ist Dosenfisch ungesund?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ungesund ist er sicherlich nicht, allerdings wäre frischer Fisch besser, weil die Ernährungswerte erhalten bleiben.

Bei frischem Fisch kannst du selbst die Zubereitung bestimmen. Deswegen würde ich sagen der ist auf jeden Fall gesünder. Der Dosenfisch wird zwar je nach Region des Verbrauchers frischer verarbeitet als roh gekaufter, aber die Zutaten, Soßen, Konservierungsmittel etc. muss man eben dann in Kauf nehmen. Das wiegt nach meiner Ansicht den kleinen Frischevorsprung nicht auf. Alternativ zu den Dosen gibt es aber auch unbehandelten Tiefkühlfisch, der wesentlich günstiger ist als frischer. Man muss da aber etwas aufpassen. Ich hatte mal einen, da stand auf der Packung "glasiert" - der war in eine Art Wasserumhüllung eingefroren und nach dem Auftauen fehlten etwa 20%: die waren weggeschmolzen! Solcher Fisch eignet sich dann auch nicht für die Friteuse.

das lässt sich so nicht sagen. frisch ist aber sichr besser. aber ob ungesund oder gesund ist abhängig von der herkunft. viele fische werden bei der zucht mit antibiotika vollgestopft und anderen chemiekalien.

17

Auch der Hering ?

0

Ist zu viel Fisch ungesund?

Ich esse am Tag ca. 2 kg Fisch in allen Formen. Ist das auf Dauer ungesund?

...zur Frage

Ist Lachs gesund oder eher ungesund?

Ich esse für mein Leben gerne Lachs, in allen möglichen Formen. Ist dieser Fisch generell eher gesund oder ungesund?? Wird man davon dick?

...zur Frage

Ist kaltes Essen ungesund?

Hört sich jetzt für manche vielleicht komisch an, aber ich esse total gerne Essen das kalt geworden ist. Zum Beispiel kalte Pizza, kalten Auflauf oder auch manche Suppen. Also ich esse halt gerne direkt aus dem Kühlschrank die Reste vom vortag :D

Und jetzt würde ich gerne wissen ob das ungesund ist oder zumindest ungesünder als wenn ich es warm mache. Setzt sich dadurch vielleicht dass Fett schneller an oder sowas?

...zur Frage

Ist Fisch in der Dose (mit tomatensoße) trozdem gesund!

Ich esse leider gar nicht gerne Fisch aber das soll man ja mind. 2x pro woche das Fischstäbchen nich gesund sind is mir auch klar aber das und der Hering is der Dose mit Tomatensoße is das einzigste Fischartige was ich so zu mir nehme! Is Dosenfisch nu wenigstens gesund?

...zur Frage

Ist Thunfisch wirklich soo ungesund?

Man hört ja immer wieder, dass Thunfisch ungesund sei, aber warum?

Wie viel muss man essen, bis es ungesund wird? Ist es nicht gesünder als Rind oder so?

Hab gelesen, das Thunfisch ungesund sei, weil da Quecksilber drin sei. Aber Quecksilber ist ja in den Meeren und somit in allen Fischen. Also ist Thunfisch ja nicht ungesünder als ein andere Fisch.

Wären 3 Dosen ist der Woche zu viel und ungesund? Oder wird ohne Grund viel Wind drum gemacht?

Kann der Körper überhaupt Queksilber abbauen?

...zur Frage

Such Gretenfreien Tiefkühl Fisch!

Mein Freund isst leider überhaupt kein Fisch da er, wenn er eine Gräte erwischt sofort spuken muss. Da ich Fisch aber sehr gerne esse ist meine Frage ob man bei Netto aldi und ko nicht in der tiefkühlabteilung auch Fisch finden kann der wirklich total gretenlos ist. Was ich bis jetzt kenne sind diese kleine viereckigen seelachsfiletstücke und thunfisch. Aber darüber hinaus... ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?