Ist DLAN stabiler als WLAN?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir im Haus ist definitiv D-Lan stabiler. Ob es wirklich schneller ist, kann ich nicht mal beurteilen, aber die W-Lan Verbindung, die ich früher hatte, ist gerne mal so alle anderthalb Stunden zusammengebrochen. Ob das daran liegt, dass es ein altes Haus ist, kann ich nicht sagen. Sehr groß ist dieses Haus außerdem auch noch, so dass nicht alle Ecken mit W-Lan erreicht werden können, da der Router dezentral stehen muss. Allerdings ist die Elektrik vor wenigen Jahren komplett erneuert worden. Mit D-Lan habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Auf jeden Fall ist die D-Lan Verbindung ins obere Büro genauso schnell wie die Lan-Verbindung ins untere Büro, die ja direkt mit dem Router über 2,5 m Lan verbunden ist. D-Lan funktioniert stromkreisübergreifend!

Ja, man kann nachträglich weitere Teilnehmer dazu kaufen und die Einrichtung war wirklich denkbar einfach, einstecken und los geht es. Ich habe Fritz Powerline. Ganz selten kommt es mal vor, dass sich die D-Lan Verbindung aufhängt, dann steck ich aus und ein und starte den Router neu. Das kommt aber sehr selten vor.

Das kommt drauf an! WLAN ist auch stabil, aber wenn der Empfang weniger wird wird WLAN sehr instabil und hat auch höhere Latenzen! Das gilt auch für dLAN! Je weiter die Adapter voneinander weg sind, desto weniger Übertragungsqualität hast du! Das kommt aber auch auf den Adapter an! Wenn du einen billigen nimmst, kann es sein, dass du auch miserable Verbindungen hast!

Hatte früher Adapter der Firma Devolo (damals quasi Pioniere auf dem Gebiet) und das Resultat war für meinen Geschmack eher durchwachsen. Selbst auf kürzeste Entfernung (innerhalb des gleichen Raumes) betrug der Leistungsverlust gegenüber Lan locker 60%. Von einer 50Mbit-Leitung blieben am Hauptrechner gerade mal knapp 8Mbit übrig. Es handelte sich um 80Mbit-Adapter die im Doppelpack damals gute 90 Euro gekostet hatten. Wlan brachte auf die gleiche Distanz immerhin ~24Mbit und einen etwas besseren Ping zu Stande.

Eine allgemein verlässliche Antwort lässt sich bei Powerlan/Dlan leider nicht geben. Die Qualität hängt stark vom Stromkreis des jeweiligen Haushaltes und etwaigen Widerständen ab. Allgemein kann man jedoch sagen dass mit Dlan eine stabile Verbindung über größere Distanzen möglich ist, während die Reichweite von Wlan ungeachtet ihrer Qualität merklich beschränkter ist. Zwei Stockwerke höher über Funk noch ein Signal zu bekommen ist ein Glücksfall, aus der Steckdose hingegen kein Problem.

T-Com Speedport w700v: Der Internetzugang funktioniert nicht mehr: Power-, T-DSL- u. WLAN-Lampen leuchten konstant, die Online-, Status- u. LAN1-Lampe blinkt. ?

T-Com Speedport w700v: Der Internetzugang funktioniert seit zwei Tagen nicht mehr: Power-, T-DSL- und WLAN-Lampen leuchten konstant, die Online-, Status- und LAN1-Lampe blinkt. Laut Netzwerkstatus funktioniert die Verbindung zwischen PC und Netzwerk, nicht aber die Verbindung vom Netzwerk ins Internet. Geräte wurden mehrfach neu gestartet und auch alle Kabel überprüft. Woran kann es noch liegen?

...zur Frage

WLan: Repeater oder Powerline?

Guten Morgen,

Ich soll bei Verwandten ein WLan-Netzwerk einrichten. Sie sollten in der ganzen Wohnung Empfang haben, haben aber ziemlich dicke Betonwände, dadurch ist das Signal nicht überall zufriedenstellend.

Nun meine Frage, soll ich einen Repeater installieren oder soll ich Powerline-WLan Access Points verwenden? Ich tendiere eher zu einem Repeater, da ich mit dem anderen keine Erfahrung hab. Oder was meint ihr?

...zur Frage

Kann man einen devolo dlan adapter resetten?

...zur Frage

Druckerserver Einrichten/Errichten

Habe eine Canon MX510 Series Drucker und möchte jetzt einen Druckerserver errichten damit ich von einem zweiten Pc im Netzwerk auch Drucken kann. Mein Modem/rooter ist Die A1 Wlan Box.

Bitte eine Anleitung oder einen Link wo ich eine Anleitung finde oder Ähnliches.

Danke Im Vorraus.

...zur Frage

WLAN Repeater Netzwerk verstärken, Bandbreite halbieren?

Hallo Gemeinde,

Ich möchte mir einen Repeater zulegen, weil mein Router nicht die ganze Wohnung mit genug starkem WLAN abdeckt. nun hab ich in anderen Foren gelesen, das dieser die Internet Bandbreite mehr als halbiert. Dennoch verstärkt er das Netzwerk oder :S?

Verstehe ich das richtig oder kann mir das einer mal simpel erklären? Würde ja keinen Sinn machen wenn dieser das Netzwerk beeinträchtigt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie kann ich sehen was in meinen wlan Netzwerk gegoogelt wird?

Ich brauche eine App oder ein Pc Programm wo ich sehen kann was in unseren Internet Netzwerk gegoogelt wird, in der gesamten Wohnung, für Film den wir drehen. Gibt's sowas? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?