glück hast kannst du ihn noch 10 Jahre reiten, wenn er gute Kondition hat und immer im Training bleibt.

Aber befasse dich trotzdem nochmal mit dem Gedanken, was mit ihm passiert wenn er alt ist...Zum Schlachter oder einfach auf ne Wiese stellen is nicht, wenn er Gesundheitlich in Form ist, und sei dir auch klar, das ihr die kosten weiter tragen müsst, auch wenn er alt ist und nicht mehr reitbar ist.!

GLG unicorn :-)

Hey! das kommt ganz darauf an in welcher verfassung das pferd ist! manche pferde kann man mit 16 jahren nicht mehr reiten andere springen mit 28 jahren noch. mach doch einfach eine ankaufsuntersuchung bei einem guten tiearzt und frage ihn ob er dir zu einem Kauf raten würde wenn du auch noch turniere gehen willst. bei springern musst du vor allem die hufrolle anschauen. die ist oftmals mit 15 jahren sher belastet, wenn das pferd nahe einer hufrollenentzündung ist, würde ich es nicht kaufen, is jedoch alles (für ein 15jähriges Pferd) ok, steht einem kauf nichts im wege!!!

ES KOMMT ALSO GANZ AUF DIE GESUNDHEIT DES PFERDES AN.

Endgültig: -checke die Gesundheit -wenn sie schlecht ist NEIN -wenn sie gut ist GRATULIERE

ich hoffe ich konnte dir helfen. du kannst dich gerne nochmal an mich wenden!

Glg und viiiel Glück kathiyy

<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

PS: Ich hoffe, du hast über den Rest (zeitaufwand, kosten,ect) nachgedacht. da muss natürlich immer vorher abgeklärt sein!!! Aber ansonsten: Gutes gelingen :)

15 Jahre ist noch kein Alter - eigentlich genau das richtige Alter, für den ersten Pferdekauf. Das Pferd ist meist vollständig ausgebildet, trägt keine Jungpferd-Allüren mehr mit sich herum und ist trotzdem gesundheitlich noch in Form. Meistens zumindest. Habe auch schon andere Fälle gesehen.

Also Ja zum theoretischen Pferdekauf, wenn du mich fragst.

Aber in der Praxis: traust du dir so eine Aufgabe überhaupt zu? Ich will jetzt keine lange Rede halten, was ein Pferdekauf alles mit sich bringt und das man meiner Meinung nach erst ein Pferd kaufen sollte, wenn man nicht mehr seine Eltern um Erlaubnis fragen muss, aber das spar ich mir mal. Trotzdem tust du dem Pferd keinen Gefallen, wenn du am Ende überfordert bist - egal ob jetzt finanziell oder zeitlich oder einfach nur durch fehlendes Wissen. Überlege dir bitte genau, ob du das stemmen kannst. Bedenke, dass ein Pferd alt wird, wenn es artgerecht gehalten wird. Also frag dich selbst, ob du auch in 10-15 Jahren noch zu deinem Vorhaben stehst. Klar, genau wissen kann man es nie, aber man sollte bei so etwas immer äußerst verantwortlich handeln.

also meine eltern habe zugestimmt das wir ein pferd kaufen und wegen der zeit also naja ich würde mir das pferd mit meiner mutter teilen das sie auch reitet

0

Pferde werden um die 20 jahre alt glaube ich.. Und ich würde das Pferd nicht bis zu seinem Tod reiten.. Vielleicht hast du noch 3 Jahre um zu reiten ich finde dann sollte das Pferd nicht mehr geritten werden

also soweit ich weiss werden pferde ja bis 30 jahre alt

0

also soweit ich weiss werden pferde ja bis 30 jahre alt

0

Was möchtest Du wissen?