Ist die WWK Versicherung gut?

3 Antworten

Bei der WWK sind meiner Meinung nach,viele incompetente Mitarbeiter. KFZ versicherung niemals wieder bei der WWK Die kommen mit sachen daher ,da langt sich jeder ans hirn.Firmenprozente werden nicht angerechnet,weil der führerschein erst spät ausgestellt wurde,wie wenn der was mit den sfb zutun hätte bei einem firmenwagen.Firmenprozente wohlgemerkt.Da heist es ja wenn der erst im jahr 2001(klar da hab ich den neuen bekommen,fahre seit 20 jahren unfallfrei)ausgestellt wurde dann gelten die prozente auch nicht.die haben doch echt einen vog..!!darum incompetenz in reinkultur.aber so ist das wenn man alles fürs geld macht ,auch wenn man keine ahnung von kfz versicherungen hat. also nochmal ,niemehr WWK

Die WWK ist eine relativ konservative Versicherung die aber derzeit dabei ist ein wenig zu modernisieren. Das Konservative hat seine Vorteile - gerade in Krisenzeiten. Grundsätzlich sehe ich - wie einige Untersuchungen ebenso zeigen - relativ wenig Zukunft für Ausschliesslichkeitsvertreter. Die WWK bietet ein kleiner, tlw. feines Produktsortiment. Die BU ist relativ leistungsstark, die klassischen Rentenprodukte ebenso und auch die Fondrenten können sich im forderen Bereich sehen lassen. Die FondRente Max ist z.B. für diejenigen sehr interessant die nicht ganz so viel Flexibilität wollen und dafür aber höhere Ablaufleistungen auf Grund niedriger Kosten realisieren können. Insgesamt gibt es aber gleichwertige, in den jeweiligen Bereichen oft stärkere Gesellschaften. Wenn man aber das Gesamtpaket betrachtet ist die WWK stark. Schnelles Geld machst du nirgendwo, bzw. tlw. schon. Im letzteren Fall kommt aber die schlechte Beratung wieder auf dich zurück nach spätestens 2 Jahren.

Was möchtest Du wissen?